Belarus: Keine Angst vor Sanktionen