Gedanken zum Jahreswechsel 2020-2021

There are 3 replies in this Thread. The last Post () by Mosyr.

  • Hallo miteinander,

    eh man sich versah, ist es schon wieder soweit. 365 Tage sind Geschichte. Wenn auch gerade jetzt die durch COVID-19 geprägten Monate

    einem sehr unwirklich vorkamen, hat dieses Virus ja tief in den Alltag eines jeden gewirkt. Die Maßnahmen der "Herrschenden" ob immer

    sinnig oder unsinnig haben unser Leben sehr geprägt.

    Nun nachdem es ggf. einen Impfstoff gegen das Virus geben soll, ist meine Hoffnung, das sich alles wieder zum "alten" wendet.

    Zumindestens was das Zusammenleben mit Familie und Freunden betreffen wird. Da stehe ich sicher nicht alleine da.


    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch, auch ohne Knallerei, jedenfalls in D, aber mit gutem Sekt, Champus oder Wein in das Jahr 2021!!!

    Möge es uns allen Gesundheit und vor allen die Überwindung der COVID-19 Pandemie bringen!


    Einer meiner großen Wünsche, bald einen besuchin belarus machen zu können!

  • Mosyr
    im großen und ganzen schön und auch absolut zutreffend ausgedrückt!

    Entsprechend dessen kann ich mich nur anschließen, dass ein Jahr mal wieder viel zu schnell vorbei gegangen ist. Wie immer gab es Höhen und tiefen, doch letztlich wendet sich immer alles zum guten. Gleiches erhoffe und wünsche ich natürlich auch im Bezug der COVID-19 Pandemie, dass eine oder alle der verfügbaren Impfstoffe Wirkung zeigen werden und unser gewöhnlicher Alltag zurückkehren wird. Es gab (u.a. nicht nur durch Corona) viel Leid, Schmerz und auch Tod im vergangenen Jahr, so dass wir an dieser Stelle optimistisch bleiben sollten, dass das kommende Jahr nur besser werden kann. Familie, Freunde, Verwandte und Bekannte, jene auf welche viele auf der Welt lange verzichten mussten, so im kommenden Jahr wieder zusammen finden und den Alltag miteinander verbringen können und das gleichermaßen ob nun in Deutschland, Belarus oder sonst wo auf der Welt.


    Ich möchte mich persönlich und auch im Namen von Belarusinfo, wie auch in unserem Artikel zu lesen ist, bei allen Mitgliedern, Besuchern und Gästen für das erfolgreiche Jahr, sowie auch der treuen Nutzung von Belarusinfo bedanken und wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!


    Gruss,
    Andreas