Update: Belarusinfo steht nicht mehr vor dem aus!

  • Hallo Belarusfreunde,


    wie im Artikel "Update: Belarusinfo steht nicht mehr vor dem aus!" bereits angekündigt wurde, wird Belarusinfo auf einen anderen Hoster umgezogen. Dies lässt es aus technischen Gründen leider nicht vermeiden, dass Belarusinfo für die Zeit des Umzugs in den Wartungsmodus versetzt werden muss. Dies bedeutet, dass Belarusinfo.de für die Zeit des Umzugs zwar aufrufbar sein wird, jedoch aber nicht genutzt werden kann. Leider können wir an dieser Stelle nicht genau sagen, wie viel Zeit dies in Anspruch nehmen wird. Laut offiziellen Angaben des neuen Hosters kann ein Domainumzug zwischen wenigen Minuten oder Stunden bis maximal zwei Tage dauern. Allerdings haben wir eine Zwischenlösung parat, so das Belarusinfo in der Zwischenzeit bereits auch über Belarusinfo.site in vollen Umfang erreichbar ist. Sobald der Umzug abgeschlossen ist, steht Belarusinfo natürlich auch wieder unter Belarusinfo.de zur Verfügung. Der Ablauf und die weiteren Einzelheiten können dazu in der folgenden kurzen FAQ eingesehen werden:

    FAQ

    WARUM DAS GANZE MIT DEM UMZUG?

    Aufgrund der, wie in unserem Artikel "EU-Sanktionen: Belarusinfo steht vor dem aus!" geschrieben wurde, wird Belarusinfo auf einen anderen Hoster mit einen neuen Besitzer umgezogen, so dass Belarusinfo auch zukünftig allen Besuchern und Mitgliedern weiter erhalten bleibt. Ändern wird sich, wie ebenfalls in dem genannten Artikel geschrieben wurde, nichts. Sämtliches bleibt also wie gehabt erhalten bleiben und wird auch im folgenden so wie es auch zuvor war mit weiteren nützlichen Informationen, Ratgebern und natürlich der treuen Community weitergeführt.

    Wann findet der Umzug statt?

    Der Umzug ist heute Abend ab etwa 21 Uhr (MEZ) geplant.

    Wie lange dauert der Umzug?

    Laut offiziellen Angaben des neuen Hosters wird der Umzug binnen wenigen Stunden bis max. zwei Tagen abgeschlossen sein. Wir gehen jedoch davon aus, dass der Umzug binnen wenigen Stunden vollzogen ist und Belarusinfo somit ab Sonntag Vormittag wieder unter Belarusinfo.de wie gewohnt erreichbar sein wird. Jedoch möchten wir darauf hinweisen, dass Belarusinfo selbst keinen Einfluss auf die Dauer des Umzugs hat!

    Wird Belarusinfo während des Umzugs erreichbar sein?

    Nein, Belarusinfo.de wird in dieser Zeit aus technischen Gründen leider in den Wartungsmodus versetzt werden müssen, so dass entsprechend dessen Belarusinfo zwar aufrufbar sein wird, jedoch kann während dieser Zeit Belarusinfo.de nicht im vollen Umfang genutzt werden. Alternativ haben wir jedoch eine Zwischenlösung gefunden, so dass Belarusinfo in dieser Zeit unter Belarusinfo.site in vollen Umfang weiter genutzt werden kann.

    Wird es möglich sein sich während des Umzugs anzumelden oder zu registrieren?

    Nein. Aufgrund dessen das Belarusinfo.de während des Umzugs in den Wartungsmodus versetzt werden muss, ist es leider nicht möglich sich während dieser Zeit auf Belarusinfo anzumelden oder neu zu registrieren. Jedoch besteht die Möglichkeit während dieser Zeit sich auf Belarusinfo.site anzumelden oder zu registrieren. Sämtliche Beiträge, Dateianhänge, Artikel, etc. sowie auch neu registrierte Mitglieder werden natürlich auch nach Abschluss des Umzugs auf Belarusinfo.de zur Verfügung stehen.

    Welche nachteile wird der Umzug von Belarusinfo haben?

    Die einzige schlechte Nachricht wäre der Wartungsmodus von Belarusinfo während des o.g. eigentlichen Umzugs und der entsprechenden Ausfallzeit und das damit die Domain Belarusinfo.de zwar aufrufbar ist, jedoch nicht im vollen Umfang genutzt werden kann. Eine Alternative für die Übergangszeit haben wir dazu bereits schon jetzt auf Belarusinfo.site erschaffen.

    WELCHE VorTEILE WIRD DER UMZUG VON BELARUSINFO HABEN?

    Der größte Vorteil von allen wird natürlich sein, dass Belarusinfo weiterhin erhalten bleibt, wie auch in unserem Artikel "Update: Belarusinfo steht nicht mehr vor dem aus!" geschrieben wurde. Nach Abschluss des Umzugs wird Belarusinfo zukünftig, nicht wie zuvor auf Web-Hosting, sondern auf einen eigenständigen Server laufen. Der Vorteil darin besteht darin, dass Ladezeiten vermindert werden und Aufgaben wie u.a. das absenden von Formularen, eintragen von Dateianhängen, etc. schneller verarbeitet werden.

    Wie kann ich BELARUSINFO in der zwischenzeit per Email erreichen?

    Sämtliche Emails welche zuvor und auch während des Umzugs versendet werden, werden bleiben natürlich erhalten und werden entsprechend auch beantwortet.

    An wen kann ich mich wenden wenn ich fragen habe?

    Bis zum eigentlichen Anstoß des Umzugs können sämtliche Fragen hier im Forum, per PN (privater Nachricht) an Belarus.Andreas , das Kontaktformular oder direkt an info@belarusinfo.de gesendet werden.


    Gruss,
    Andreas