Lukaschenko wünscht allen orthodoxen frohe Weihnachten

Die Ansprache des belarussischen Präsidenten Fest der Geburt Christi an alle orthodoxe Christen in Belarus:


Liebe Landsleute!


Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Weihnachten.


Das Hochfest der Geburt Christi erfüllt die Geschichte der Menschheit mit einem tieferen Sinn und erinnert uns jedes Jahr daran, dass wir ein Leben führen müssen, das von der geistigen Erneuerung, Nächstenliebe, Güte und Barmherzigkeit geprägt sein soll.


Weihnachten ist für viele ein Familienfest – das gemütliche Beisammensein im Kreis der Familie spendet uns Freude und Wärme, gibt Zuversicht und Energie für gute Taten, vereint und macht uns in dieser anspruchsvollen Zeit nur stärker.


Möge das Licht Christi alle in unserem gemeinsamen Haus mit Hoffnung, Verständigung und Liebe erfüllen.


Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien Glück, Frieden und Wohlstand.


Alexander Lukaschenko


BelTA / President.gov.by