Über 32.000 Tests auf Coronavirus in Belarus durchgeführt

Foto: Pixabay


Das Gesundheitsministerium von Belarus teilte der Presseagentur von BelTA mit, dass bereits mehr als 32.000 Tests auf das Coronavirus (COVID-19) in Belarus durchgeführt wurden. Dabei wurden in den vergangenen 24 Stunden 5 Menschen entlassen, welche zuvor posivitv auf das Coronavirus getestet wurden. Weiterhin gibt es 157 Patienten, welche unter Ärztlicher Aufsicht und Behandlung stehen. Zudem wurde offiziell bereits der zweite Todesfall bekannt gegeben. Bei dem älteren Patienten, welcher bereits zuvor unter mehreren chronischen Erkrankungen litt, war nach Angaben auch unter der Coronavirusinfektion belastet.


Quelle: BelTA