Posts by Belarus.Andreas

    @Bassmann

    Quote

    Hallo Andreas , danke ,ich habe die Karte gespeichert und kann sie dann in aller Ruhe zu Hause ausfüllen.
    DANKE


    Wie gesagt, nichts zu danken und immer wieder gerne.
    Dazu gesagt (als Anmerkung) gibt es im Forum einen "Danke-Button" welcher für Danksagungen geeignet ist U+1F609



    Quote

    Andreas , die Zollerklärung von MH ist von 2011 , ist die noch aktuell ?


    Das kann ich leider nicht beurteilen, da ich selbst noch nie eine Zollerklärung gemacht habe
    oder diese machen musste. Mit meiner Aufenthaltsgenehmigung und meinen hierigen ständigen
    Wohnsitz in Belarus, werde ich dieses wohl auch nicht mehr machen müssen. Es sei denn, dass
    ich mal ins Ausland reise und dann mit ggfls. Zollerklärungspflichtigen wieder nach Belarus einreise.

    @Bassmann

    Quote

    Danke für die Hilfe


    Keine Ursache und immer wieder gern U+1F60E



    Quote

    bei der Botschaft finde ich auch keinen Download für die Migrationskarte .
    Nun Andreas vielleicht hast du ja eine Variante


    Habe doch in meinen vorherigen Beitrag zwei Links (.pdf und .jpg) gepostet,
    wo Du Dir die Migrationskarte herunterladen kannst. Aber da diese mit einen
    Wort überzogen waren habe ich mir mal eben kurzerhand dabei gesetzt und
    die Migrationskarte überarbeitet. Im Anhang diesen Beitrages findest Du und
    auch alle anderen Bedürftigen nun eine Blanko-Migrationskarte für Belarus U+1F609


    Edit:
    Habe noch eine entsprechende deutsche Übersetzung hinzugefügt U+1F609
    Dateien im Anhang:
    [ul]
    [li]Belarus Migrationskarte (Blanko).jpg[/li]
    [li]Belarus Migrationskarte (Blanko) Übersetzung.jpg[/li]
    [/ul]

    @Bassmann

    Quote

    ich suche einen Download für die Migrationskarte und die Zollerklärung


    Die Zollerklärung wurde Dir dank MH schon mitgeteilt und die von Dir ebenso
    gesuchte Migrationskarte gibt es als .pdf oder aber als .jpg zum download.
    Jedoch müsste dieses entsprechend angepasst werden, da die Migrationskarte
    mit einen Wort überzogen ist. Aber ich denke das dieses kein Problem darstellt.
    Wenn doch, dann werde ich mir mal in laufe des Abends die Mühe machen
    und die Migrationskarte so anpassen, so das diese ausfüllbar ist (ohne den Wort) U+1F609

    Belarussisches Mautsystem "BelToll"
    Downloads, Gebühren, Kalkulator, Mautgerät, Kontakte, Öffnungszeiten





    Maut-Strassennetz:


    Überblick über das Mautpflichtige Belarussische Strassennetz.



    Preise & Zahlungsarten:
    Alle angegebenen Preise pro Kilometer und in Euro-Währung (€)




    Maut-Kontrollpunkte
    Alle Belarussischen Maut-Kontrollpunkte im Überblick.




    Downloads:
    Alle aufgeführten Dokumente sind insoweit nicht anders gekennzeichnet in russischer Sprache.
    (Für eine übersetzung in die gewünschte Zielsprache empfehle ich den "Yandex Translator" U+1F609)


    [ul]
    [li]HV OBU Usermanual[/li]
    [li]LV OBU Usermanual (englisch)[/li]
    [/ul]


    [ul]
    [li]Vollmacht für die Nutzung von Mautstraßen[/li]
    [li]Benutzer Vertrag POSTPAID-Modus (Beispiel)[/li]
    [li]Benutzer Vertrag PREPAID-Modus (Beispiel)[/li]
    [li]Benutzer Vertrag BEFREIT Modus (Beispiel)[/li]
    [li]Anhang 1 - Liste der zugelassenen Fahrzeuge (Beispiel)[/li]
    [li]Anhang 2 - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Beispiel)[/li]
    [li]Anspruch auf Berechnung und Erhebung der Maut für die Durchfahrt von Fahrzeugen,
    die auf mautpflichtigen Straßen der Republik Belarus, darunter eine Erhöhung der Maut
    [/li]
    [/ul]



    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen U+1F609


    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button U+1F60E


    Tags: Belarus, BelToll, Maut, Anschriften, Kontakte, Preise, Zahlungsarten

    @MrRossi

    Quote

    Es sind halt nicht nur irgendwelche noch vorhandenen Partikel, sondern die radioaktiven Stoffe selbst,
    die durch die Pflanzen aufgenommen und gebunden wurden. Die werden jetzt wieder freigesetzt.


    Richtig! Unter anderem auch Pilze und Beeren, die Belarussen-/innen (und meine Wenigkeit auch) doch so sehr lieben.
    Dabei speichern besonders Pilze Radioaktive Partikel, die entweder in Form von radioaktiven Regen,
    durch starke Winde aufgewirbelte oder aber durch den z.B. derzeitigen Waldbrand und verbundenen
    Winden fortgetragen werden (können).
    Dabei speichern Pilze besonders Caesium (137Cs), mit einer Halbwertszeit von 30 Jahren, besonders gut.
    Des weiteren ist natürlich nicht nur das Caesium eine Gefahr, denn es wurden damals bei der Nuklear-
    katastrophe bei weitem mehr Radionuklide freigesetzt als nur Caesium, welche z.T. noch viel längere
    Halbwertszeit haben. Wie u.a. ...

