Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Einkaufen in Vitebsk

  • MiMo
  • MiMos Avatar Autor
  • Offline
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Jahre 6 Monate her #3042 von MiMo
MiMo erstellte das Thema Einkaufen in Vitebsk
WEIN / WHISKY
Wem das Angebot der Supermärkte nicht ausreicht, wird vielleicht in der Wein- und WhiskyHandlung "Stopor" in der Ul. Lenina 54 fündig. Gut sortiertes Angebot und geöffnet von 10.00 bis 22.00 Uhr.
Folgende Benutzer bedankten sich: MH, MrRossi

 

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #3043 von MH
MH antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
Wenn wir - voraussichtlich - im Herbst fahren, werde ich bestimmt mal dort reinschauen. Ich nehme nämlich immer wieder gerne mal ein Fläschchen mit, was man in der Heimat nicht bekommt.

 

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #3044 von Hanie
Hanie antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
also ich habe mit einem Freund mal ein preiswerteres Fläschchen gelehrt U+1F603
umgerechnet lag der Preis so bei 4 Euro ,
Qulitätsmässig habe ich da keinen Unterschied feststellen können zu den teureren 40 prozentigen Wodkas
ausser das die Flasche etwas einfacher aussah ,

 

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #3045 von MH
MH antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
Ich kann diesen Wodka empfehlen:

kristal.by/en/

Ist der einzige Wodka, von dem ich bei übermäßigem Verzehr keine Kopfschmerzen bekomme. Qualitativ auch gut und lecker.

 

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #3046 von Hanie
Hanie antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
und ich kann diese hier Alle uneingeschränkt empfehlen U+1F603
unten in den Regalen stehen immer die preiswerteren , die fangen so bei ca 58 TSD Rubel an
für die 0,5 L Flasche
Die Weißrussen scherzen, dass diese Wodkasorten «aus einem Kessel» auf Flaschen gezogen werden.

Den erstklassigen weissrussischen Wodkasorten kann man die Marken "Bulbasch "
zuordnen , den trinken die Weissrussen auch gerne ,
es ist auch meine Stammarke geworden ,
diesen Wodka gibt es in allen Variationen und er kostet so um die 72 TSD Rubel
absolut Kopfschmerzfrei ohne Biergenuss
Anhang:
Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von Hanie.

 

  • MiMo
  • MiMos Avatar Autor
  • Offline
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Jahre 5 Monate her - 2 Jahre 5 Monate her #3049 von MiMo
MiMo antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
BLUMEN
Am Haupteingang von Marko Citi (Pyramide), geöffnet täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr. Dort auch Souvenirs und kleine Geschenke, wenn man z. B. Zu einer Hochzeit eingeladen ist. Eine Alternative gibt es auf der Ul. Samkovaja gegenüber der Buchhandlung Globus.

BÜCHER
Auch nach mehreren anderweitigen Versuchen bleibt für mich die Erkenntnis: Die einzige vernünftige Buchhandlung ist "Globus" in der Ul. Samkovaja 21. Geöffnet MO-FR 10.00-19.00, SA 10.00-18.00, SO 10.00-16.00 Uhr. Neben auch englischsprachigen Büchern zu Weißrussland gibt es eine Fülle von Karten für das ganze Land.

MARKO-CITI (die "Pyramide")
Vorwiegend Mode in zumeist kleinen Geschäften, auch etwas Technik. Im hinteren Teil ein Imbiss-Bereich mit Sandwiches, Sushi, FunnyChicken und einer Bar. Die Geschäfte haben täglich von 10.00-20.00 Uhr geöffnet, der Euroopt im Untergeschoss von 9.00-23.00 Uhr.

SPIELWAREN
Natürlich gibt es auch im Univermag eine Spielwarenabteilung, aber deutlich günstiger erhält man identische Ware im Geschäft "FunTastik" (Kreuzung am Platz des Sieges Richtung Dvina-Brücke). Im Erdgeschoss dieses Gebäudes gibt es auch Kinderkleidung zu kaufen.

UNIVERMAG
Im Prinzip gibt es hier (Ul. Samkovaja 19, schräg gegenüber dem Theater) alles - mit dem Versuch eine DVD von "Mascha i Medved" zu kaufen, bin ich allerdings gescheitert. Der eine Teil des Erdgeschosses ist nicht mehr wiederzuerkennen: Dort sind Colin's und Mark Formelle eingezogen. Am anderen Eingang ist die alte "Ordnung" erhalten geblieben. Man findet Herde, Teppiche, Gartenmoebel und Gitarren unmittelbar nebeneinander.
TIPP: Dort steht ein Saeco-Kaffeeautomat, bei dem man für 10.000 BYR z. B. einen ordentlichen Espresso erhält.
Öffnungszeiten: MO-FR 9.00-20.00, SA-SO 9.00-18.00 Uhr.

