Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Krankenversicherung für Belarussen, die nach Deutschland zu Besuch kommen.

  • Haba
  • Habas Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
3 Monate 6 Tage her #5953 von Haba
Moin zusammen,

Schwimu kommt mal wieder zu Besuch.
Mit ihrer BY-Reisekrankenvericherung ist mir das aber mittlerweile zu heikel.
Man kann hier in D für sie eine Krankenversicherung für die Reisezeit abschließen und das soll ja auch nicht viel kosten.

Kann mir jemand sagen, wie diese Versicherungspolice heißt und welche Versicherungsunternehmen das günstig anbieten?

Grüße
Haba

 

  • Mosyr
  • Mosyrs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
3 Monate 6 Tage her #5954 von Mosyr
Hallo, wir sprechen hier von Privater Reiseversicherung für ausländische Bürger. Eine wirklich wichtige und auch
erschwingliche Versicherung.

Ich gehe nicht davon aus, das die BY Versicherung für Krankenkosten hier in Deutschland voll aufkommt.

Informieren kannst Du dich im www Da werden einige Versicherer aufgelistet. Ich persönlich nehme immer die Bernhard
Assekuranz (BA). Die Versicherung muss aber vor Einreise des betreffenden in die Bundesrepublick abgeschlossen sein.
Ich habe hier nur gute Erfahrungen gemacht. Als bei unserem Patenjungen ein Krankenhausaufenthalt sein musste,
hat die BA die Kosten von 6.000.00 € anstandslos erstattet. Einzig, beim Krankenhaus musste ich in Vorkasse gehen.
Aber das kann man ggf. im Vorhinein auch abklären.
Folgende Benutzer bedankten sich: Haba

 

  • Haba
  • Habas Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
3 Monate 6 Tage her #5956 von Haba
Was ist mit Reiseunfall und Reisehaftpflicht-Versicherung für ausländische Gäste?
Haftpflichtschäden können sehr teuer werden...

Macht ihr sowas auch?

 

  • Mosyr
  • Mosyrs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
3 Monate 5 Tage her #5959 von Mosyr
Klar, ist ja sehr wichtig. Mache ich auch über die BA.
Folgende Benutzer bedankten sich: Haba

 

  • Schwenninger57
  • Schwenninger57s Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Monat 3 Tage her #6129 von Schwenninger57
Danke, das war ein guter Tipp. Schwiegermutter ist 83 und die meisten Versicherungen haben eine Altergrenze von 65 Jahren oder die Beiträge sind unerschwinglich. Werde morgen gleich online abschließen, da wir übermorgen nach D reisen. Als wir noch nicht verheiratet waren, hatte meine Frau eine belarussischen Versicherung abgeschlossen. Als der Notfall eintrat, haben wir in Minsk angerufen. Ja geht alles klar. Am Ende blieb ich auf 480 Euro Arztkosten sitzen. Es wäre kein Geld da, hieß es dann bei der Versicherung.

 

  • Haba
  • Habas Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Monat 3 Tage her #6130 von Haba
Die BA ist ja nur eine Agentur.
War die eigentliche Versicherung von der Hanse Merkur?

 

  • pit13201
  • pit13201s Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Monat 2 Tage her #6132 von pit13201
ADAC mache ich immer geht schnell und ist immer jemand ansprechbar.

 

  • Schwenninger57
  • Schwenninger57s Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Monat 1 Tag her #6135 von Schwenninger57
Nein ist von der Würzburger. Ich hab's bei der Bernhard Akkuranz online abgeschlossen.Hatte nach 3 Stunden den Vertrag. Wie gut die Versicherungen dann sind,zeigt sich bei Inanspruchnahme. Aber das wollen wir ja nicht hoffen.Morgen geht's nach D zurück. Mal sehen wie in Kusnica die Anfertigung läuft. Nach Belarus knappe Stunde mit Hund.

 

  • Schwenninger57
  • Schwenninger57s Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Monat 1 Tag her #6136 von Schwenninger57
Ja ADAC würde auch funktionieren, Haben extra Seniorentarif. Ist der gleiche Preis,wie Bernhard Akkuranz. Ich bin im anderen Automobilclub.