Belarus verschärft Einreisekontrollen

Es gibt 109 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Holländer.

  • Hallo zusammen,


    In Belarus wurde die Liste der Länder reduziert, nach einem Besuch müssen Sie aufgrund von COVID-19 14 Tage lang selbst isoliert sein. Unter ihnen gibt es auch Länder,

    in denen Weißrussen gerne Urlaub machen. Die Liste der Länder wird vom Gesundheitsministerium in einem Telegrammkanal zur Verfügung gestellt.


    Meine Freundin hat mir soeben Nachrichten gepostet:


    https://news.tut.by/society/688372.html


    Dariusz

  • Das ist ja eine gute Nachricht, heißt eigentlich das man ab jetzt wieder mit dem Auto hin fahren kann!! Ohne Probleme wie immer

    Aber auf der Deutschen Reisewarnung Seite, steht da aber noch nichts davon, steht immer noch drin, das eine Quarantäne erforderlich ist

    Und auf der Internetseite steht, daß man einen Test haben muss, wo drin steht, das man keinen Virus hat, sehr komisch

  • Meine Freundin hat mir soeben Nachrichten gepostet:


    https://news.tut.by/society/688372.html

    Das Internetportal tut.by ist zwar sehr Informativ zu diversen Themen, aber wenn es um solches geht, würde ich dennoch auf offizielle Bekanntgaben von z.B. dem Auswertigen Amt, Belta.by (de) oder die Belarussische Botschaft in Deutschland zum Thema abwarten.

    heißt eigentlich das man ab jetzt wieder mit dem Auto hin fahren kann!!
    ...
    Aber auf der Deutschen Reisewarnung Seite, steht da aber noch nichts davon

    Kurz gesagt widerspricht sich da das eine mit den anderen und genau aus dem Grunde sollte man sich zwei mal überlegen einfach drauf los zu fahren und ein blaues Wunder zu erleben oder aber auf offizielle Bekanntmachungen von z.B. den o.g. Seiten warten. Zwar nicht schön, aber immer noch schöner als kurz davor zu sein, aber dennoch nicht da zu sein ;)

    Gruss,
    Andreas

  • Richtig, ich vertraue da lieber der Seite des Auswartiges Amts,

    Wir haben ja noch ca 6 Wochen Zeit, wahrscheinlich muss man nach der Zeit nicht mehr in die Quarantäne, Vobei ich das nicht nachvollziehen kann, da die Zahlen dort wesentlich höher sind als in Deutschland

  • Dariusz
    Danke für den Hinweis, welcher soeben auch bei Belarusinfo.de als Artikel erschienen ist ;)

    Nur wegen dem PCR-Test wird es wahrscheinlich eng werden 48h vor der Reise zu bekommen.

    Das ist durchaus wahr! Mit den eigenen Auto oder Motorrad vielleicht nicht ganz so Problematisch, aber für diejenigen die mit Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, müssen schon alles etwas genauer planen. Denn dann muss Einreisetag im Visum, der Abreisetag des öffentlichen Verkehrsmittels, sowie aber auch der PCR-Test vom Zeitlichen übereinstimmen und das wird wohl alles andere als angenehm werden. Aber das gute ist, dass die Bestimmungen erst einmal auch hier gelockert wurden und das einreisen so wieder ohne Quarantäne-Zwang möglich ist.

    Gruss,
    Andreas

  • Mit den eigenen Auto oder Motorrad vielleicht nicht ganz so Problematisch

    Das wird genauso problematisch:

    Es wird zeitlich verda....=O eng, eine Testbestätigung zu bekommen und innerhalb von 2 Tagen an der Grenze zu BY vorstellig zu werden.

    Ich habe Freitag mit meinem Hausarzt gesprochen - er empfiehl mir, direkt im Labor anzurufen und um einen PCR-Eiltermin zu bitten. Natürlich im Voraus, ich fahre ja erst in der 28.KW. Ich habe den ganzen Tag versucht jemanden zu erreichen. Anscheinend sind sie im Labor hoffnungslos überlastet. Ich versuche es weiter.

