Beiträge von Fragmich

    Ja HeinzH., das vermute auch ich intensiv, daß es polnisch wesentlich leichter zu ergoogeln wäre. (Leider beherrsche ich selbst diese Sprache nicht.)


    Diese Karta Polaka zu bekommen sollte in diesem Falle m.E. auch überhaupt kein Problem sein (Nachweisbare Abstammung sowie Beherrschung v. Polnisch). Und richtig, diese Art polnische Greencard gewährt zahlreiche Vorteile, aber nämlich keinen automatischen EU Status!


    Und gerade darum bin ich gegenüber der mir von jemandem geäußerten Aussage skeptisch, weil ich es einfach nirgends finde, daß nach nur angeblich 6 Monate leben und arbeiten in Polen danach eine Möglichkeit bestünde fortan nun legal in Deutschland leben und zu arbeiten zu können....und sei es als polnischer Staatsbürger mit EU Status aufgrund beispielsweise Entsendung auf A1 Basis. Dafür finde ich leider - zumindest bisher - nur wesentlich längere Fristen. Mag sein, daß sich in polnisch aber hierzu interessante Privilegien dazu ergooglen lassen würden, die pragmatisch doch helfen würden....? Hier bin ich leider überfordert. Und deshalb auch nicht in der Lage jemandem dazu zu raten oder abzuraten.

    Wiki kenne ich freilich, aber ob die 'nur' 6 Monatsfrist überhaupt stimmt, kann ich dort nicht erlesen.

    Daß ich an die Vertretung der polnischen Botschaft in Minsk auf Deutsch hinschreibe, macht m.E. keinen Sinn.

    Fazit: So kann ich jemanden in der Angelegenheit halt keinen Rat geben. :-(


    Ich hatte bißchen darauf gehofft, daß hier evtl. paar Mitglieder der polnischen Minderheit wären und auf Ihr Wissen gehofft. Schade....

    Meine Frage - mal unabhängig von derzeitiger Coronasituation:


    Ich kenne einen Belarus, der dort zur ethnisch - polnischen Minderheit gehört, und der derzeit mit Visum in Deutschland lebt. Er würde aufgrund persönlicher Umstände gerne dauerhaft hier arbeiten und leben.

    Stimmt seine Information, daß er EU Status dadurch 'relativ' leicht und schnell erreichen könnte, daß er durch Nachweis seiner polnischen Abstammung in Polen nur 6 Monate lang leben und arbeiten müßte und damit dort schon dann als Pole anerkannt würde, also polnischen Paß erhielte = somit EU Bürger mit den entsprechender EU - Freizügigkeiten, also auch für Deutschland? :)


    Ich finde diese 6 Monats-Frist im web nicht und gibt es da sonstige Fallstricke?


    Dank vorab!