Mit Firmenwagen über Terespol—Brest einreisen.

There are 9 replies in this Thread. The last Post () by Hase670.

  • Hallo , muss ich etwas besonderes beachten wenn ich mit meinem Firmenwagen nach Brest Einreise? Extra Bescheinigung ( Miet oder Übelassungsschein)? Welchen Fahrstreifen muss ich benutzen ,grün oder roter Kanal.?
    Vielen Dank für Eure Hilfe

  • Hallo, mit dem Firmenwagen einreisen kein Problem. Ich habe von der Fa. das Schreiben das ich dazu berechtigt bin. War gar kein Problem.
    Roter oder Grüner Kanal hat etwas damit zu tun ob Du etwas zu verzollen hast. Wirst ja den Firmenwagen nicht verkaufen wollen?U+1F60E

  • Hallo, wenn die Visas kommen, geht es am 18.11. wieder nach Belarus.
    Natürlich mit meinem Firmenwagen wie gehabt. ist ja schließlich schon registriert
    und damit gehr es "eigentlich" etwas flotter! Schaun wir mal!!

  • man wird ja wohl immer eingewiesen vom Grenzbeamten bevor es in die einzelnen Spuren geht
    als EU Fahrzeug
    ob das dann rot oder grün ist spielt überhaupt keine Rolle
    es geht bei keinen der Spuren schneller
    und normalerweise gilt natürlich die rote Spur mit dem Auto
    welches ja auch in der Zollerklärung eingetragen ist
    das man dann mal in der grünen Spur eingewiesen wird
    macht keinerlei Unterschied

  • Hallo
    Ich wünsche Dir viel Spaß .War ja vor 4 Wochen in Brest. Hat alles super geklappt. Über roter Spur und dann Auto deklariert. In Polen 11/2 h gewartet und in Belarus 1/2 h ! Zurück genau so .
    Viele Grüße Ronny