    Wenn also jemand anderes die Absicht hat, in der nächsten Zeit gen BY zu reisen: Kümmert euch rechtzeitig!!!


    Die Auslandskrankenversicherung hat übrigens kein Problem mit Corona - Sie gibt Deckungszusage. Habe meine bereits bekommen.


    Gruß, der Holländer

  • Vieleicht ist bis dahin wieder alles in Ordnung, sind ja noch paar Wochen, wir wollten auch in einen Monat fahren, Wenn es bis dahin immer noch so ist, fahren wir nicht! Erst wenn diese Regelung weg ist, Als ob wir zu dritt diesen Komischen Test machen,

    Seltsam ist, wenn die Aus Belarus zu uns kommen, brauchen sie keinen Nachweis, Wenn wir dahin fahren, Brauchen wir einen!! Obwohl Belarus mehr Infizierte hat, Wer soll diese Komische Politik verstehen?

    Also ganz ehrlich, wie gesagt, wenn wir im Mitte bzw Ende Juli fahren, und es immer noch so ist, das mann diesen Covid Test, in Englisch, nicht älter als 2 tage machen muss, Fahren wir auf keinen Fall,

    Der Luka muss weg!!!

  • Seltsam ist, wenn die Aus Belarus zu uns kommen, brauchen sie keinen Nachweis, Wenn wir dahin fahren, Brauchen wir einen!!

    Das klingt so ein wenig danach wie: Vorher, wo bei uns alles schlecht war, war woanders alles gut und nun wo es bei uns alles gut ist, ist es woanders alles schlecht. Wo ist da die Begründung und der Nachweis genau dafür, dass es nun genau so ist, wie Du geschrieben hast? Was ist wo und warum in diesem Punkt schlecht? Es gibt Bestimmungen und Gesetze in einen jeden Land und diese auch in Deutschland (so wie es vorher auch gewesen ist). Demnach nicht wirklich nach zu vollziehen ....

    Der Luka muss weg!!!

    Das ist eher eine generelle Politische Aussage, die ich so nicht unterzeichnen würde. Aber das lass einen jenen selber entscheiden ...
    Nur und das nur angenommen, dass wenn er weg wäre, dann würde das an der Situation des Virus auch nichts ändern und das sollte einen jenen klar sein. Bedeutet, die Situation (der Virus) ist nun mal Weltweit da und deswegen sollten man nicht gleich auf einen herumtrampeln, denn der alleinige kann dafür auch nichts ;)


    Gruss,
    Andreas

  • Das klingt so ein wenig danach wie: Vorher, wo bei uns alles schlecht war, war woanders alles gut und nun wo es bei uns alles gut ist, ist es woanders alles schlecht. Wo ist da die Begründung und der Nachweis genau dafür, dass es nun genau so ist, wie Du geschrieben hast? Was ist wo und warum in diesem Punkt schlecht? Es gibt Bestimmungen und Gesetze in einen jeden Land und diese auch in Deutschland (so wie es vorher auch gewesen ist). Demnach nicht wirklich nach zu vollziehen .

    Es ist aber Fakt, daß wenn jemand aus einem nicht EU Land [Belarus) nach Deutschland Einreist, so ein Wisch nicht braucht,!

    Andersrum aber wohl braucht, Das kann nicht sein, Wenn dann muss es für beide Seiten sein,

    Das ist meine Meinung, und ich denke viele denken da so wie ich,


    Genau so Beispiel , wie die Maut in Belarus ( absolut lächerlich) für die 3 GUS Staaten nicht erforderlich, aber für alle anderen Ein Muss!!!

    Wäre in EU sowas für Verboten! (Sieht man auch in Fall Deutschland) Da nicht Regelkonform, und eigentlich nicht zulässig, Aber ist wieder ein anderes Thema

  • Es ist aber Fakt, daß wenn jemand aus einem nicht EU Land [Belarus) nach Deutschland Einreist, so ein Wisch nicht braucht,!