    Radionuklide Halbwertszeit Aktivität
    Krypton (85Kr) 10 Jahre 33 Bq/mg
    Iod (133I) 20 Jahre 910 Bq/mg
    Caesium (137Cs) 30 Jahre 3.300.000.000 Bq/mg
    Strontium (90Sr) 28 Jahre ≈10 Bq/mg
    Plutonium (240Pu) 6560 Jahre k./A.
    Plutonium (242Pu) 24.110 Jahre k./A.
    Plutonium (239Pu) 375.000 Jahre :ohmy: 2.307.900 Bq/mg



    Quote

    Mein eigener Geigerzähler für die Hintergrundbelastung zeigt auch nichts verdächtiges an:


    Damals vor meiner ersten Reise nach Belarus und auch bei der anschließenden Auswanderung,
    habe ich auch mit den Gedanken gespielt, mir einen Geigerzähler anzuschaffen, was ich aber
    letztendlich nicht getan habe. Sicherlich hat und kann solch ein Geigerzähler nur Vorteile haben.
    Doch Geigerzähler hin oder her, die Pilze schmecken hier dennoch sehr ;) :laugh:



    Quote

    Ist auch grade eine Regenfront durch Belarus gezogen, also wird der Rauch auch nicht sehr weit gekommen sein.


    Dann wollen wir mal hoffen, dass die Regenfront den Einsatzkräften vor Ort beim löschen des
    Waldbrandes helfen bzw. geholfen haben. Denn laut Wetterprognose soll es (zumindest hier)
    wieder besseres Wetter bei strahlenden Sonnenschein geben und somit würde, insofern es in
    dem betroffenden Gebiet weiter brutzelt, dann ggfls. u.U. gleiche Situationen geben (können).



    Quote

    Strahlungsfreie Grüße aus Mogilev


    Wenn auch kein schwarzer Mann, aber schwarzen Humor hat er ;) :laugh:
    Deinen Worten zu Folge schließe ich daraus, dass bei Dir in Mogilev nichts strahlt.
    Da kann ich unsererorts nur wiedersprechen, denn hier strahlt es ...
    ... wenn auch (Gott sei Dank) nur die Sonne B)
    Wohnst offensichtlich wohl doch am falschen Fleck in Belarus :P :laugh:

    @Hanie

    Quote

    ich erinnere mich noch genau an das Jahr 1986


    Wie kann oder könnte man das Jahr oder besser gesagt das Datum auch vergessen?
    Auch meine Wenigkeit kann sich trotz des damaligen Alters von 7 Jahren noch sehr
    gut daran erinern, als in den TV & Radio die Nachrichten des AKW-Unfalls und die
    Folgen durchgesagt wurden.


    Quote

    und stopte den Verkauft von Obst und Gemüse
    ...
    während man im östlichen Teil alles einfach ignorierte


    Unweit meiner alten Heimatstadt und unweit vom Wohnhaus meiner Großeltern
    befindet sich ein Spielplatz auf welchen ich damals mit einen guten Freund immer
    gespielt habe. Doch nach dem AKW-Unglück in Tschernobyl wurde der Spielplatz
    von der Stadt eingezeunt und für Zutritte gesperrt. Kein Schild & keine Warnung ...
    Als Kind zu der Zeit völlig unverständlich, da es noch einen Tag zuvor anders war
    und wir im Sandkasten gespielt hatten.
    Ebenso wurde zeitgleich mit den Sperrungen, auch durch TV & Radio bekannt gegeben,
    dass auf Obst und Gemüse aus dem heimischen Gärten, sowie Pilze und Beeren aus der
    freien Natur aus verzichtet und angepflanztes Obst und Gemüse als Vorsichtsmaßnahme
    vernichtet werden sollte. Leider aber, wie Du bereits schon gesagt hattest,
    nicht in allen Regionen und/oder Staaten :(


    Dazu passend die original Abendnachrichten der Tagesschau von 1986 ...
    Tagesschaubericht vom 29. April 1986 über die Katastrophe


    Weitere Videos (Dokumentationen) zum Thema Tschernobyl ...

    Tschernobyl: Waldbrand - Gefahr auch für das AKW & Belarus?


    Am 28.04.2015 ist in der Sperrzone des nur 20 Kilometer entfernten havarierten Atomkraftwerks (AKW),
    im Norden der Ukraine, ein über 400 Hektar Flächendeckender Waldbrand ausgebrochen. Seit dem sind dort
    mehr als 200 Helfer im Einsatz um den Waldbrand ein Ende zu setzen. Aber welche Gefahren lauern und was
    könnte durch den Waldbrand noch passieren, wenn es den vielen Einsatzkräften und Helfern nicht gelingt den
    Waldbrand unter Kontrolle zu bekommen? Zwar wurde zwischenzeitlich, seitens der ukrainischen Behörden
    eine Entwarnung gegeben, doch fachen aber auch immer wieder starke Winde neues Feuer an.


    Laut Spiegel, sagte der ukrainische Zivilschutzchef Sorjan Schkirjak ...

