Metro Minsk

Die Metro Minsk (russ. Минский метрополитен; transl. Minskij metropoliten) ist die U-Bahn der Weissrussischen Hauptstadt Minsk.

Die Metro Minsk (russ. Минский метрополитен) ist die U-Bahn der Weissrussischen Hauptstadt Minsk. Der erste Streckenabschnitt wurde im Jahre 1984 freigegeben und umfasste damals eine Streckenlänge von 37,4 Kilometern. Trotz der vergleichsweise kleinen Streckenlänge beförderte die Metro Minsk mit den damaligen zwei Linien beachtliche 800.000 Passagiere täglich. Ein Rekord erreichte die Metro im Jahre 2013 mit täglich 900.000 Passagieren. Nach Fertigstellung der bisher vorhandenen und geplanten Linien und Haltestellen wird die Metro zusammengerechnet eine Gesamtlänge von 91,4 Kilometern und 64 Haltestellen umfassen. Die Metro Minsk hat keine direkte Verbindung zum Internationalen Flughafen Minsk. Es besteht jedoch die Möglichkeit über die Haltestelle Ploshhad Lenina auf die Buslinie 300 umzusteigen und Non-Stop zum Internationalen Flughafen Minsk zu reisen. Die Fahrtzeit beträgt etwa 60 Minuten und kostet 3,50 BYN.

Linien & Haltestellen


[tabmenu]