Belarussischer Film über Janka Kupala

Unter der Regie von Wladimir Jankowski wird das NationaleFilmprojekt "Janka Kupala" beim Internationalen Filmfestival vorgeführt. Das Festival findet in der Russischen Hauptstadt Moskau vom 12. bis 18. November statt, wie der Pressedienst des Nationalen Filmstudios "Belarusfilm" BelTA bekannt gegeben hat.


Am 14. November findet die Filmvorführung über das Schicksal von "Janka Kupala" in der Staatlichen Tretjakow-Galerie in Moskau statt. Das Historische Drama erzählt dabei über das Schicksal des Volkskünstlers von Janka Kupala. Dabei werden die wichtigsten Meilensteine im Leben des Dichters enthüllt, welche im 20. Jahrhundert zusammenfielen.


    Comments 1