    Quote

    Eine Gefahr für die Kraftwerksruine, in der sich noch immer hoch radioaktives Uran befindet, bestehe nicht


    Solange durch die Einsatzkräfte und Helfer der Waldbrand unter Kontrolle gebracht ist und aber auch bleibt,
    dürften sich diese Worte zweifellos bewahrheiten. Jedoch wird das unter Kontrolle bekommen, durch den
    starken Winden und den dadurch immer wieder entfochendes Feuer, laut In-/Ausländischen Nachrichten-
    meldungen zu Folge, stets erschwert. Sollte jedoch das Feuer den 1986 durch eine Explosion im Block 4
    des haverierten AKW's erreichen, könnte eine weitere folgenschwere Katastrophe voranstehen.
    Denn in dem AKW befinden sich nach wie vor auch heute noch Hochradioaktive Materialen wie:
    [ul]
    [li]Strontium-90 (Halbwertszeit: 28,8 Jahre)[/li]
    [li]Lod-131 (Halbwertszeit: 8 Tage)[/li]
    [li]Caesium-137 (Halbwertszeit: 30,1 Jahre)[/li]
    [li]Plutonium-241 (Halbwertszeit: 14,4 Jahre)[/li]
    [li]Americium-241 (Halbwertszeit: 432 Jahre !!!)[/li]
    [/ul]


    Laut den Umweltschützern Greenpeace besteht zudem auch eine ganz andere unsichtbare Gefahr ...

    Quote

    Umweltschützer von Greenpeace in Russland warnten vor einer möglichen Katastrophe.
    Der Wind könne eine radioaktiv verseuchte Rauchfahne bis nach Weißrussland treiben, teilte die Organisation mit.


    Mit und nach dem Super-GAU vom 26. April 1986 im AKW Tschernobyl, wurden durch die Explosion,
    Hochradioaktive strahlende Partikel freigesetzt und vom Wind fortgetragen. Einige dieser Partikel sind
    im Nahgelegenden Waldgebiet herabgefallen, welcher sich aufgrund der Radioaktiven Partikel rötlich färbte
    und den Namen "Roter Wald" erhielt. Weitere Partikel wurden u.a. dabei auch nach Belarus, Russland aber
    auch bis nach Schweden und Deutschland fortgetragen.
    Die unsichtbare Gefahr besteht jedoch nicht nur darin, dass sich der Waldbrand in dem nur 20 Kilometer
    entfernten AKW befindet und damit auch das AKW selbst gefährdet, sondern besteht auch eine weitere
    unsichtbare Gefahr. Die u.a. (nicht nur) im "Roten Wald" herabgefallenen Hochradioaktiven Partikel
    könnten auch durch das Feuer in die Luft steigen und von Winden fortgeführt werden. Dadurch besteht
    (zumindest zur jetzigen Zeit) ein weiteres Risiko für Belarus, da die Winde derzeit von Süden (Ukraine)
    in Richtung Norden (Belarus) wehen.


    Links zu den aktuellen Waldbränden ...

    Tschernobyl: Gedenken an die Nuklearkatastrophe


    Verwunderlich, dass bisher noch keiner, ein entsprechendes Thema zu diesem, eröffenet hat. :whistle:
    Denn gestern, vor genau 29 Jahren, ereignete sich in dem nur etwa 4 Kilometer von der Stadt Prypjat
    (Region: Tschernobyl) in der Ukraine gelegenden Kernkraftwerk von Tschernobyl, die bis derzeit größte
    bekannte Nuklearkatastrophe seit dem Menschen gedenken. Abseits der Ukraine selbst, waren und sind
    auch heute noch andere Länder, wie u.a. Belarus, Russland, Tschechien, Deutschland und weitere Länder,
    von den schwerwiegenden Folgen der Katastrophe betroffen.




    In stillen Gedenken an die zahlreichen Liquidatoren, Rettungskräfte, Einsatzleiter, Mitarbeiter
    und an allen Menschen die direkt oder indirekt von der Nuklearkatastrophe betroffen sind :(





    Weitere Informationen zur Nuklearkatastrophe von Tschernobyl und auch darüber hinaus:

    Auswandern & Migration in Belarus
    Auswanderung, Immobilienerwerb, Registrierung, Eheschließung, Aufenthaltserlaubnis, etc.
    Stand: 10.04.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr


    In diesem Thema möchte ich all denen die es früher oder später beabsichtigen nach Belarus auszuwandern, entsprechende Informationen geben, die für eine Migration in Belarus voraus gesetzt werden. Wie folgend geschildert gibt es dazu drei Möglichkeiten sich hier in Belarus zu migrieren, wobei meine Erfahrungen in diesem Thema sich auf den Immobilienerwerb und einer späteren durchgeführten Eheschließung beruhen.



    Die nachfolgenden Themenpunkte im Überblick:

    • Möglichkeiten für Auswanderer sich in Belarus zu migrieren
    • Immobilienerwerb
    • Registrierung am Wohnort
    • Eheschließung
    • Antrag einer Aufenthaltserlaubnis
    • Ärztliche Untersuchung
    • Abschließender Schritt
    • Welche Dokumente werden benötigt?


    Hinweis:
    Alle nachfolgende Informationen, wurden Wahrheitsgemäß und auf die Richtigkeit überprüft,
    nach den meinen eigenen persönlichen Erfahrungen geschrieben. Dennoch kann und werde ich
    keinerlei Garantie oder Gewährleistung für etwaige Veränderung übernehmen!!!

