Anwesenheit

There are 5 replies in this Thread. The last Post () by Antony.

  • Hallo Mosyr, nein du bist nicht der einzige ! das war aber auch schon zu zeiten des Früheren Administrators, M. Hagemann sehr ruhig hier.

    Und die meisten Menschen hier die Revolutionäre Gedanken hatten, oder ziemlich krass drauf waren, was sie so geschrieben haben , also in Richtung Politik, Ausländer, Ansichten usw.

    Und dann eben die stimmung nach der letzten Wahl 2020,


    Ich glaube die sind dann von seiten Andreas Belarus hier nicht so erwünscht gewesen.

    Vieleicht ist das langfristig auch gut so.

    Sonnst gibt es nur mit schimpfwörtern angereicherte Diskusionen über verschiedene Ansicichten hier.

    Belarus ist zu wichtig für blöde Streitereien.


    Gruß, Harald.

    Und zur Zeit Reist auch kaum einer nach Belarus ( Coronakriese ) der hier berichten würde.

    Ich Fotografiere auch lieber, als das ich schreibe.

    Ich hoffe natürlich für die Zukunft das es Freie, Transparente Wahlen in Belarus gibt.

  • Mosyr

    Alleine bist Du hier nicht und wie man der Mitgliederliste entnehmen kann, kommen mal abgesehen von den stets steigenden Seitenaufrufen, auch immer wieder neue Benutzer hinzu. Das sich nicht alle neu registrierten Benutzer sich auchsofort aktiv am Forum beteiligen, sollte nicht verwunderlich sein, denn das ist in anderen Foren auch nichts anders. Aber und um das auch dazu zu erwähnen, kann sich dieses auch jederzeit ändern, wenn und wie harald.düsseldorf schon sagte, da im Moment ohnehin kaum einer wegen der Corona-Kriese nach Belarus reist. Entsprechend dem kommen natürlich auch weniger Fragen auf. Viele Fragen hingegen wurden zudem hier im Forum auch schon beantwortet, so dass für etwaige neue Mitglieder auch kein Bedarf besteht, dafür ein neues Thema aufzumachen. Letztlich bin ich aber dennoch davon überzeugt, dass wieder mehr Schwung rein kommen wird, sobald das Thema Corona endgültig erledigt ist. Bis dahin wird es aber m.E. sicher noch ein Jahr dauern.


    Bezgl. dem Wetter kann ich nur sagen, dass ich selbst als geb. Sommerkind, im Gegensatz zu vielleicht vielen anderen Menschen, nun voll in meinen Element bin: Kälte, Frost und Schnee :love:

    Persönlich mag ich den Winter wenn draußen bei frostigen Temperaturen der Schnee fällt, welcher den Boden wie ein glitzernden Teppich bedeckt und im Hause der Kamin knisternd vor sich hin brennt und es schön mollig warm im Hause ist. Natürlich sind solch Temperaturen wie z.B: vorgestern Tagsüber -19° und in der Nacht -26° Grad nichts für Sonnenanbeter, aber letztlich fühlen sich diese Temperaturen hier in Belarus aufgrund des (noch) Klimas anders an. Zum Beispiel das man beim Wintereinbruch und Temperaturen um etwa den Gefrierpunkt mal eben im Pulli zum Laden um die Ecke gehen kann, konnte mein Frauchen überhaupt nicht verstehen. Wobei da sicher daran liegt, dass sie so ein Frostköttel ist ^^


    Ein paar Winterliche Eindrücke aus dem Dorfe und vom vor dem Hause ...


    Strasse vom Laden zum Haus
    (Rechts das Grundstück und links der See)
    Vor dem zweiten Haus auf dem Grundstück
    (umgebaute gr. Sommerküche)
    Eisangeln im Winter
    (See etwa 6,5 lang und 3,5 km breit)
    Und drinnen knistert der Holzofen / Kamin


    harald.düsseldorf
    Was dem vorherigen Administrator anbelangt so enthalte ich meine Worte zu diesen, denn was er abgezogen hat geht auch keine Kuhhaut! Geht es jedoch um die früheren Mitglieder, welche derweil meinerseits ausgeschlossen wurden, so wäre alles kein Problem gewesen, wenn sich diese an gewisse Regeln gehalten hätten, so wie diese im realen Leben auch eingehalten werden müssen. Da dieses aber, trotz mehrfachen und freundlichen Hinweisen nicht geschehen ist, wurden eben entsprechende Maßnahmen gezogen. Wenn dann wiederum der ein oder andere meint, dass dieses nicht in Ordnung sei und geht, so bleibt dies natürlich jedem selber überlassen. Fakt ist jedoch, dass wenn einer Bockmist macht und dafür eine Sanktion erhält, dass dieses dann nicht zu unrecht geschieht. Schließlich bin ich hier der Verantwortliche und werde es definitiv nicht verantworten bzw. verantworten wollen, wenn hier einer dem anderen gegenüber öffentlich beleidigt oder diskriminiert. Dies ist, wie Du selbst schon geschrieben hast, von meiner Seite aus nicht erwünscht und wurde bzw. würde auch zukünftig mit Sanktionen oder einer Sperre geahndet. Sicherlich kann und darf hier im Forum über sämtliche Themen diskutiert werden, solange diese Sachlich-, Wahrheitsgemäß (z.B. keine Verschwörungstheorien, etc.), sowie im freundlichen und Respektvollen Umgang (sprich ohne Beleidigungen, etc.) untereinander diskutiert werden.


    Gruss,
    Andreas

  • Hallo an alle,


    auch Berlin ist gut eingeschneit.


    Ja, auch unsere Kontakte zur Familie beschränken sich zur Zeit auf Telefonie bzw. Videotelefonie über WhatsApp. Auch um einmal eine differenzierte

    Meinung über Covid-19 bzw. die politische Situation in Belarus zu erhalten.


    Bleibt alle gesund.


    Thorsten