WEIN / WHISKY
Wem das Angebot der Supermärkte nicht ausreicht, wird vielleicht in der Wein- und WhiskyHandlung "Stopor" in der Ul. Lenina 54 fündig. Gut sortiertes Angebot und geöffnet von 10.00 bis 22.00 Uhr.
Letzte Änderung: 2 Jahre 5 Monate her von MiMo.
Folgende Benutzer bedankten sich: MH, Durana

 

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #3082 von Belarus.Andreas
Belarus.Andreas antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
@MiMo

WHISKY

Das ist ein Zauberwort U+1F609
Sehr guten Whisky bekommt man hier in Belaurs, in Vergleich zu Deutschland, auch viel günstiger.
Meine Empfehlung ...
Name: Chivas Regal
Sorten:0 , 12 , 18 , 25 , 50 und 100 jähriger alter Whisky
Der 0 jährige entspricht den "herkömmlichen" in beinahe jeden normalen Supermarktregal.
Den 50 & 100 jährigen gibt es nicht zu jeder Zeit, da diese jeweils für Geburtstage der engl.
Königin Elisabeth hergestellt werden. Da der 100 jährige auch nur in geringen Mengen von
"Chivas" hergestellt wird, wird auch der Preis entsprechend teuer gehandelt (bis zu 1000 € )
Alkoholgehalt:40%
Hersteller /
Herkunft:
Chivas Brothers
Chivas Brothers Limited (Schottland)
Preise:
(je nach Geschäft)
0 jähriger: ---
12 jähriger: ---
25 jähriger: 990.000руб. (Euroopt)
50 jähriger: ---
100 jähriger: ---
Geschmack:Typischer aber weit von anderen Whisky-Sorten abweichender sehr guter Geschmack
(Der Geschmack unterscheidet sich von den jeweiligen Jahrgängen des Whiskys.
Wie bei jedem Whisky ist das Alter entscheidend, so das ein älter Whisky immer besser
ist als ein junger Whisky. Für alle Raucher unter uns empfiehlt sich (insofern vorhanden
bzw. gewollt) ein Glas Whisky on the Rocks (mit Eiswürfeln) bei einer köstlichen Tabak-
pfeife (dazu Empfehlenswerter Tabak: " Nappa Valley ")
Bekömmlichkeit:Sehr bekömmlicher Whisky von welchen man unter anderen auch keinen Brummschädel
am nächsten Tag bekommt

@MH

Ich kann diesen Wodka empfehlen:
kristal.by/en/

Den kannte ich bisher noch nicht, aber vielleicht bekommt man den hier in der Stadt
auch in einen der mittlerweile mehr vertretenden Supermärkten. Dann kommen wir
mal auf eine Geschmacksprobe & Kopfbrummprobe am nächsten Tag zurück U+1F604 U+1F609

Meine Empfehlung ....
Name:" Дикая Утка "
Übersetzt: "Wilde Ente" U+1F604 " | Gesprochen: "Dikaja Utka"
Sorten:Дикая Утка (silber) , Дикая Утка Пущанская (grün) , Дикая Утка VIP (gold)
Alkoholgehalt:jeweils 40%
Hersteller / Herkunft: Brestvodka
Brest (Belarus)
Preis:
(je nach Geschäft)
0,5 l = ca. 72.000руб.
0,7 l = ca. 92.000руб.
Geschmack:
  • Дикая Утка (Allgemein):
    Typischer Wodkageschmack, aber im Vergleich zu diversen
    anderen Wodkasorten ein abweichend guter Geschmack

  • Дикая Утка (silber):
    Der neutrale unter den "Дикая Утка"
  • Дикая Утка (grün):
    Der aromatisierte "Дикая Утка"
  • Дикая Утка (gold):
    Der kräftige unter den "Дикая Утка"
Bekömmlichkeit:Leicht bekömmlicher Wodka ohne brennenden Wangen, Hals und weiteren.
Wodka-Anfänger geeignet, da keinen Brummschädel am nächsten Tag:
Zumindest wenn als Wodka-Anfänger in geringen Maßen genoßen wird U+1F61B


@Hanie

unten in den Regalen stehen immer die preiswerteren

Das kann ich bestätigen und ist auch vollkommen richtig.
Aber ob ich mir so ein Fusel antuen würde ... wohl eher weniger.
Wenn schon Wodka, dann auch einen vernünftigen von welchen man kein Kopp bekommt

