Flüchtlinge: "Wir warten bis sich die Grenze öffnet"