Beiträge von chupete


    Wir haben den damals postalisch in Bonn beantragt, kann mir nicht vorstellen, dass man dafür heute nach Berlin oder München fahren muss.
    Liebe Grüße und ebenfalls ein gutes neues Jahr,
    MiMo


    Hi MiMo,
    danke, dir auch ein frohes Neues!


    Postalisch kann ich mir gar nicht vorstellen, wann war das bei dir? Wir haben die Prozedur zuletzt vor 4 Jahren durchgemacht, kann mir nicht vorstellen, dass wir das gemacht haben ohne vorher mit der Botschaft zu sprechen. Ich ruf einfach mal an und frage wie es aktuell ist.


    VG,
    chupete

    Wo ist der Unterschied, ob im dt. Pass des Kindes ein Visum drinklebt oder nicht?


    Wenn der weißrussische Passkontrolleur bei der Einreise oder im schlimmsten Fall erst bei der Ausreise, merkt - oder der Meinung ist - das das Kind Weißrusse ohne BY-Pass ist, kommt es entweder gar nicht erst rein, oder nicht mehr raus.


    Kannst es ja mal probieren und nachher schildern wie es war :)


    Moin,


    zunächst einmal gibt es den Unterschied, dass nun (im Allgemeinen) eben kein Visum drinkleben muss bei der Einreise. Das Problem war bislang ja immer, dass das neugeborene Kind kein Visum erhält (aus Belarus-Sicht: "Belarussen brauchen kein Visum für Belarus").


    Nun kann ich aber 30 Tage ohne Visum ins Land, warum also nicht auch das Kind? Das Kind würde mit einem dt. Pass einreisen. Wieso sollte das Kind nicht einreisen können, wenn es doch mit einem dt. Pass einreisen darf?
    Ausreisen dann mit deutschen Pass (wie Einreise - warum sollte das nicht gehen?).


    Grüße,


    chupete

    Hallo zusammen,


    erst einmal allen ein Frohes Neues Jahr 2019!


    Wer Kinder kennt das Problem, wenn man das erste Mal nach der Geburt mit dem Kind nach Belarus fährt und hier nicht bei der Botschaft registriert ist. Man muss zur Botschaft nach Berlin oder München und eine Rückreisebescheinigung besorgen, damit das Kind wieder ausreisen kann.
    Wie ist es aber nun, wenn ich mit dem Kind über den Flughafen 30 Tage visafrei einreise und in der Zeit den Reisepass machen lasse? Oder noch weiter gedacht, was, wenn ich keinen belarussischen Pass machen lasse? Das Kind würde als dt. Staatsbürger ein- und ausreisen.
    Soweit meine Theorie! Gibt's eurerseits andere Infos oder bereits Erfahrungen?


    Danke & Grüße,


    chupete

    Bin ebenfalls zurück, Hinfahrt über Peschatka 15 Minuten bei den Polen, 40 Minuten bei den Weissrussen - alles prima.
    Rückfahrt über Bobrowniki, 15 Minuten bei den Weißrussen, 45 bei den Polen. So glatt lief es noch nie.

    Hallo MiMo,
    besten Dank, super Info!
    Unsere Tochter war jetzt mehrmals mit den Nachbarn in einem noch nicht geöffneten Ferienlager mit Seilbahn und Kletterwald und durfte dort die Anlagen testen. Wenn wir es dieses Jahr nicht mehr schaffen, dann sicher nächstes.
    Morgen wird erstmal der Aquapark in Minsk getestet ;-)

    Hallo Christian,
    eine BelToll-Stelle gibt's da nicht, ihr müsst nach Kobryn runter (so haben wir es gemacht). Die Grenze Pestchatka war sehr schnell und unkompliziert.

    Hallo MiMo,
    Wir waren gestern auch im Stadion ;-)


    Die Preise für Frauen haben bei uns ein Schmunzeln verursacht, aber schön zu sehen, dass es angenommen wird.
    Allgemein wird das drumherum immer professioneller.


    Hab gestern auch die Kartbahn gefunden, die sich tatsächlich unter MarkoCity befindet, ist ein Teilbereich des 3. Parkdecks. Kann aber nur abraten, sich dort länger als 2 Minuten aufzuhalten, die Abluft funktioniert dort nicht.

    Hallo MiMo,


    ins Amsterdam fahren wir auch gerne, verbunden mit dem Grosseinkauf bei Korona.
    Freue mich über weitere Infos, wenn ihr was bezgl. Aktivitäten seht.
    Ganz viel Spaß, wir sind ab Freitag da (nebenan in Gorodok)


    Grüße,
    chupete

    ja richtig, aber direkt (ohne Befahren der M1) erreichbar, wenn ich aus Kobryn Zentrum komme (wir reisen über Peschatka ein).
    1,5 km weiter ist die erste Wendemöglichkeit in Richtung Minsk.


    Habe meine Frage auch direkt an Beltoll gestellt, heute kam die Antwort, dass Fragen nur in russisch oder weissrussischer Sprache beantwortet werden können. Ganz praktisch eigentlich, wenn man bedenkt, dass die Maut für Ausländer ist...

    Danke MiMo.
    DP32 liegt mitten im Nirgendwo an einer Tankstelle, da gibt's nur Feldwege.
    Dann werde ich es mit DP16 versuchen, der liegt in Kobryn nur 200m hinter der Auffahrt zur M1 und Google Maps zeigt keine Mautbrücken. ;-)
    Zur Not lauf ich das letzte Stück U+1F605


    Ich hab noch ein OBU, was ich mir vor 2 oder 3 Jahren geholt hab (war noch nie in Benutzung), das will ich aber auch erst checken lassen. Da wir mit 2 Autos fahren und das zweite kein OBU hat, müssen wir eh zu einem DP.