Posts by FSTE

    Hallo Dariusz,


    zu 1: Auf dem Visumsantrag kannst Du angeben wann die Einreise erfolgen soll. Meine Frau hat den 28.02.22 angegeben und wurde bei Abholung des Visums nochmals zwecks des Einreisetermins gefragt. Sie hat dann den 15.02.22 genommen und so steht es auch im Visum.


    Bekannte Paare wurden genau so bei Abholung nochmals nach dem Einreisetermin gefragt.

    Die Familienversicherung meiner Frau wurde von der Botschaft als Geeignet anerkannt. In dieser Sache hat meine Krankenkasse sehr Gut in unserem Interesse gehandelt und die Gesundheitskarte nebst separater Versicherungsbestätigung ausgestellt.


    zu2: das Konsulat hat mich nicht angerufen. Sie machen das eventuell nur Stichprobenartig oder wenn Verdacht einer Scheinehe besteht.


    Wir waren sehr Überrascht wegen der schnellen Bearbeitung.


    Ich wünsche Euch viel Glück. Man kann die politische Lage leider nicht beurteilen und so wird meine Frau es so machen wie viele andere und über Moskau einreisen.


    Gruß

    Franz

    Hallo Dariusz,


    Gratuliere. Wieder einen Schritt weiter.


    Meine Frau hat Heute ein Visum bekommen. Flug gebucht für 15.02.


    Gruß

    Franz

    Hallo,


    noch eine Besoderheit kann ich berichten.


    Nach der Hochzeit wollte ich meine Steuerklasse ändern. Das Finanzamt teilte mir mit, das dies nicht möglich ist. Weil meine Frau noch nicht in Deutschland wohnt und somit auch nicht hier Steuerpflichtig ist. Also zahle ich weiterhin die Steuerklasse eines Junggesellen.


    Bis sie ein Visum hat für Deutschland.


    Gruß und frohe Weihnachten


    Franz

    Hallo Pamela,


    ich habe in Erinnerung du wirst im Dezember in Belarus sein.


    Ich fliege am 30.12. und bleibe den ganzen Januar.


    Gruß

    Franz

    Franz Stein


    XXXXXXX 66


    50000 XXXXXXX





    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland


    in Minsk


    Rechts- und Konsularreferat


    Prospekt Gasety „Prawda“ 11-d


    Minsk, Belarus




    Betreff: Einladung für XXX XXXX-Stein, geb. am 00.04.196XX



    Zhodino, Weißrussland, 01.11.2021



    Sehr geehrte Damen und Herren,



    hiermit erkläre ich, Franz Theodor Stein, geb. am XX.03.19XX, dass ich beabsichtige mit XXXX XXXXx-Stein, geb. am XX.04.XXXX, in Deutschland die eheliche Lebensgemeinschaft zu führen.


    Am 30.10.2021 fand unsere Eheschließung vor dem Standesamt in Zhodino, Weißrussland, statt.



    Mit freundlichen Grüßen


    Franz Stein

    Hall Dariusz,


    (Hast du, oder Jemand aus dem Forum ein Beispiel für die Einladung:)


    ja habe ich, ich werde es hier einstellen.


    Es dauert etwas, ich bin Beschäftigt.


    Gruß

    Franz

    Hallo,


    ich kann mal wieder berichten das wir einen Schritt weiter sind am Visum Antrag.


    Meine Frau war in der Deutschen Botschaft in Minsk und alle Unterlagen zur Visa wurden anerkannt. Probleme könnten noch mit der Krankenversicherung entstehen. Sie fragten meine Frau nach einem Ablaufdatum.


    Zur Information: Ich habe meine Frau schon bei meiner gestzlichen Krankenversicherung als Familienversicherung angemeldet und dies auch so von der Kasse bestätigt bekommen. Dies Bestätigung hatte meine Frau in der Botschaft vorgelegt. Natürlich ohne Ablaufdatum, aber mit Versicherungsnummer.


    Meine Frage daher, wie habt ihr es mit der Krankenversicherung gelöst ?


