Posts by Chrizm87

    Hallo Michael, hallo miteinander



    Ja es scheint wohl laut WIki über das UN Abkommen doch möglich zu sein auf Vaterschaft getestet zu werden.
    (n siehe https://de.wikipedia.org/wiki/…3%BCbereinkommen_von_1956)
    Hier sind Schweiz und Belarus dabei. Hat jemand Erfahrung damit?


    Wie ich verstehe hilft das Den Haager Übereinkommen zb, dass man nicht persönlich kommen muss etc. Sind Forderungen schwieriger damit durchzusetzen?


    Ich meine auch hier ist DE und Belarus dabei (Beim UN Abkommen) und zusätzlich neu beim Haager Abkommen.
    Ist das Haager Abkommen eine starke Erleichterung oder wie ist das zu sehen?



    Generell bzgl Unterhalt, damit das anderen helfen kann:


    Gesetzes Text: 25% für Kind:
    http://kodeksy.by/kodeks-o-brake-i-semie/statya-92
    Allerdings wenn es keinen Unterhaltsvertrag gibt.


    Wie ich hier gefunden habe, kann ein Unterhaltsvertrag NICHT einseitig gekündigt werden: (Quelle http://pravovsem.by/alimenty-v-belarusi/)
    \quote
    The agreement can be terminated or changed at any time by agreement of the parties, and it is produced in the same form as the conclusion. Modification or termination of the agreement is not allowed unilaterally.
    \unquote



    Über Hinweise wäre ich wirklich sehr froh!


    Ich werde auch mal zur RB gehen und kann eventuell das Aufklären, bin aber über Vorabinformationen sehr dankbar!


    Danke und viele Grüße,
    Chris

    Danke dir für den Link Michael, sehr hiflreich aber leider auch schockierend wenn ich ehrlich bin.


    Wenn man mal vom Durchschnittseinkommen in BY denkt, ist das ja extrem.




    Hat jemand eventuell noch weitere Infos/Erfahrungen hierzu?


    Viele Grüße,
    Christoph


    .

    Hallo miteinander,


    folgender Sachverhalt, den ich gerne mit euch besprechen würde.


    Ich erwarte Unterhaltsforderungen, wie würde das nach BY Recht berechnet?


    Wie ich in einem anderen Thema erfahren habe geht nach BY Recht wohl 25% des Einkommens für ein Kind als normal. Ist das korrekt?`
    Gibt es Links/Quellen hierzu?



    Ich selbst denke mir 25% in BY bei Schweizer EInkommen sehr hoch und selbst Unterhalt innerhalb Deutschlands gibt die Düsseldorfer Tabelle ganz andere Zahlen.


    Vielen Dank für eure Infos schon mal und Grüße,