Migrationskarte und Zollerklärung für PKW

There are 50 replies in this Thread. The last Post () by Mosyr.

  • Zollerklärung kann ich per e-mail als PDF Datei zusenden
    habe ich auf deutsch und russisch abgespeichert
    Migrationskarte auch


    Visumantrag auch ?


    e-mail Adresse bitte mal schreiben

  • könnte man ja vielleicht mal hier auf dem Server als PDF Datei abladen das es zum Download verfügbar ist


    Zollerklärung
    Visum Antrag
    Migrationskarte


    auch für die Registrierung auf dem Owir habe ich das Orginal Formular
    müsste man allerdings irgendwie scannen oder so

  • @Hanie

    Quote

    könnte man ja vielleicht mal hier auf dem Server als PDF Datei abladen das es zum Download verfügbar ist


    Sicherlich eine gute Idee, diese hier auf Belarusinfo anzubieten, so das etwaige spätere nachfragen auf die hierigen Dokumente verwiesen werden kann. Dies erspart ein jedem das "immer mal wieder" erneute suchen im Internet nach dem jeweiligen Dokumenten. Ich werde mir mal die Mühe machen und sämtliche Dokumente (gleichermaßen in und zu welchen Bezug) zusammen zu suchen und diese dann hier in einen neuen Thema allen zur Verfügung stellen.


    Hier das entsprechende neue Thema: Info: Dokumente für die Einreise nach Belarus


    Hinweis:
    Das neue Thema wurde absichtlich gesperrt, so das dieses ausschließlich und nur für die Darstellung der diversen Dokumente zur Verfügung steht. Sollte jemand noch weitere Links zu offiziellen Dokumenten haben, so antwortet bitte auf diesen Thema oder aber schreibt mir die Links per PN. Insofern jemand selbst noch offizielle Blanko-Vorlangen zur Hand hat so gebe ich den/diejenige(n) gerne meine Email um das er/sie mir diese zukommen lassen kann. Anschließend werde ich diese dann ebenso im o.g. Thema in der Auflistung mit übernehmen - Vielen Dank dafür schon einmal vorab! U+1F60E


    Gruss

  • Kurze Rückmeldung von mir:


    Ich bin am Freitag, 26.Mai über Domatschewa von PL nach BY eingereist. Wartezeit 1h:45
    Ankunft Freitag gegen 16:00, und Ausfahrt in Belarus um 17:45.


    Die Zollerklärung in English habe ich vorher von der Webseite des BY-Zoll runtergeladen, und ausgefüllt.


    Diese Zollerklärung wurde an der Grenze NICHT akzeptiert. Man sagte mir ich müsse eine neue Erklärung in russisch ausfüllen, und hat mich zu einem Büro geschickt. Dort hat die Dame das dann für 9.80 Rubel erledigt. Zollerklärung zum selber-ausfüllen konnte ich nirgends sichten.

  • Ich bin am 20.07.2017 über den Grenzübergang Brest eingereist, ca. 12:30 Uhr.
    Hatte die Zollerklärung in deutsch dabei, wurde ohne Probleme akzeptiert.
    Auch die Kopie Führerschein mit Reisepass auf eine Seite kopiert war in Ordnung.
    Zusätzlich hatte ich eine Auflistung mit Gewichten (in deutsch und russisch )der Gepäckstücke ,
    sowie der Einzelgegenstände die wir im Auto hatten gemacht. Gesamtgepäck ca.92 KG.
    Unser Gepäck wurde nicht gewogen, wir konnten schon nach 1 Stunde die Grenze verlassen.

  • Hallo, ich fahre am Freitag das erste mal nach Brest. Ich habe mir die Zollerklärung runtergeladen und ausgefüllt.
    Ist doch richtig dass ich diese Zollerklärung ausfüllen muss, weil ich mit mein Auto einreise? Oder gibt es da andere Formulare?


    Angaben zur Person eingetroffen aus welchem Land.. ich habe da Polen eingegeben, ist doch richtig oder muss da Deutschland rein?


    Punkt 3.3 ausgefüllt für die Fahrzeug Registrierung. Chassis- Nr. was ist das ? Zollwert habe ich nicht angegeben, da ich ja das Auto nicht Verkaufen möchte und wieder zurückfahre.Richtig?


    Zu Punkt 2.1. mitgeführtes Gepäck habe ich Nein angekreuzt? ich habe zwar Gepäck dabei, aber alles was Zoll frei eingeführt werden darf. Oder muss ich meine Taschen trotzdem angeben?


    Danke im Voraus für die Info!