    Wird die Familienversicherung zur Erlangung der Visa nicht anerkannt ? Das die Krankenversicherung nur in einem EU-Land trägt ist mir Klar. Aber das ist ja auch der Zweck einer Krankenversicherung, die bei einem Schengenvisum als Besucher der BRD verlangt wird.


    Gruß

    Franz


    ich denke das meine Erklärung Verständlich ist.

    In dieser Zeit wo viel über den Corona-Virus diskutiert wird, sollten die Flugzeiten so kurz wie möglich gehalten werden. Es vereinbart sich nicht, das Umwege geflogen werden oder sogar über Drittländer gereist werden muss.


    Den Umweltschutz lassen wir jetzt mal außerhalb der Diskussion.


    Hier wird die Gesundheitspolitik und auch die Umweltpolitik unglaubhaft.


    Die Infektionsgefahr wird so nur erhöht.


    Die EU und besonders auch Deutschland, so wie auch Belarus sollten schleunigst eine Einigung erzielen damit Direktflüge wieder möglich werden.


    Auch würde sich das Einschleusen von Migranten bei Direktflügen besser kontrollieren lassen.


    Gruß

    Franz

    Hallo Dariusz


    ich fliege von Frankfurt über Istanbul nach Minsk.


    In Frankfurt Überprüfung auf Impfpass und Versicherung, in Istanbul Überprüfung auf Impfpass.


    Angekommen in Minsk könnte ich jetzt bei Dir abschreiben.


    Ich weis auch nicht was man minutenlang mit der Lupe an meinem Reisepass suchen muß. Ich wurde öfters auf Russisch gefragt, konnte aber nicht antworten. Wie auch. Als er fragte -Family- habe ich yes gesagt und er hat mich durchgelassen.


    Durch das grüne Tor kein Problem.


    Zu der Flugplanänderung: Ich habe gerade nochmals auf der Seite von TK meine Buchung kontrolliert.


    Hinflug am 30.12.21-Rückflug am 28.01.22.


    Ich versuche möglichst 4 Wochen in Belarus zu bleiben. Es wird wohl meine zweite Heimat werden.


    Wenn Du auch am 30.12. anstelle 31.12. fliegst, werden wir uns in Istanbul treffen.


    Wenn der Rückflug kurzfristig storniert wird, werde ich ein Problem haben weil ich die vollen 30 Tage Visafrei nutze.


    Gruß

    Franz

    Hallo Andreas,


    danke für die aufmunternden Worte. So was kann man gut vertragen nach dieser vielen Behördenlauferei.


    Ja, wir feiern Sylvester in Zhodino. Wir wissen jedoch noch nicht wo und wie. Wegen Corona. Ich habe zwar schon meine Booster-Impfung, aber meiner Frau fehlt noch eine dritte Impfung.

    Man will ja nichts riskeren, weil ja keiner weiß ja was genaues.


    Gruß

    FRANZ

    Hallo,


    am 22.12. hat meine Frau einen Termin auf der Deutschen Botschaft in Minsk bekommen zwecks Antrag auf Familiennachzug.


    Wir haben etwas bedenken weil sie einen Doppelnamen hat und man hat meinen Nachnamen, Teil des Doppelnamen, ins Russische Übersetzt hat. Im Reisepass und in der Heiratsurkunde wurde der Deutsche Name noch unterschiedlich ins Russische Übersetzt.


    Aber warten wir ab.


    Am 30.12. fliege ich wieder zu meiner Frau und bleibe den ganzen Januar.


    Gruß

    Franz

    Hallo Dariusz,


    durchforste mal die Webseiten der Deutschen Botschaft in Minsk. Ich meine dort irgendwo gelesen zu haben das du dort den A1 Test

    ablegen kannst.


    Gruß

    Franz

    Hallo,


    ich muss mir jetzt auch mal die Zeit nehmen und mich mal wieder melden.


