Beiträge von Tomms

    Der Weißrussische Zoll meinte nach der Kontrolle. Das Kfz Modell haben wir noch nicht. Und schwupps saß ein netter Zöllner im Auto und fuhr mit uns zu einem nagelneuen Röntgen LKW. Mit großen Lettern stand darauf "gesponsort von der Volksrepublik China". Er hatte auch eine ordentliche SAT Schüssel auf dem Dach.
    Ich denke die haben nur auf die Erzulassung geschaut 03.19 und dachten das ist der ganz neue GLE. Es ist aber der Vorgänger und da bin ich mir sicher das der schon in China bekannt ist. Ein Schelm ist wer böses dabei denkt.
    Der Zöllner war super nett und man hat sofort gemerkt dass das nichts mit einer Zollkontrolle zutun hat.

    Na Andreas,


    du leistest Sonntags ganze Arbeit. U+1F604 U+1F609


    Ich finde das hört sich ganz gut an. Ich werde auf jeden Fall beim nächsten Besuch mit meiner besten mal zum Bauamt nach Beresino tingeln und mal schauen wie die da so drauf sind. Mein Schwager hatte in diesem Jahr mit ihnen zu tun und war eigentlich ganz begeistert.
    Na mal schauen.


    Zwei Fragen habe ich noch, die kommen aber aus einer ganz anderen Richtung.
    Braucht man in Belarus für das führen eines Motorbootes eigentlich einen Schein? Und wenn ja wird da vielleicht der Sportboot Binnen Schein anerkannt?
    Zweite Frage wie sieht es mit der Erlaubnis zum Angeln aus?


    Ich war früher beim Belarusforum aktiv. Mein Gefühl sagt mir hier sind einige meiner Wegefährten. U+1F609 U+1F60E
    Ich hoffe ich kann nach über 12 Jahren Belarus Erfahrung auch bald mal was zur Erhellung beitragen.

    Hallo Andreas,


    danke für die wertvollen Tipps.
    Als in dem Dorf, holen sehr viele Bewohner (alle deutlich über 60 Jahre) das Wasser von einem öffentlichen Brunnen. An eine Kanalisation ist glaube ich auch in ferner Zukunft nicht zu denken. Wenn man hier tiefer wie 30 cm buddelt kommt die ganze 4. Armee zum Vorschein.


    In den letzten Jahren wurde viele der alten Häuser verkauft und einige renoviert oder ganz neu gebaut. Hier bin ich mir sicher dass da einige eigene Brunnen gebohrt haben.
    Das Elternhaus meiner Frau hat weder Brunnen noch Kanal. Strom und Internet liegt an. Es zählt auch als Wohnhaus.
    Also ich glaube nicht dass da jemals Kanal hingelegt wird. Aber wie gesagt hier sind durchaus Häuser (wie auch das Elternhaus) die als Wohnhäuser geführt werden auch ohne Kanalisation.
    Man muss sich vielleicht mal mit der Möglichkeit einer Biokläranlage für Belarus befassen, vielleicht ja eine Marktlücke.

    Hallo Andreas,


    erst einmal vielen Dank für die umfangreiche Information. Sollten weitere Fragen auftreten werde ich mich bei dir melden. Die Idee mit den Kopien finde ich nicht schlecht. Wäre prima wenn du mir da was per Mail zukommen lassen könntest. Eine Registrierung da ist erst mal nicht geplant. Aber vielleicht macht es Sinn da Vorhaben gleich als Wohnhaus zu beantragen. Ich bin auch kein Freund von Schleichwegen. Lieber alles am Anfang geklärt. Ich denke das kann man mit der Behörde die das Grundstück veräußert schon mal vorab klären genau wie die Sache mit dem Brunnen.


    Vielen dank und viele Grüße
    Thomas

    Also es geht um die üblichen 2500 qm. Da stand früher mal ein Haus was aber verkauft un d abgebaut wurde. Danach war das Grundstück der Natur überlassen. Strom liegt an. Rechts und links sind Datschas aus Altbestand bzw. nagel neu. Wir kalkulieren so mit 2500 Euro incl allen Kosten also incl der Vermessung. Es scheint auf den kleinen Dörfern die übliche Möglichkeit zu sein vom Land Grundstücke zu kaufen.

    Hallo zusammen,
    vielleicht hat ja hier schon jemand Erfahrungen mit dem Thema gemacht. Wir überlegen ob meine Frau (Weißrussin mit PP Pass) ein Grundstück in ihrem Heimatdorf (ländliche Gegend an der Beresina)kauft. Das Grundstück wird in Form eines Auktionsverkaufs verkauft. Wenn ich das richtig verstanden habe wird vom Amt eine Anzeige wo auch immer geschaltet die einen Monat veröffentlicht wird und wo man dann Gebote darauf abgeben kann.
    Jetzt meine Fragen.
    Gibt es Besonderheiten die zu beachten sind?
    Was kostet in Belarus die Vermessung von Grundstücken?
    Wie sieht es rechtlich mit dem bohren eines Brunnen aus?
    Wie läuft in Belarus eine Baugenehmigung?
    Halt alle Infos die einem beim Bau einer Datscha weiterhelfen.


    Vielen dank im Voraus
    Thomas

    In Bialystok das Hotel Best Western Hotel Cristal. Ich buche immer über Booking.com. Wir nehmen dann die Grenze bei Bobrowniki. Das klappt alles super. In der vorletzten Woche in 1 Stunde incl. röntgen des Autos. Alles super gelaufen.
    Auf der Rückreise haben wir kurz vor Warschau in Zabki im Hotel Mansor übernachtet. Auch alles absolut top. Wird wohl jetzt immer so unsere Route nach Minsk werden.