Erster Coronavirus in Belarus registriert

There are 70 replies in this Thread. The last Post () by Hanie.

  • Diskussion zum Artikel Erster Coronavirus in Belarus registriert:

    Quote
    Foto: Pixabay

    In Belarus wurde der erste Fall des Coronavirus registriert. Dieses wurde heute vom Pressedienst des Gesundheitsministeriums der Nachrichtenagentur BelTA [URL:https://deu.belta.by/society/v…l-registriert-48657-2020/] bekannt gegeben.

    „Wir teilen mit, dass am 27. Februar Tests im Nationalen Wissenschaftlich-Praktischen Zentrum für Epidemiologie und Mikrobiologie das Vorhandensein des Coronavirus 2019-nCoV bei einem Studenten aus dem Iran, der…
  • das es bei den engen Beziehungen mit China

    noch nicht mehr sind wundert mich eigentlich

    aber man hat eben mehr Kontrolle wer überhaupt ins Land kommt

  • Hier die Karte die ständig aktualisiert wird:

    https://gisanddata.maps.arcgis…740fd40299423467b48e9ecf6

    Vielen Dank dafür Haba ;)

    Laut Belta wurde gestern bei einer Person in Witebsk der Coronavirus festgestellt und wären damit bereits bei zwei infizierten in Belarus.

    Link dazu: Belta: One more person tests positive for coronavirus in Belarus


    Es war und ist nicht auszuschließen

    das das Coronavirus auch dort ankommt.

    Das ist wohl wahr und letztlich wird sich kein Land davor zu 100% ausschließen können, wenn es um die Verbreitung geht. Laut Wikipedia wird dabei geschrieben, dass eine Ansteckung zwischen zwei Personen bereits bei einen Abstand zwischen 1-2 Metern möglich sei (Quelle: Wikipedia), so dass dies natürlich ein großer Faktor bei der schnellen Verbreitung des Coronavirus ist. Wobei wir damit aber nun mal nicht gleich den Teufel an die Wand malen wollen.


    Gruss,
    Andreas

  • Bei uns im Unternehmen gelten jetzt die Regeln:

    Keine Hände schütteln.

    Keine französischen Bussis.

    Hände waschen und in allen Halleneingängen sind Desinfiktionsautomaten für die Hände.

    Internationale Reisen und Treffen sind abgesagt oder freiwillig, außer es ist geschäftlich nicht zu umgehen, dann aber auf Quarantäne einstellen..


    und sonst, das was auch normal ist, bzw. in der Presse steht...

  • Die Regel Händeschütteln habe ich schon vor der Corona Epedemie abgeschaft.

    Unser Krankenstand hat sich tatsächlich verbessert. Gerade auch bei Grippe und

    Erkältungswellen ist das Händeschütteln für die Verbreitung mit Maßgebend für die

    Ansteckungsgefahr!.

    Unten dann schon die Coronaversion.


    Alle MA (innen) nett informiert, wurde das sogar gut angenommen!


  • Ich habe gestern gerüchtweise gehört, das die Schweiz und Belarus die Eishockey Weltmeisterschaft tauschen wollen / sollen. Bin mal gespannt, ob man dann wieder einfach so nach BY reisen kann, wie letzte WM . Das war echt super. Keine 25 Minuten an der Grenze. ( ich hatte ein BY Trikot an , meine Frau ein Deutsches ) Keine lästiges ausfüllen von Zoll Dokumenten . Pass raus , Tickets raus und das war es schon.

  • Belarus - sprich: Aleksandr Grigorewitsch - tut wie immer, als wäre das Land auf einem anderen Planeten. Die ganze Welt im Etwa „reagiert“, und Batka kommt sich vor, als gäbe es keine Probleme.

    Das es in Belarus nur - offiziell - eine Handvoll Infizierten gibt, möge man glauben... Bekannte in Wizebsk berichten, dass das tägliche Leben weitergehen soll obwohl es genug mit Symptomen gibt...

    Das gar Russland seine Grenze zu Belarus schließt - bis vorerst 1. Mai - sagt schon genug. Die Situation führt aber auch in Belarus (von Instagram) zu Witze: „Wieso die Grenze schließen, wenn es die Nachbarn schon tun?“


    Wenn eine Reisegruppe der Firma „Marko“ aus Wizebsk eine Reise nach Milan machte, und jetzt der Direktor auf der Intensivstation in Minsk liegt... Da gibt es sicherlich mehr Kranke, alleine schon in Wizebsk, als die offizielle Paar in ganz Belarus...

  • Ist es momentan möglich nach Belarus einzureisen?? Mit dem Auto? Weil Polen ist ja angeblich zu! Sind sie Grenzen zu Belarus offen?

    Wenn nicht, was denkt ihr wann man wieder nach Belarus fahren kann

  • Also ich hoffe mal, dass jetzt keiner mehr unnötigerweise auf eigene Faust reist.

    Wer trotzdem unterwegs ist, hat nicht kapiert, was jetzt wirklich wichtig ist und womit die Welt nun zu tun hat!


    Einfach mal Nachrichten schauen. Nur nicht RT!