    Andersrum aber wohl braucht, Das kann nicht sein, Wenn dann muss es für beide Seiten sein,

    Das ist doch das gleiche. Auf der einen Seite braucht es keiner innerhalb der EU und auf der anderen Seite wird es innerhalb der GUS Staaten nicht gebraucht. Wenn nun jemand von a nach b oder anders herum reisen will, dann wird es eben verlangt und das ist nichts ungewöhnliches und so wird es, wie Du schon sagtest, von beiden Seiten verlangt.


    Genau so Beispiel , wie die Maut in Belarus ( absolut lächerlich) für die 3 GUS Staaten nicht erforderlich, aber für alle anderen Ein Muss!!!

    Auch das ist auf beiden Seiten das gleiche. Alle innerhalb der EU brauchen keine Maut zu zahlen, jedoch sehr wohl innerhalb der GUS Staaten. Anders herum brauchen alle innerhalb der GUS Staaten keine Maut zu zahlen, jedoch sehr wohl in der EU. So das dies letztlich eher Gleichberechtigt ist und es kann auch nicht verlangt werden, dass z.B. alle aus der EU auf den Strassen der GUS kostenlos fahren dürfen, jedoch die GUS Staaten auf den Strassen der EU blechen dürfen. Wäre das Gerechtfertigt? Sicherlich nicht!


    Gruss,
    Andreas



    PS: Ich habe Deinen Beitrag angepasst, da Worte im Zitat nicht meinen Worten entsprachen, sondern Deine ;)

  • Komisches Rechtsverständnis inkl. Argumentation von dir, Andreas. Aber das kann ja jeder machen wie er mag. Ich zumindest verstehe Scheka hier ganz eindeutig und kann nur zustimmen.


    Abwarten, was die Zeit bringt, mit Corona-Tests fahren wir auch nicht, aber evtl. ändert sich das auch wieder.

  • Komisches Rechtsverständnis inkl. Argumentation von dir, Andreas.

    Auch wenn ich Scheka beim besten Willen da verstehen kann, dass dies Vorteilhafter wäre, sind meine vorherigen Worte jedoch alles andere als ein komisches Rechtsverständnis, sondern eher eine nackte Tatsache.


    Gruss,

    Andreas

  • Auch das ist auf beiden Seiten das gleiche. Alle innerhalb der EU brauchen keine Maut zu zahlen, jedoch sehr wohl innerhalb der GUS Staaten. Anders herum brauchen alle innerhalb der GUS Staaten keine Maut zu zahlen, jedoch sehr wohl in der EU. So das dies letztlich eher Gleichberechtigt ist und es kann auch nicht verlangt werden, dass z.B. alle aus der EU auf den Strassen der GUS kostenlos fahren dürfen, jedoch die GUS Staaten auf den Strassen der EU blechen dürfen. Wäre das Gerechtfertigt? Sicherlich nicht!

    Was ich mit der Maut sagen wollte,

    Wenn jemand aus Belarus zu uns mit dem Auto kommt, zahlt er in Deutschland keine Maut, Wenn ich nach Belarus fahre, muss ich Maut bezahlen, (wenn ich auf bestimmten Strassen fahren will)

    Die Belarussen selbst, Russen und Kasachen sind die einzigen Länder die von der Maut befreit sind! Ist das Gerechtfertigt?? Nein ganz sicher nicht!!

