Lukaschenko hofft auf Geste der EU