    Möglichkeiten für Auswanderer sich in Belarus zu migrieren

    Um nach Belarus auszuwandern und sich dort mittels Aufenthaltsgenehmigung zu immigrieren (Migration) gibt es im gesamten für den Belarus-Auswanderer drei Möglichkeiten:

    1.) Firmengründung mit welcher min. eine xyz-Summe in Staatliche Kassen fließen
    2.) Erwerb eines Grundstücks mit Haus bzw. einer Eigentumswohnung
    3.) Eheschließung

    Immobilienerwerb

    Zu einen Immobilienerwerb ist es zwinged Erforderlich, dass man zu den "Haus und Hof" auch alle entsprechenden Dokumente erhält und/oder diese eben entsprechend anfordert. Die Dokumente wären unter anderen zum einen der Kaufvertrag, der Technische Pass, ein Dokument zum Haus und ein weiters zum Grundstück. Diese Dokumente müssen dann nach dem Kaufabschluss, welcher nur über einen Notar abgeschlossen werden kann, bei einen Büro auf den eigenen Namen umgeschrieben werden (Ausgeschlossen des Kaufvertrages).


    Benötigungen für einen Kauf eines Grundstücks/Hauses:

    • Ausweis (Belarussische Aufenthaltsgenehmigung und/oder Ausländischen Pass)
    • Dolmetscher (Auch dann wenn jemand anders die Sprache versteht - ohne dem geht nichts!)
    • Notar


    Hinweis:

    Nach einen Immobilienerwerb ist es zwingend Notwendig und Vorgesehen, dass alle Versorgungen innerhalb eines halben Jahres (kann Ortsabweichend sein), auch angemeldet werden. Dazu gehört u.a.: Strom, Gas, Wasser, Müll, Versicherung der Immobilie. Gas und Wasser ist dabei nicht zwingend erforderlich insofern kein Gasanschluss vorhanden ist und/oder dies nicht gewünscht ist weil z.B.

    ein Kamin vorhanden ist. Bei Wasser ist das in etwa gleichermaßen, wenn dieses z.B. durch eine eigene Hauswasserversorgung sichergestellt ist. Sollte jedoch die Wasserversogung auch Kommerziell sein, so muss auch dieses zwingend angemeldet werden!

    Registrierung am Wohnort

    Anschließend kann man dann in den Ort zum Amt gehen und sich dort registrieren. Die Registrierung selbst ist in zwei Varianten möglich. Zum einen eine so zu sagende "normale Registrierung" unter welche zu verstehen ist, dass man zwar dort registriert ist aber nicht ständig dort wohnt oder vor Ort ist (vergleichbar mit einem Zweit-Wohnsitz wie z.B. einer Ferienwohnung im Ausland oder ähnlichem)

    Nachteil: Es gibt eine, mir unbekannte, Zeitliche Begrenzung für den Aufenthalt in Belarus. Die andere Art der Registrierung ist ein ständiger Wohnsitz mit der man aber auch wirklich ständig dort wohnen bzw. sich aufhalten muss. Sicherlich bedeutet das nicht, dass man nicht in die Stadt zum einkaufen oder das Land besichtigen und/oder auch in den Urlaub fahren kann - Nein! Das ist natürlich (fast) uneingeschränkt möglich. Jedoch ist es mit einer solchen Registrierung nicht gestattet, über mehrere Monate ins Ausland fährt. Wenn das dann herauskommen sollte, dann kann man hier auch sein helles Wunder erleben und mit einer entsprechenden Strafe rechnen, welche m.E. sicher nicht wenig sein wird - und das zuguterletzt auch rechtens!


    Benötigungen für eine Registrierung:

    • Ausweis (Belarussische Aufenthaltsgenehmigung und/oder Ausländischen Pass)
    • Sämtliche Dokumente vom Haus
      - Kaufvertrag
      - Technischer Pass
      - Dokument zum Haus
      - Dokument zum Grundstück

    Eheschließung

    Eine Eheschließung in Belarus ist ohne großartigen Aufwand möglich.


    Benötigungen für eine Eheschließung:

    • Ausweis (Belarussische Aufenthaltsgenehmigung und/oder Ausländischen Pass)
    • Ehefähigkeitsbescheinigung
    • Geburtsurkunde
    • Dolmetscher
    • ... und natürlich eine Frau ;)


    Hinweis:

    In den meisten Fällen wird bei dem Wunsch einer Eheschließug ein so genanntes Ehefähigkeitszeugnis verlangt. Dieses besagt letztlich nur, dass man zu dem Zeitpunkt im Herkunftsland nicht verheiratet ist. Um ein solches Dokument von den deutschen Behörden zu bekommen, verlangen diese zum zukünftigen Ehefrau-/mann den originalen Pass um Namen, etc. mit in den Ehefähigkeitszeugnis aufzunehmen. Ohne dem Pass des zukünftigen Ehepartners wird einen die deutsche Behörde kein Ehefähigkeitszeugnis ausstellen!

    Antrag einer Aufenthaltserlaubnis

    Um beim OVIR ein Aufenthaltserlaubnis anzufragen und kurzfristig eine befristete Aufenthaltserlaubnis für ein halbes Jahr zu bekommen, welches einen die Zeit gibt, alles Notwendige zu besorgen und/oder zu tätigen, was letztlich dann für eine "unbefristete Aufenthaltserlaubnis" notwendig ist, ist nachfolgendes von nöten.


