Posts by Pamela

    Hallo ihr lieben. :)
    Mein Partner und ich möchten im Dezember in Deutschland heiraten. Er ist Belarusse. Ich habe hier bei mir im Standesamt angefragt und eine Liste erhalten, was wir alles einreichen müssen um die Anmeldung zur Eheschließung zu erhalten, die wir dann wieder später für das Eheschließungsvisum brauchen. Unter anderem ist die Geburtsurkunde gefordert und eine Aktuelle Familienstandsbescheinigung der Heimatbehörde. Ist es richtig, dass er zu dem Standesamt bei sich gehen muss und das dort bekommt? Und ich habe hier oft von Apostille gelesen. Mein Standesamt hat das nicht erwähnt in dem Dokument. Aber diesbezüglich rufe ich mal an dort. Aber kennt sich jemand mit der Familienstandsbescheinigung aus und wie man das bekommt etc.?
    Danke euch. :)

    Der Brief ist gestern Nachmittag zugestellt worden. Er wohnt direkt in Minsk und das ging echt schnell dann. Auch bekam ich über die belposhta und die deutsche Post immer aktuell den Status. Hat echt gut geklappt. :-)

    Hallo.
    Ich hatte in einem anderen Beitrag vor ein paar Tagen geschrieben, dass ich ein Einschreiben an meinen Freund nach Belarus senden möchte. Das habe ich getan am 15. seit dem 17. steht in der Sendungsverfolgung etwas darüber mit Frankfurt und Weiterleitung nach Belarus. Das ist schon eine Woche her. Wird das ankommen bald?
    Danke. :)

    Danke für eure Mitteilungen!


    Mein Freund hat gestern in der Botschaft nochmal angerufen und sie sagten ihm dort erneut, er kann das Dokument von seiner Arbeit selber übersetzen, das muss nicht professionell übersetzt werden. Und einen Termin kann er dann telefonisch ausmachen. Derzeit bekommt man ja nur in Ausnahmefällen einen Termin und bei uns liegt die Voraussetzung vor (Beziehung). Dazu muss ein extra Dokument über die Beziehung ausgefüllt werden. Und dieses braucht er hier dann auch am Flughafen als Nachweis um Einreisen zu können plus Anlagen. Und da ich in NRW wohne wird es beim negativen Test nach der Einreise zum Glück keine Quarantäne geben. :) Alle weiteren gewünschten Unterlagen (Einladung, Verpflichtungserklärung etc.) habe ich auch auf den Postweg gegeben an ihn. Sollte dann hoffentlich alles klappen.

    Hallo! :)

    Ich bin neu hier und habe mal direkt eine Frage:


    Mein Freund ist Belarusse und lebt auch in Belarus. Ich war zuletzt im Januar bei ihm und jetzt ist es ja so, dass er trotz Corona einen Antrag auf ein Visum stellen kann wegen unserer Beziehung. Wir bereiten gerade alles vor. Mein Brief ging gestern mit allen Unterlagen an ihn raus per Einscheiben (hoffentlich kommt der schnell an) und er muss ja auch ein paar Unterlagen beibringen. Er hat die Arbeitgeberbescheinigung erhalten. Diese ist auf Russisch. Er muss es ja auf Deutsch dort beifügen. Kann er das selber übersetzen? Er hat dort angerufen, ob es von einem Dolmetscher sein muss und sie sagen nein kann er selber machen. Stimmt das? Ist für uns beide der erste Antrag und haben Angst was falsch zu machen das sie es ablehnen. :huh: Was ist sonst zu beachten?


    Danke für jede Hilfe und Unterstützung! :)