Ostrowez: Erster Reaktorblock erreicht volle Leistung

Foto: Pixabay (Symbolbild)


Dies wurde vom Innenministerium in einer Pressemitteilung mitgeteilt. "Am 12. Januar um 19.57 Uhr hat der erste Reaktorblock des Belarussischen Kernkraftwerks das nominale Leistungsniveau erreicht", hieß es.


Die thermische Reaktorleistung des BelAKW beträgt 3200 Megawatt und die elektrische Leistung beträgt 1170 Megawatt. Der Versuchsplan schreibt zudem noch weitere statische sowie dynamische Tests vor. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Tests sollen innerhalb der nächsten 15 Tage eine Nachweisfahrt aller Reaktorblocksysteme unter Nominalleistung absolviert werden, wie BelTA berichtete.


"Eine Prüfungskommission soll nach allen Testverfahren der Anlage den ersten Reaktorblock für den Industriebetrieb zulassen", so der Pressedienst.