    Benötigungen für eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis:

    • Ausweis / Pass
    • Geburtsurkunde
    • Heiratsurkunde (wenn verheiratet)
    • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate und ohne Einträge)
    • 4 Lichtbilder (biometrisch und nicht älter als 3 Monate)
    • Fingerabdrücke aller Fingerkuppen, Finger und Hände bei der Miliz
    • Kaufvertrag eines Immobilienerwerbs (einschließlich aller weiteren Dokumente
    • Registrierung am Wohnort (muss der ständige Wohnort sein)
    • Ärztliche Bescheinigung von Arztuntersuchung (Details weiter unten)
    • Biographie (Lebenslauf in Fließtext - nicht Tabellarisch)
    • Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis
    • Beiblatt: "Warum, wieso und weshalb Belarus"
    • Beiblatt: Ehepartnervergleich (Fragen zum Ehepartner, welche identisch sein müssen)
    • Beleg einer Bank über Gebühreinzahlung für die Aufenthaltserlaubnis


    Hinweis:

    Insofern eines der o.g. Dokumente nicht vorhanden ist, kann und wird die/eine Aufenthaltserlaubnis nicht ausgestellt / ausgestellt werden und/oder kann diese nicht beantragt werden. Zudem und das sollte man prinzipell immer, von allen Dokumenten eine Kopie haben - Besser eine mehr als eine zu wenig, denn auch Belarussische Ämter und Behörden lieben Papier genauso wie in anderen Ländern ;)

    Ärztliche Untersuchung

    Für die o.g. Aufenthaltserlaubnis ist es zudem zwingend erforderlich, dass man eine Ärztliche Untersuchung vollzieht. Ohne diese kann und wird man in Belarus nicht aufgenommen. Diese Untersuchungen sind im Grunde vollkommen harmlos und bestehen aus diversen nachfolgend aufgeführten Untersuchungen, welche zuguterletzt sicher stellen, dass der Beantragende der Aufenthaltserlaubnis auch vollkommen gesund ist. Sollte bei der Untersuchung zum Beispiel ein HIV (Aids) Virus oder aber ähnliche Krankheiten gefunden werden oder aber bereits vorliegen, so wird und das mit beinahe 100%iger Sicherheit eine Aufenthaltserlaubnis nicht ausgestellt!


    Benötigungen für die Arztuntersuchungen:

    • Ausweis (Belarussische Aufenthaltsgenehmigung und/oder Ausländischen Pass)
    • Beleg einer Bank über die Einzahlung der Arztgebühren


    Benötigte Arztuntersuchungen:

    • Allgemeiner Hausarzt
    • Blutabnahme zur Blutkontrolle auf Krankheiten
    • Hautarzt
    • Augenarzt
    • HNO Arzt (Hals, Nasen Ohrenarzt)
    • Röntgenarzt
    • Psychologe
    • Drogenarzt
    • Oberarzt

    Weitere Informationen zu den Ärztlichen Untersuchungen im einzelnen ...


    Die Ärzte befinden sich alle in dem zu gehenden Krankenhaus, welches dem Wohnort bzw. den Sitz des OVIRs zugeteilt ist. Dennoch hat man bei der Ärztewahl seine freie Wahl und kann auch ein anderen Krankenhaus seiner Wahl nutzen. Lediglich müssen alle Ärztlichen Untersuchungen in ein und dem gleichen Krankenhaus getätigt werden.


    Hausarzt:

    Als erstes muss zu dem Hausarzt gegangen werden, welcher kurz fragt ob gewisse Krankheiten vorliegen und erstellt eine Mappe auf den eigenen Namen des Beantragenden in welche alle nachfolgenden Untersuchungen abgeheftet werden. Anschließend ist die Reihenfolge, bis auf den abschließenden Oberarzt, im Grunde genommen egal und kann frei gewählt werden.


    Blutabnahme:

    Die Blutabnahme verläuft sehr schnell und dauert, bis auf Wartezeiten, nur wenige Minuten. Aufgrund Laboreinlieferung der Blutabnahme dauert die Analyse bis zu max. 7 Tage und wird anschließend wieder zusammen mit dem Blutprobenergebnis in das Krankenhaus gesendet.


    Hautarzt:

    Der Hautarzt, wie sollte es auch anders sein fragt nach bekannten Hauterkrankungen und untersucht den Körper des Beantragenden. Dauert nur wenige Minuten und in den meisten Fällen reicht es aus den Pullover anhebt um das der Arzt/die Ärztin ein Blick auf die eigene Haut werfen kann. Anders und u.U. auch länger würde es dauern, wenn Hauterkrankungen vorliegen und/oder aber erkannt werden.


    Augenarzt:

    Der Augenarzt fragt ebenfalls kurz nach ob gewisse Augenkrankheiten bekannt sind und man wird im nachhinein zu einen Augentest gebeten. Dieser Sehtest ist in weniger als 15 Minuten abgeschlossen und man kann, vorausgesetzt das alles richtig ist und keine Augenkrankheiten vorliegen, mit weiteren Arztuntersuchungen fortfahren.


    HNO Arzt:

    Der HNO-Arzt fragt ebenfalls kurz an ob gewisse Krankheiten bekannt sind und man wird dann zu einen Hörttest gebeten, welches mit 10 Minuten auch schnell getan ist. Insofern bei einem HNO-Krankheiten vorliegen und/oder aber erkannt werden kann sich die Zeit auch entsprechend verlängern.


