Posts by BoogieTom

    Hallo Zusammen,
    ich war geschäftlich 2019 und2020 in Mozyr zur Inbetriebnahme (Nov 2019: 3 Wochen, Juli/Aug 2020 5 Wochen) einer Trocknungsanlage für Salz bei Mozyrsalt.

    Ich habe dort Freundschaft mit einer Familie geschlossen. Seit Anfang dieses Jahre unterstütze ich diese Familie finanziell.
    Zuerst mit Western Union. Wie schon erwähnt sind die Gebühren relaiv hoch und der Wechselkurs Eur -> USD nicht gut.

    Seit Juni dieses Jahres überweise ich Geld mit PAYSEND. Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein.
    - Der Sender benötigt eine Kreditkarte
    - Der Sender benötigt ein Handy um SMS/Nachrichten empfangen zu können

    - Der Empfänger benötigt eine Kreditkarte. Der Sender benötig die Info von der Vorderseite dieser Kreditkarte
    - Der Sender muß sich bei PAYSEND registrieren
    Ablauf Geldtransfer
    Für den Geldtransfer muß sich der Sender auf der Homepage von PAYSEND anmelden.
    Dies geschieht mit seiner Handynummer. Er bekommt eine Nachricht mit einem Sicherheitscode (fünf Ziffer).
    Diesen eingeben und schon kann der Geldtransfer nach eingabe der eigenen Kreditkarte und die des Empfänger beginnen.
    Die Gebühr ist 1,50€ je Transfer.
    Kleiner Haken dabei ist der Sendelimit.
    Standard ist Basis mit 1000€ innerhalb 6 Monaten.
    Es gibt noch Standard mit 5000€ innerhalb 6 Monaten. Dafür müssen Nachweise erbracht werden.
    Der Empfänger erhält in wenigen Minuten das Geld auf seine Karte gebucht.
    Bei mir meldete sich die Bekannte innerhalb fünf Minuten via WhatsApp dass das Geld angekommen ist.
    Der Wechselkurs EUR -> BYN wird während dem Vorgang angezeigt.

    Schöne Grüße aus dem Schwabenland (DE, Kreis Ravensburg)
    Boogie Tom