Beiträge von Matzeken

    Danke für die Antworten,


    ich werds also wagen, neben dem obligatorischen Liter Wodka (Naliboki + Bulbasch) noch etwas Bier miteinzupacken ...
    Lasst mal etwas rechnen ...4 Pers. x 16 L = 64 L / 0,5 = 128 Flaschen Bier / 20 = ~6,5 Kästen, passt ;) .


    Werden die 16 Liter nicht ausreizen wollen, obwohl es meiner Meineung nach dieses Mal deutlich mehr Biersorten gibt als vor 2 Jahren.
    Schmecken zum Teil gar nicht mehr so schlecht.


    Bevor hier das Bierthema Überhand gewinnt, nun nochmal zum Zollthema, habe mal irgendwo gelesen/gehört, dass die EU die Obergrenzen festlegt und die Mitgliedsländer dann diese auch weiter reduzieren können. In Polen z.B. Zigaretten.


    Beste Grüße.

    Hmm, der englische Text sagt aber etwas anderes aus:


    a)-b) ist klar 1L.... 2L in Abhängigkeit vom Alkohlgehalt


    "In addition,reliefs from customs and tax duties are:"
    "Zusätzlich, ausgenommen von Zoll und Steuerabgaben sind:


    c)+d) Bier + Wein


    Beruht Euer Wissen auf Erfahrungen beim polnischen Zoll?
    Ich hatte letztes Mal auch Vodka (1L >22%) und ca. 5L Bier dabei, was nicht beanstandet wurde, Zigarretten waren wie schon erwähnt zuviel. Zum Glück nicht viele.

    Hallo zusammen,


    vielen Dank für das Bereitstellen der Links zu den Zollbestimmungen. Genau diese hatte ich gesucht. Will diesmal bei der Heimreise (Richtung DE) nicht wieder beim polnischen Zoll auf die Nase fallen ;) weil ich mich nach den Bestimmungen für die Einresie per Flugzeug richte. (Hatte vor zwei Jahren Ärger bezüglich Tabakmengen)


    Belarus.Andreas: Bist Du sicher, dass die "Oder" vor nichtschäumenden Weinen und Bier richtig sind?
    Ich verstehe es so, dass ich pro Nase z.B. 1 L Vodka "und!" 4 L nichtschäumenden Wein "und!" 16 L Bier einführen darf.


    Über eine Rückmeldung von Euch würde ich mich sehr freuen.
    Danke. Grüße aus dem sonnigen Krugloe.