    Röntgenarzt:

    Bei dem Röntgenarzt wird man, wie sollte es auch anders sein, vom Arzt auf diverse Krankheiten im inneren des Körpers geröntgt (z.B.: Lunge, etc.). Dazu ist es lediglich erforderlich, dass man seine obere Bekleidung ablegt, so das der Arzt einen entsprechend röntgen kann. Auch bei dieser Prozedur ist man relativ schnell fertig und man kann seine weiteren Ärztliche Untersuchungen nach etwa 15min fortführen.


    Psychologe:

    Der Psychologe fragt, wie auch alle anderen Ärzte vorher, ob gewisse psychologische Probleme und/oder phsychische Krankheiten vorliegen und auch dort dauert alles nur wenige Minuten. Natürlich wird dieser auch aus den eigenen Worten erkennen ob man selbst psychologische Probleme hat und wird entsprechend fragen/handeln, welches die Zeit in Anspruch nimmt.


    Drogenarzt:

    Der Drogenarzt fragt nach ob man gewisse Drogen z.B. von Betäubungsmitteln, Alkohol und/oder Nikotin abhängig ist. Nikotin ist dabei nicht ausschlaggebend. Doch insofern ein Alkoholismus und/oder Drogenkonsum verliegt oder aber eben erkannt wird, dann kann dieser seine Ausstellung des Dokumentes verweigern und man wird damit ebenfalls keine Aufenthaltserlaubnis bekommen.


    Oberarzt:

    Zuguterletzt muss dann, nach den Eingang der Blutanalyse aus dem Labor, zum Oberarzt gegangen werden. Dieser stellt einen dann, vorausgesetzt das alles seine Richtigkeit hat und keine weiteren Krankheiten vorliegen ein Dokument für das OVIR aus, auf welchen dann steht, dass man praktisch gesund ist. Mit diesen Dokument muss dann wieder zum OVIR gegangen werden.


    Info:

    Je nach Ort und Krankenhaus können die Wartezeiten voneinander abweichen! Nach meinen eigenen Erfahrungen waren alle Untersuchungen innerhalb von 3 Stunden erledigt. Lediglich muss nach den o.g. 7 Tagen nochmals zum Krankenhaus gegangen werden um sein Blutprobenergebnis entgegen zu nehmen um letztlich dann den Oberarzt aufzusuchen, der einen dann das Abschlussdokument ausstellen wird. Auch diesen Dokument steht dann "praktisch gesund" :)

    Abschließender Schritt

    Im folgenden, nachdem alle Dokumente besorgt wurden bzw. ausgefüllt wurden, müssen diese dann beim OVIR abgegeben werden. Die Aufenthaltsgenehmigung wird dann durch den OVIR weitergereicht und letztlich vom Amt des Woblastes nochmal überprüft. Wenn alles seine Richtigkeit hat und das hat es dann eigendlich schon, dann wird die Aufenthaltsgenehmigung angefertigt und in etwa nach max. 1 Monat zum OVIR gesendet, wo diese dann mit einer Unterschrift zum Erhalt und auf der eigendlichen Unterschrift auf der Aufenthaltsgenehmigung, abgeholt werden kann. Fertig! Mit dieser Aufenthaltsgenehmigung kann dann letztlich all das gleiche getan werden wie auch jeder andere Belarusse in Belarus auch - z.B: Ein Auto kaufen und auch auf den eigenen Namen hier im Lande anmelden; Einen Kredit bei einer Bank anfragen (natürlich Vorrausgesetzt der Kreditwürdigkeit und bestehender Arbeit); Eine Arbeit als Angestellter und/oder aber als Selbstständiger aufnehmen (Ohne einer unbefristete Aufenthaltsgenehmigung ist das verboten); ... und vieles mehr!

    Weitere Informationen zur Aufenthaltserlaubnis ...

    Die Aufenthaltserlaubnis ist dann zuerst erst einmal für 2 Jahre gültig und muss mindestens 1 Monat vor Ablauf erneut beim OVIR beantragt werden. Die dann darauf ausgestellte neue Aufenthaltserlaubnis ist dann für 5 Jahre gültig und die dann folgenden dann stets für 10 Jahre. Nach Ablauf von 7 Jahren, also mit den ablaufen der zweiten erhaltenen Aufenthaltsgenehmigung kann man sich dann entscheiden ob man weiterhin die Aufenthaltsgenehmigung behalten möchte oder aber durch ein Staatsangeörigkeitswechsel den Belarussischen Pass. Für den Staatsangehörigkeitswechsel muss dann ein neuer Antrag vom OVIR

    ausgefüllt und ein Sprachtest absolviert werden. Dieser Sprachtest kann man dann entweder in Belarussisch und/oder auch in der Russischen Sprache machen, denn immerhin sind hier beide Sprachen gleichermaßen Amtssprachen. Sicherlich bedeutet ein Staatsangehörigkeitswechsel auch, dass wenn man dann nach Deutschland reisen will, dass man dann wie jeder andere auch ein Visum benötigt und letztlich auch wenn man wieder zurück kehren möchte, man dann zum einen sich in Deutschland intrigieren muss (Sprich Aufenthaltsgenehmigung, Migration, etc.) und auch kein Anrecht auf das Deutsche Recht (z.B. HARTZ4, etc.) mehr hätte. Dieses gilt auch in einen Ernstfall für z.B. Katastrophen, Kriege, etc.

    Welche Dokumente werden benötigt?

