Zugang zur Belarussischen Botschaft wird vorerst nicht gewährleistet

Foto: Pixabay


Aufgrund der starken Verschlechterung der epidemiologischen Situation in den Ländern der Europäischen Union, u.a. Deutschland, im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion sowie einer erheblichen Zunahme der Infizierungsfälle und zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus wird der persönliche Zugang für Besucher in die belarussische Botschaft in Berlin ins belarussische Generalkonsulat in München vom 16. März 2020 bis zum 1. Mai 2020 nicht gewährleistet!


Alle Dokumente für die Ausstellung von Visa werden in diesem Zeitraum ausschließlich per Post akzeptiert. Das gilt nur für die Bürger der Europäischen Union, Großbritannien, der USA, Kanada und etlicher anderer Länder.


Quelle: germany.mfa.gov.by