    Ist ja genau so, wenn ich nach Paris fahre, zahle ich z b 50€ Maut, Die Franzosen selbst, und vieleicht Spanier zahlen aber keine Maut, Ist ja nicht gerecht,

    Deutschland wollte ja auch die Maut einführen für alle, Nur für die eigene Bevölkerung nicht, da wir bereits die Kfz steuer schon bezahlen, Und ist auf Grund der Klage aus Österreich gescheitert,

    Ich würde das Thema Maut auch abschließen, wollte halt nur ein Vergleich machen, Und meine Ansicht dazu äußern,

    Da jeder seine eigene Meinung hat ist ja klar ,

    Hoffen wir mal das in 5-6 Wochen man diesen Covid Test nicht mehr braucht,

    Mfg


    P. S irgendwie klappt es bei mir nicht mit deinen Zitat hinzufügen , sorry

  • Wenn jemand aus Belarus zu uns mit dem Auto kommt, zahlt er in Deutschland keine Maut, Wenn ich nach Belarus fahre, muss ich Maut bezahlen, (wenn ich auf bestimmten Strassen fahren will)

    Die bestimmten Strassen sind dann die Autobahnen, in welchen in Deutschland aber auch in Belarus eine Maut erhoben wird. In wie weit dieses auch für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten gilt, kann ich persönlich nach heutigen Stand nicht sagen, da ich zum einen schon seit Jahren nicht mehr in Deutschland lebe und ich mich zudem auch mit diesem nicht beschäftigt habe.


    Ist ja genau so, wenn ich nach Paris fahre, zahle ich z b 50€ Maut, Die Franzosen selbst, und vieleicht Spanier zahlen aber keine Maut, Ist ja nicht gerecht,

    War mir bis Dato noch nicht bekannt, dass es auch solche Unterschiede innerhalb der EU gibt. Das ist dann nun wirklich nicht gerechtfertigt.

    Deutschland wollte ja auch die Maut einführen

    Das wollen und tun waren da schon immer zwei verschiedene paar Schuhe (Stichwort: Maut, min. DSL-Geschwindigkeit in den abgelegenen Orten, etc.). Mit ein wenig Ironie könnte man sagen, dass ja zumindest der willen da ist ^^

    Hoffen wir mal das in 5-6 Wochen man diesen Covid Test nicht mehr braucht

    Das lassen wir mal vorerst einmal so dahin gestellt ....

    P. S irgendwie klappt es bei mir nicht mit deinen Zitat hinzufügen , sorry

    Du brauchst nur Deinen gewünschten Text, den Du zitieren möchtest, mit der Maus markieren und dann erscheint eine Auswahl in der Du zwischen "Zitat speichern" oder "Zitat einfügen" auswählen kannst. Siehe folgenden Screenshot:


    Bei der Auswahl "Zitat einfügen" wird der ausgewählte Text automatisch in den Redeactor (Bereich zum Antworten auf Beiträgen) eingefügt. Die Auswahl "Zitat speichern" ist für lange Beiträge, von welchen Du mehrere Absätze zitieren möchtest, sehr Hilfreich, denn damit wird der ausgewählte Text (Zitat) / die ausgewählten Texte (Zitate) im Cache gespeichert und Du kannst sie anschließend unten rechts über den Button "Zitate" aufrufen und einfügen - Siehe Screenshot(s):


     


    Solltest Du Probleme mit der Umsetzung oder aber Fragen dazu haben, kannst Du mir jederzeit gerne eine PN zukommen lassen.


    Gruss,
    Andreas

  • Die bestimmten Strassen sind dann die Autobahnen, in welchen in Deutschland aber auch in Belarus eine Maut erhoben wird. In wie weit dieses auch für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten gilt, kann ich persönlich nach heutigen Stand nicht sagen,

    In Deutschland wird keine Maut für PKW erhoben! Hier fahren PKW Kreuz und quer, und zahlen keine Maut, wenn ich aber in ein Europäisches Land fahre, selbst in ein nicht EU Land, zahle ich Maut,!!