    Für eine Auswanderung/Aufenthaltsgenehmigung sollte man prinzipell immer lieber ein Dokument mehr parat haben als eines zu wenig. Denn sollte dann im Zielland ein Dokument fehlen, dann wäre eine Rückreise wegen eines einzelnen oder wegen mehreren Dokumente teurer, als wenn man sich diese von vorne herein beschafft. Zudem sollte man auch wissen, dass man zwar auch schon alle Dokumente in Deutschland von einen beglaubigten Übersetzer übersetzen lassen kann, aber diese hier in Belarus von keinem Amt und keiner Behhörde anerkannt werden. Dokumente müssen stets von einen Übersetzer hier in Belarus übersetzt und auch von einen Notar beglaubigt werden. Anderfalls sind Dokumente hier Nutzlos!


    Ausweis (Personalausweis)

    + Beglaubigte und Apostilierte Kopie

    + Beglaubigte Kopie

    + Normale Kopie


    Reisepass

    + Beglaubigte und Apostilierte Kopie

    + Beglaubigte Kopie

    + Normale Kopie


    Führerschein

    + Beglaubigte und Apostilierte Kopie

    + Beglaubigte Kopie

    + Normale Kopie


    Abmeldung von Wohnort

    (Normalerweise nicht Notwendig, aber man weiß ja nie)

    + Beglaubigte Kopie

    + Normale Kopie


    Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate - am besten neues!)

    + Beglaubigte und Apostilierte Kopie

    + Beglaubigte Kopie

    + Normale Kopie


    Geburtsurkunde

    + Beglaubigte und Apostilierte Kopie

    + Beglaubigte Kopie

    + Normale Kopie


    Ehefähigkeitszeugnis

    + Beglaubigte und Apostilierte Kopie

    + Beglaubigte Kopie

    + Normale Kopie


    Hinweis:

    Bei den Ausweis und Reisepass kann es sein, dass die zuständige deutsche Behörde es verweigern eine Beglaubigung auf eine Kopie zu geben, denn schließlich hätte man dann sozusagen wie zwei Ausweise/Reisepässe (da mit Beglaubigung diese wie ein original wären) hätte, welches normalerweise nicht statthaft ist. In dem Falle einfach den zuständigen Beamten/die zuständige Beamtin sagen, dass diese im Ausland benötigt werden. Eine Abmeldung von Wohnort ist zwar nicht unbedingt Notwendig, doch wenn man letztlich sowieso nicht mehr dort wohnt, sollte man sich entsprechend auch in Deutschland abmelden. Zwar ist dieses Dokument hier in Belarus nicht unbedingt wichtig und wurde meinerseits auch noch nicht erfragt, aber man kann es zum einen nicht vorher wissen und weiß auch nicht ob es eines Tages vielleicht doch benötigt wird. Ausweis und Reisepass sind schon sehr wichtig dagegen, da diese Ausweismittel sind und vom OVIR auch verlangt werden. Anders sieht es mit den Führerschein aus, denn davon wird in der Regel keine Kopie gebraucht. Aber ich denke, dass wenn man eines Tages zum Beispiel hier ein Führerschein z.B. für ein Motorrad machen will, dann würde wahrscheinlich wieder eine Kopie vom damaligen Führerschein angefordert werden, denn schließlich müsste in dem Falle dann ein neuer Belarussischer Führerschein beantragt werden. Das Führungszeugnis ist u.a. sehr wichtig, da es zum einen vom OVIR angefordert wird und zum anderen dient dieses zum stetigen Nachweis das man (auf gut Deutsch) kein Dreck am stecken hat. Sollten in dem Führungszeugnis Einträge stehen, dann könnte das letztlich schlecht für einen sein wenn man sich in Belarus intrigieren möchte. Selbst habe ich keinerlei Einträge in den Führungszeugnis stehen und kann daher nicht sagen, wie das mit kleineren Delikten ausgeht bzw. hier bei einer Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung ausfallen würde. Denke aber eher schlecht. Die Geburtsurkunde kann man in Deutschland in zwei Varianten anfordern. Zum einen eine normale Geburtsurkunde und u.a. auch eine sogenannte Internationale Geburtsurkunde. Da ich meinerseits es früher nicht besser wusste habe ich die eine und die andere mir ausstellen und letztlich auch beide beglaubigen und apostillieren lassen. Hier in Belarus ist aber letztlich die "normale" Geburtsurkunde vollkommen ausreichend auch wenn ich dafür keine Garantie geben kann, denn schließlich kann das hier auch von einer zur anderen Behörde abweichend sein. Also wie bereits zuvor gesagt, lieber eine mehr als eine zu wenig ;)

    Downloads:

    Hauserwerb Dokumente

    Heiratsurkunde

    Medizinisches Zeugnis

    Vorläufige Aufenthaltsgenehmigung

    Aufenthaltsgenehmigung


    Hinweis zu den Downloads:
    Alle Daten wie: Name, Anschrift, Ort und des bearbeitenden Beamten in den Dokumenten im Dateianhang wurden aus privaten Datenschutz unkenntlich gemacht und/oder aber gänzlich entfernt! Das herunterladen ist nur für rein private Zwecke erlaubt. Das kopieren, verändern, vervielfältigen und veröffentlichen auf anderen Plattformen im Internet wie Foren, Blogs, etc. ist strengstens untersagt! Zuwiderhandlungen werden Strafrechtlich verfolgt!