    Inzwischen war ich 2 mal für je 4 Wochen in Belarus bei meiner Frau. Alles ohne Probleme. Leider immer über den Umweg Istanbul. Seit 3 Wochen sind wir verheiratet. Der ganze Ablauf mit dem Standesamt in Zhodino war sehr Gut. Die Trauung durch die Standesbeamtin fand in einem sehr feierlichen Rahmen im Beisein der ganzen Familie statt.


    Nachdem meine Frau Ihren Pass geändert hat, warten wir jetzt auf einen Termin in der Deutschen Botschaft um ein Visum zur Familienzusammenführung zu bekommen. Die Terminvergabe erfolgt online und ist leider zur Zeit nicht Möglich.


    Das bedeut mal wieder warten auf unbestimmte Zeit. Vorerst nur auf einen Termin zur Abgabe der Dokumente. Wenn es dann mal weitergeht in Sachen Visum werde ich wieder berichten, vorallem wie lange die Wartezeit bis zum Visum war.


    Am 30.12. werde ich wieder zu meiner Frau reisen um den Jahreswechsel zu feiern und werde bis zum 28.01.22 bleiben.


    Langsam geht mein Vorrat an Urlaubstagen zu Ende. Bleiben dann nur noch die vielen Überstunden.


    Gruß

    Franz


    Hallo Dariusz,


    Danke für den Tip-------,


    Zu der Übersetzung in Belarus.


    Falls Euch das nicht viel Ausmacht, es gibt die Möglichkeit deine fertige Dokuemnte online übersetzten zu lassen.

    Du kommst dann an dem Tag mit originalen + deinem Paß. Kannst dann alles abholen lassen.


    Das haben wir gemacht, noch vor meiner Abreise nach Minsk. Somit haben wir jede Menge Zeit gespart.


    Die Seite in Minsk lautet: https://perevedi.by/services/p…-client/srochnyy-perevod/


    Vielleicht in eurer Region gibt es auch so eine Möglichkeit.


    -----hat uns einiges an Zeit erspart.

    Guten Morgen,


    Danke für diese Info. Das sind mal sehr gute Nachrichten. Meine Dokumente mit Apostillen sind auch am Samstag angekommen.


    Ich fliege am 15.10. mit TA über Istanbul und werde in Zhodino heiraten. Am 12.11. fliege ich wieder nach Deutschland, leider noch ohne meine Frau.


    Gruß

    Franz

    Hallo Darius,


    ich fliege am 15.10. , hoffentlich mit Apostillen, und am 30.12. Auch wieder über Istanbul.

    Lufthansa hat ja die Flüge bist Ende Januar ausgesetzt. deswegen habe ich schon frühzeitig gebucht.


    TA ist jetzt die einzige Fluggesellschaft mit der man aus Deutschland stressfrei nach Minsk fliegen kann. Die Flugpreise werden wohl steigen.


    Ich denke Dein Kollege wird dank der Impfung auch stressfrei in Minsk einreisen. Ich bin auch seit Juni vollständig geimpft und habe den Impfpass.


    Es wird jetzt ja schon von einer dritten Impfung gesprochen. Diese werde ich dann im Juni 2022 machen lassen und somit entspricht mein Impfpass dann wieder den Einreisbestimmungen von Belarus.


    Gruß

    Franz

    Hallo Dariusz,


    Ich dachte Franz wartet jetzt auf die Dokumente mit Apostille.


    Genau so ist es. Ich warte darauf das meine Dokomente Apostilliert werden.


    Gruß

    Franz

    Zu der Übersetzung in Belarus.


    Falls Euch das nicht viel Ausmacht, es gibt die Möglichkeit deine fertige Dokuemnte online übersetzten zu lassen.

    Du kommst dann an dem Tag mit originalen + deinem Paß. Kannst dann alles abholen lassen.


    Das haben wir gemacht, noch vor meiner Abreise nach Minsk. Somit haben wir jede Menge Zeit gespart.


    Die Seite in Minsk lautet: https://perevedi.by/services/p…-client/srochnyy-perevod/


    Vielleicht in eurer Region gibt es auch so eine Möglichkeit.



    Hallo Dariusz, vielen Dank für den Tip. Meine Frau wird nachsehen.


    Guß

    Franz