    Das mit Paris war nur ein Beispiel,

    Die Franzosen zahlen sehr wohl Maut, Spanier auch, damit wollte ich sagen das das Maut System in Belarus ungerecht ist, Da die eigenen Leute keine Zahlen müssen,

  • So sieht es aus

    Ich sage es ja , sowas wäre in der EU nicht möglich, eigentlich in der ganzen Welt nicht, , Aber der Luka macht es einfach, Und habt ihr gewusst das in vielen Hotels oder Zoos und Museen etc, für Ausländer aus Deutschland höhere Preise gelten? Natürlich nicht überall,

    Soll das etwa gerecht sein?? Wo kommen wir dahin wenn wir da auch in Deutschland so machen würden

    Desbezüglich finde ich um beim Thema zu bleiben, auch ungerecht das wir ein Covid Test nicht älter als 2 Tage in englisch brauchen, um nach Belarus einzureisen,

    Und umgekehrt nicht,

    Obwohl ja wie ich schon gesagt hatte, dort die Zahlen um einiges höher sind als bei uns,

    Und der Luka ja gesagt hat, das Corona eine Phyhose ist,

    Und jetzt will der aufeinmal sein Land von Fremden EU Bürgern schützen?? Das Land in dem sämtliche warnungen ignoriert wurden?? Und Fussball gespielt wurde, als wäre es ganz normal?!?

    Soll das jemand verstehen?!

    Deswegen hab ich gesagt, das wir erst dahinfahren, wann es nicht mehr diesen Test gegeben wird,


    Das war nur meine persönliche Meinung,

    Mfg

  • wenn ich aber in ein Europäisches Land fahre, selbst in ein nicht EU Land, zahle ich Maut

    ...

    damit wollte ich sagen das das Maut System in Belarus ungerecht ist

    Ich verstehe zwar auf was Du hinaus bist und gebe Dir da zum Teil auch vollkommen recht, aber wenn etwas intern der EU nicht gerechtfertigt oder unfair erscheint, warum sollte dann ein drittes Land (Belarus) daran schuld sein? Man sollte nicht vergessen, dass die EU eben die EU ist und die GUS die GUS Staaten, welches man genauso wenig auf die Waage stellen kann, wie diverse Länder unter sich. Wie sagt man so schön: Andere Länder, andere Sitten! Und damit will ich nur klar machen, dass ein jedes Land seine Vor- und Nachteile, sowie Gesetze und Bestimmungen hat - auch Deutschland! Manchen passt das ein oder andere an oder in Belarus nicht und anderen passt das ein oder andere in Deutschland nicht. Das war schon immer so und wird wohl auch immer so bleiben. Doch wenn einem in einem Land etwas nicht passt, so ist man auch nicht gezwungen es zu besuchen. Wobei dies nun nichts persönliches oder in irgendeiner Form böses heißen soll. Lediglich kommt es mir derweil so vor, als wenn das Thema zum typischen Klischee ausweicht, so dass wenn etwas im Westen nicht passt, dass dann der Osten (in diesem Fall Belarus) daran schuld sein muss.


    Und habt ihr gewusst das in vielen Hotels oder Zoos und Museen etc, für Ausländer aus Deutschland höhere Preise gelten?

    Glaubst Du das ist in Deutschland oder anderen Ländern etwas anderes? Dann irrst Du Dich aber gewaltig!


    Das belarussische System wäre mir der EU-Rechtssprechung nicht vereinbar.

    Die Frage ist ob dieses das auch muss bzw. ob Belarus das auch will und das glaube ich kaum ;)


    Gruss,
    Andreas

  • Glaubst Du das ist in Deutschland oder anderen Ländern etwas anderes? Dann irrst Du Dich aber gewaltig

    Also ich kenne das so nur von Belarus! Mag sein das es noch ein paar andere Länder gibt, Aber in Deutschland sicher nicht! Kannst ja paar Beispiele nennen, wo das so sein soll


    Doch wenn einem in einem Land etwas nicht passt, so ist man auch nicht gezwungen es zu besuchen.

    Da gebe ich dir vollkommen Recht,

    In Deutschland z. B gibt es auch viele Sachen wo mich stören,

    Ich denke es gibt kein Perfektes Land zum Leben, man findet immer irgendwas zum Meckern