Weihnachtsfest für 1600 Kinder von Tschernobyl veranstaltet

There is 1 reply in this Thread. The last Post () by Mosyr.

  • Zumindestens eine schöne Geste und auch sicher Hilfe für die Teilnehmer.

    Aber Hilfe für betroffene wird das ganze Jahr über gebraucht. Daswird auch noch lange so bleiben.

    Es gibt ja Kinderkuren im Land für Kinder und auch mit Eltern, die auch gern angenomme werden.


    Wenn Kinder ein wenig Glück hatten waren sie mehrere Wochen zur Erholung unterwegs.

    Selbst erlebt, erst drei Wochen im Nadesda in Minsk, anschließend drei Wochen in Italien und gleich im Anschluss

    noch drei Wochen in Thüringen. Glück muss man haben, oder Wissen wie es geht!

    Das haben wir natürlich erst im Nachgang anhand des Passes erfahren.


    Erstmalig sind ja dieses Jahr die Kinderreisen im Sommer zur Erholung nach Deutschland durch Corona ausgeblieben.

    Auch wir (Verein) hier in Thüringen, holen jedes Jahr bis zu 30 Kinder aus den betroffenen Regionen zur

    Erholung nach Thüringen. Eine Hilfe die wertvoller ist als manche materielle Hilfe!