Den erstklassigen weissrussischen Wodkasorten kann man die Marken "Bulbasch" zuordnen ,
den trinken die Weissrussen auch gerne

Wodka "Bulbasch"? So wie ich vor einigen Tagen in einen netten Gespräch bei ein Glas Wodka gehört
habe, nennt (oder werden u.a. so genannt) auch Belarussen (vorwiegend unter sich) auch "Bulbasch".
Übersetzt bedeutet das so viel wie "Kartoffel", welches mich ehrlich gesagt in der Hinsicht verwundert
hat, dass man doch eigendlich Deutsche als "Kartoffel" bezeichnet. Aber dem ist nicht alleine so und
so wie ich das im Gespräch gehört und auch mittlerweile selbst festgestellt habe, demnach auch sein
Grund: Denn nicht nur die deutschen lieben Kartoffeln sondern die Belarussen ebenso gerne U+1F609
Das ist der Grund dafür warum Belarussen auch als "Bulbasch" bezeichnet werden.
ABER:
Ich würde mich als Ausländern, Auswanderer oder Tourist dafür hüten so mit Belarussen zu sprechen
oder aber diese so zu bezeichnen. Es sei denn Sie und Du kennen sich und verstehen den ironischen
Humor. U+1F609

absolut Kopfschmerzfrei ohne Biergenuss

Bitte was? Wie war das doch gleich ...
"Водка без пива - это как деньги на ветре"
Übersetzt: "Wodka ohne Bier ist wie Geld im Winde" U+1F604

 

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #3085 von MH
MH antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk

Belarus.Andreas schrieb: Den kannte ich bisher noch nicht, aber vielleicht bekommt man den hier in der Stadt
auch in einen der mittlerweile mehr vertretenden Supermärkten. Dann kommen wir
mal auf eine Geschmacksprobe & Kopfbrummprobe am nächsten Tag zurück U+1F604 U+1F609


Kann ich nur empfehlen. U+1F609 Müsste eigentlich in allen größeren Geschäften erhältlich sein...

 

  • MiMo
  • MiMos Avatar Autor
  • Offline
  • Registrierter Nutzer
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #4956 von MiMo
MiMo antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
Für mich die Neueröffnung des Jahres:
OZ Knigi, ul. Lenina 65.
Bücher, Schreibwaren und vor allem russisch-sprachige Ausgaben von vernünftigen Brettspielen: Siedler von Catan (auch die Junior-Edition), Carcassonne, Zug um Zug (Europa/USA), Pandemie, ..... habe ich so noch in keinem Geschäft hier gesehen.
Wir haben unseren Verwandten bislang “textarme“ Spiele wie Zug um Zug oder Alhambra aus Deutschland mitgebracht, ein paar Mal gespielt und dann waren die Regeln klar.
Mein Buchtipp: Heta Belarus Dzietka. Ein kleines englisch/russisches Buch zweier im Ausland aufgewachsener Weißrussinnen mit einem liebenswert ironischen Blick auf die Eigenheiten Belarus' und der dort lebenden Menschen (knapp 7 BYN).
Ach ja: Wenn man in Laden eine entsprechende App herunterlädt gibt's 10% Eröffnungsrabatt. Die Verkäuferinnen sind behilflich.

 

  • Belarusofil
  • Belarusofils Avatar
  • Offline
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Woche 2 Tage her #5074 von Belarusofil
Belarusofil antwortete auf das Thema: Einkaufen in Vitebsk
Vor fast genau einem Jahr waren wir das letzte Mal in Wizebsk - gerade nach dem Jahreswechsel. An- und Abreise im Jänner. Somit die Silvestertrudeln nicht mitbekommen... Diesmal, da SchwiMu ihr Jubiläum Ende Dezember hatte, waren wir aber vor und zu Silvester in Wizebsk. Alle Wizebskreisende, die den Ewroopt bei Bilewo kennen, wissen über die Größe vom dazugehörigen Parkplatz. Jetzt, in den Anlauf zu Silvester, haben wir‘s erlebt, dass kaum ein Platz zum Parken mehr zu finden war.
Beim Uniwermag war die ganze drei Wochen wo wir einige Male haben hinfahren müssen die Parkplatzsuche die größere Herausforderung. Aber sogar bei SchwiMu, vorher nie ein Problem, zeigte sich jetzt die Wandlung Belarus - mehr Autos, als die Straße verträgt...
Folgende Benutzer bedankten sich: MrRossi