Neues ausreise Regeln für die Bürger aus Belarus auf dem Landweg

  • Hallo zusammen,



    Die Regierung in Minsk lockerte die Beschränkungen für die Ausreise von Weißrussen ins Ausland auf dem Landweg.


    Jetzt haben die Behörden die Beschränkungen für bestimmte Kategorien von Bürgern gelockert.


    Es gilt alle drei Monate, für Personen, die:


    -Bürger von Belarus mit dem Recht auf vorübergehenden oder dauerhaften Aufenthalt im Ausland haben,


    -Bürger von Belarus mit Dokumenten, die eine Arbeit oder ein Studium im Ausland haben,


    -Ausländer mit dem Recht auf vorübergehenden oder dauerhaften Aufenthalt in Weißrussland haben


    -Internationale Transportmannschaften, Diplomaten und offizielle Delegationen,

    Personen, die aufgrund des Todes oder der Krankheit eines Angehörigen oder zur Behandlung reisen.


    Die neuen Regelungen gelten ab dem 1. September und sind auf dem Rechtsportal der Regierung abrufbar.



    ps: Belarus.Andreas , falls das Thema hier nicht richtig platziert ist, bitte verschrieben:)



    Gruß


    Dariusz

  • Hallo zusammen,


    so eben hat mich meine Frau angerufen.


    Am Sonntag wird Belarus die Beschränkungen für den Grenzübertritt aufheben


    Sie wurden Ende 2020 eingeführt, offiziell im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie.


    Ab Sonntag Mitternacht müssen belarussische Staatsbürger, die ins Land kommen, weder den PCR-Test noch den Impfpass vorlegen.

    Ausländer müssen über solche Dokumente verfügen.



    Diese Verpflichtung gilt nicht für diejenigen, die „aufgrund der sozialen und politischen Situation in der Ukraine“ nach Belarus kommen,

    einschließlich derjenigen, die auf der Durchreise sind.

    Bis zum 15. April benötigen Ausländer, die die Ukraine zu ihrem Wohnort verlassen, kein Visum.



    Quelle kann ich leider nicht geben, denn einige Seiten sind leider für den EU Raum nicht mehr sichtbar.


    Gruß


    Dariusz