    Belarus Apps für Android & iPhone
    Banking, Internet, Office, Shopping, Soziale Netzwerke, uvm.
    Stand: 19.03.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr



    Banking:
    [hide]

    [/hide]


    Email:
    [hide]

    [/hide]


    Internet:
    [hide]

    [/hide]


    Kommunikation:
    [hide]

    [/hide]


    Mobilfunk:
    [hide]

    [/hide]


    Multimedia:
    [hide]

    [/hide]


    Navigation:
    [hide]

    [/hide]


    News:
    [hide]

    [/hide]


    Office:
    [hide]

    [/hide]


    Onlinespeicher:
    [hide]

    [/hide]


    Reise:
    [hide]

    [/hide]


    Shopping:
    [hide]

    [/hide]


    Soziale Netzwerke:
    [hide]

    [/hide]


    Übersetzer:
    [hide]

    [/hide]


    Sonstiges:
    [hide]

    [/hide]



    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



    Hinweis:
    Dieser Beitrag ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unvollständig!
    Weitere Informationen, Links, etc. werden in den kommenden Tagen hinzugefügt/ergänzt.
    BItte um ein wenig Geduld.




    Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen
    ;)



    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button
    B)



    Tags: Belarus, Apps, Smartphone, Android, iPhone

    Belarus Flughafen-/Fluganbieterübersicht
    Flughafen, Flugunternehmen, Anschriften, Kontakte, Rufnummern, etc.
    Stand: 13.03.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr




    Flughafen: Minsk (Belarus)


    [hide]

    [/hide]



    Flughafen: Berlin (Deutschland)


    [hide]

    [/hide]



    Flugpreise & Flugsuche:


    [hide]

    [/hide]


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



    [align=center]Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen ;)


    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button B)


    Tags: Belarus, Flughafem, Flüge, Flugzeug, Reise, Anschriften, Kontakte, Rufnummern, Preise

    Belarus Bahn-/Zugunternehmenübersicht
    Bahnunternehmen, Anschriften, Kontakte, Rufnummern, Preise etc.
    Stand: 13.03.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr




    Bahn: Regional


    [hide]

    [/hide]




    Bahn: International


    [hide]

    [/hide]


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




    Hinweis:
    Dieser Beitrag ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unvollständig!
    Weitere Informationen, Links, etc. werden in den kommenden Tagen hinzugefügt/ergänzt.
    BItte um ein wenig Geduld.




    [align=center]Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen ;)


    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button B)


    Tags: Belarus, Bahn, Zug, Bahnhof, Reise, Anschriften, Kontakte, Rufnummern, Preise

    Belarus Immobilienanbieterübersicht
    Immobilien, Häuser, Ferienwohnungen, Wohnungen, Geschäftsräume, etc.
    Stand: 13.03.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr




    Immobilien:


    [hide]

    [/hide]


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



    [align=center]Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen ;)


    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button B)


    Tags: Belarus, Immobilien, Häuser, Ferienwohnungen, Wohnungen, Zimmer, Büros, Geschäftsräume, Garagen, Miete, Kaufen

    Belarus Taxiunternehmenübersicht
    Taxis, Mietwagen, Cheuffeur, Anschriften, Kontakte, Rufnummern, etc.
    Stand: 13.03.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr




    Taxis: Brest


    [hide]

    [/hide]


    Taxis: Gomel


    [hide]

    [/hide]


    Taxis: Grodno


    [hide]

    [/hide]


    Taxis: Minsk


    [hide]

    [/hide]


    Taxis: Mogilev


    [hide]

    [/hide]


    Taxis: Witebsk


    [hide]

    [/hide]


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



    [align=center]Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen ;)


    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button B)


    Tags: Belarus, Taxis, Mietwagen, Cheuffeur, Anschriften, Kontakte, Rufnummern

    Belarus Bus-/Reisebusanbieterübersicht
    Busse, Reisebusse, Anschriften, Kontakte, Rufnummern, Preise, etc.
    Stand: 13.03.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr




    Busse: Regional


    [hide]

    [/hide]



    Busse: International:


    [hide]

    [/hide]


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



    [align=center]Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen ;)


    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button B)


    Tags: Belarus, Busse, Reisebusse, Anschriften, Kontakte, Rufnummern, Preise

    Belarus Übersetzer-/Dolmetscherübersicht
    Übersetzer & Dolmeter (Russisch-Deutsch / Deutsch-Russisch), etc.
    Stand: 13.03.2015 | Alle Angaben ohne Gewähr




    Übersetzer: Brest


    [hide]

    [/hide]



    Übersetzer: Gomel


    [hide]

    [/hide]


    Übersetzer: Grodno


    [hide]

    [/hide]


    Übersetzer: Minsk


    [hide]

    [/hide]


    Übersetzer: Mogilev


    [hide]

    [/hide]


    Übersetzer: Witebsk


    [hide]

    [/hide]


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



    [align=center]Fehler gefunden oder weitere Informationen zum Thema vorhanden?
    Dann schreibe mir diesbezüglich eine private Nachricht oder antworte auf dieses Thema.
    Ich werde dann die Fehler korrigieren und/oder die neuen Informationen hinzufügen ;)


    Für Dich war dieser Beitrag hilfreich/nützlich?
    Dann vielen Dank für Dein klick auf den Danke-Button B)


    Tags: Belarus, Übersetzer, Dolmeter, Sprachen, Belarussisch , Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Engisch , Deutsch