COVID-19-Statistik in Belarus

Foto: Pixabay


Nach den Angaben des Gesundheitsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur BelTA, sind Hauptsächlich Patienten im Alter von 25-64 Jahren bestätigt worden, welches zur Altersgruppe von rund 50% aller registrierten Fälle angehören.


Die Situation in Belarus entwickelt sich schrittweise und entspricht unseren Prognosen. Wir haben von Anfang an auf Prävention der Viruseinfuhr und auf Prävention der Verbreitung der Virusinfektion gesetzt. Diese Strategie hat sich als effektiv bewährt“, sagte Inna Karaban.


Quelle: BelTA