    Tourismus: Übernachtungsangebote im Inland sollen nur noch zu "notwendigen" und nicht mehr zu touristischen Zwecken genutzt werden können. Das bringe es auch mit sich, "dass es keine Urlaubsreisen ins In- und auch keine ins Ausland geben soll", sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Ausdrücklich verboten werden zudem Reisebusreisen.


    Quelle Stader Tageblatt....

  • Zur Zeit kann man noch einreisen, allerdings wirst du mit dem Auto wenig Chancen haben, da alle Länder um Belarus herum die Grenzen geschlossen haben

    Meine Schwiegermutter war zu Besuch, eigentlich sollte sie am 03.04. zurückreisen, aber die Lage esklaiert ja täglich immer mehr, so dass wir vorgstern ein Ticket für heute Berlin-Minsk gekauft haben. Das Flugzeug von Belavia war auch nicht die übliche Embraer, sondern eine 737-300, da der Andrang doch ziemlich groß war.

    Einer Freundin von uns, die Verkäuferin am Flughafen Minsk außerhalb des Sciherheitsbereichs ist, hat man gesagt, sie kann ab Freitag/Samstag unbezahlt nach Hause.


    Meiner Meinung nach wird Lukaschenko der Koronavirus ziemlich um die Ohren fliegen, wie bei Trump und Johnson auch. Deutschland ist ja auch nicht gerade schnell. Und da man schon den Appell von Laschet lesen kann "Bleibt zu Hause", weil die Zahlen in NRW explodieren,. Mein Tipp: noch maximal drei Tage, dann haben wir Ausgangssperre auch in D, weil die (oder besser: ausreichend) Leute nicht in der Lage sind freiwillig zuhause zu sitzen

  • Und wer geht dan für mich einkaufen wenn es ausganspere kommt? Oder ist einkaufen nicht verboten, warten wir mal ab,

    Ne spaß beiseite, hab jetzt 5 wochen lang urlaub dank Corona, und wollte den Unschönen Land Deutschland entkommen, meinst du ernsthaft das die Ausgangsspere noch kommt?

    Evtl in 2 Wochen sieht es besser aus, obwohl ich es nicht glaube


    Haba, ja ich weiß, aber das ist ja noch freiwillig,

    5 wochen zuhause ist lange, Wollte wenigstens innerhalb Deutschlands Verreisen, aber verboten ist es ja nicht?! Bei Booking kann man ohne Probleme buchen

  • Einkaufen darfst du noch, aber das wird auch sehr bald eingeschränkt werden.

    Manchmal sollte man sich halt auch an die Empfehlungen (Notvorrat) vom Bundesamt für Katastrophenschutz halten und nicht in letzter Minute einkaufen/hamstern....

  • Aber was spricht dagegen z. B nach Schwarzwald zu fahren, ob ich daheim bin oder dort wandern gehe, ist kein großer Unterschied

  • Dagegen spricht an sich nichts, solange du allein bist und niemanden treffen willst. Das Problem ist, dass viele Leute mit den Freiheiten nicht klar kommen und alle möglichen Leute besuchen oder sich mit den Kindern auf den Spielplätzen trifft, was natürlich die rasche Ausbreitung des Virus fördert, und unsere Gesundheitssysteme überlastet.

    Da es diese Leute gibst, darfst du dann aucxh zu Hause sitzen und nicht in den Schwarzwald fahren

    Warum man verhindern möchte, dass sich das Virus rasch ausbreitet, verdeutlicht folgender Artikel

    https://www.tagesschau.de/inland/corona-kurve-101.html

  • Solange ich in meinem Deutschland Urlaub nicht mit anderen Leuten in Kontakt bin, werde ich auch Verreisen, solange es nicht verboten ist, ob ich hier spazieren gehen, oder dort, ist komplett egal

    Ich schicke euch ne Postkarte


    Mal was anderes, Mit Flugzeug nach z. B Minsk einreisen ist ja nicht verboten oder? Bzw nach Vilnius? Stand heute

  • Das Problem ist, es gibt allein schon in den Hotels soziale Kontakte. Daher ist es den Hotels untersagt, Touristen als Gast aufzunehmen. Davon mal abgeshen plant die Regierung in Hotels Not Krankenhäuser einzurichten. Ich denke, das verdeutlicht den Ernst der Lage

    Vilnius ist dicht

    Nach Minsk kannst du noch einreisen. Wenn Lukaschenko aber während deines Urlaubs Ausgangssperre verhängt oder den Flughafen zumacht, dann sitzt du halt da fest, was ich für ziemlich wahrschienlich halte

  • Würde doch nicht ins hotel gehen, sondern Ferienwohnung, Vilnius ist komplett dicht? Heißt ja komplett Flughafen zu?!

    Ne schon klar, reskiere es besser nicht,

    Meine Schwierigeltern würden jetzt in einen Monat kommen, denke bis dahin ist bei uns auch alles zu

    Wegen solchen Leuten, fehlt das Toilettenpapier und andere Sachen, weil die meinen ein Weltkrieg ist ausgebrochen, und müssen Hamstern