  • Zollerklärung wenn mit Auto nur die erste Seite ausfüllen
    die zweite Seite ist wenn Du irgend was anderes zu verzollen hast oder viel Bargeld mit hast
    die zweite Seite ist bei mir immer leer , ausser Datum und Unterschrift
    in Handschrift wollen sie immer noch die Adressse und den Namen auf der zweiten Seite haben was ich aber erst immer an der Grenze mache
    falls sich an dem Modus was ändern sollte
    das ganze in doppelter Ausführung
    von Polen wird da nichts eingetragen wenn Du aus Deutschland kommst
    und der Wert des Autos muss auch nirgends eingetragen werden
    des weiteren noch Pass und Zulassung vom Auto kopieren
    in doppelter Ausführung , davon muss man auch einmal an der Grenze abgeben



    ich fahre am 5.04 über Brest nach Minsk
    und war heute auf der Konsularstelle in Berlin
    hat nichtmal 5 Minuten gedauert und alles war abgegeben
    Visum in 5 Tagen fertig dann

  • Hallo,
    ja, das Formular ist wegen der Einreise mit dem Auto erforderlich.


    - Polen ist richtig
    - Chassis-Nr. habe ich nie eingetragen, nur die Fahrgestell-Nummer. Bei Zollwert habe ich den ungefähren Zeitwert eingetragen - sollte man mit dem Auto in Belarus einen Totalschaden haben und das Auto deshalb nicht mehr ausführen können, wird die Zollgebühr fällig (üblicherweise ist das durch einen internationalen Schutzbrief abgedeckt).
    - bei mitgeführtem Gepäck habe ich immer JA angekreuzt und die Zahl der Taschen grob geschätzt.


    Gute Fahrt!

  • ich war schon zehnmal mit dem Auto nach Minsk
    aber ich habe noch nie den Wert des Autos irgendwo eingetragen
    und noch nie hat ein Zöllner etwas mukiert,
    wen er aus Polen kommt und da wohnt muss natürlich Polen eingetragen werden


    die Migrationskarte bekommt man ja erst wenn man an der Grenze ist wenn man den Laufzettel bekommt
    manchmal packen sie eine rein im Pass wenn man das Visum macht
    dazu ist aber genug Zeit an der Grenze

  • Ich fahre ohne Visum für 10 Tage nach Brest mit einer Einladung vom Reisebüro...http://belarusvisafree.com/de/haupt/
    Die Zeile: "Eingetroffen aus welchem Land (Abfahrsland angeben)".Ich fahre doch aus Polen ein?


    Danke für die Info

  • Ich fahre ohne Visum für 10 Tage nach Brest mit einer Einladung vom Reisebüro...http://belarusvisafree.com/de/haupt/
    Die Zeile: "Eingetroffen aus welchem Land (Abfahrsland angeben)".Ich fahre doch aus Polen ein?


    Danke für die Info



    das man mit dem Privat Auto ohne Visum über die Grenze von Brest Teresepol fahren darf war mir nicht bekannt
    ich dachte das sowas für Brest und den Nationalparks nur mit Reisegruppe oder Reisebus funktioniert ohne Visum
    verstehe auch nich wie man das dann kontrollieren kann das man nicht einfach bis Minsk dann weiter fährt ?
    oder welchen Grenzübergang fährst Du ?



    ob da Polen oder Deutschland steht ist scheinbar egal
    fahre seit 12 Jahren mit Zug Auto und Flieger und bei mir steht immer
    Deutschland , Deutschland in den 2 Fragen und es wurde noch nie etwas gesagt an der Grenze


    sollte ich vielleicht nächste mal auch ohne Visum so machen und dann einfach weiter fahren bis Minsk


    vergesse die grüne Versicherungskarte nicht und überprüfe die Gültigkeit
    sonst zahlst Du 200 Euro Strafe

  • Wie gesagt, habe ein Dokument vom Reisebüro per Mail bekommen meine Bekannte hat vorher bezahlt.Ich fahre in Brest ein. Kann nur in dieser Region bleiben. Naja stimmt schon wie soll man das kontrollieren, aber ich würde das nicht reskieren.


    Fahre ja das erste mal, morgen gehts los ...

  • das man mit dem Privat Auto ohne Visum über die Grenze von Brest Teresepol fahren darf war mir nicht bekannt
    ich dachte das sowas für Brest und den Nationalparks nur mit Reisegruppe oder Reisebus funktioniert ohne Visum
    verstehe auch nich wie man das dann kontrollieren kann das man nicht einfach bis Minsk dann weiter fährt ?
    oder welchen Grenzübergang fährst Du ?



    sollte ich vielleicht nächste mal auch ohne Visum so machen und dann einfach weiter fahren bis Minsk


    Würde ich an deiner Stelle nicht machen. MAn wird zwar nicht so häufig gestoppt, aber wenn man mal kontrolliert wird, hat man wahrscheinlich nur Schwierigkeiten. Daüber hinaus brauchst ja für mehr als 5 Tage eine Registrierung, wenn da dann Minsk draufsteht auch nicht der Burner, wenn sie an der Grenze genau hingucken.


    Mehr zu der Visafree Regelung
    http://belarusfeed.com/brest-grodno-10-days-visa-free/