Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Neues aus der Fabrik...

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Monat her #2993 von MH
Da ich gerne Wort halte:

belaruswiki.de U+1F609

Allerdings bitte ich um Verständnis, wenn ich mich dort zunächst weniger einbringe, da ich erst einmal dieses und auch ein anderes Projekt abrunden möchte. Beide Projekte nehmen mich nämlich schon sehr in Anspruch. Technisch stehe ich aber selbstverständlich zur Verfügung.
Folgende Benutzer bedankten sich: Belarus.Andreas

 

  • штефан
  • штефанs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
4 Jahre 1 Monat her - 4 Jahre 1 Monat her #2994 von штефан

Ich denke das es nicht zwingend wichtig ist, dass sich viele Mitglieder an den Wiki beteidigen.


Naja, das ist Sinn und Wesen eines Wikis: dass sich eben möglichst viele dran beteiligen. ;)

Ich habe mal einen Artikel für Wikipedia geschrieben (der ist später ist sogar ausgezeichnet worden als besonders lesenswert), und in einem anderen Forum habe ich an einem umfangreichen Wiki mitgearbeitet. Allerdings war mein Anteil daran überschaubar, vielleicht 1 oder 2 Artikel.
In all den Artikeln ging es um medizinische Themen, das nur am Rande.

Für den EDV-Ottonormalo (wo ich mich dazuzähle, trotz umfangreicher Erfahrung bis zurück zu MS-DOS) ist die Mitarbeit an einem Wiki schon sehr, sehr zäh, und das nur für die Formatierung. Ein A4-Seiten-Artikel, schön formatiert, ist für einen Wiki-Laien eine Wochenendaufgabe - theoretisch, denn der Laie wird nach den ersten 5 Zeilen verzweifeln.

Hau ich den Text ins Forum, bin ich in 20-60 Minuten durch.
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von штефан.

 

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Monat her - 4 Jahre 1 Monat her #2995 von MH

штефан schrieb: Für den EDV-Ottonormalo (wo ich mich dazuzähle, trotz umfangreicher Erfahrung bis zurück zu MS-DOS) ist die Mitarbeit an einem Wiki schon sehr, sehr zäh, und das nur für die Formatierung. Ein A4-Seiten-Artikel, schön formatiert, ist für einen Wiki-Laien eine Wochenendaufgabe - theoretisch, denn der Laie wird nach den ersten 5 Zeilen verzweifeln.


Ich habe eigentlich nie verstanden, warum Wikipedia keinen WYSIWYG-Editor einsetzt. Denn dort zu formatieren ist tatsächlich etwas zäh... U+1F609

P.S. Es ist in der Regel möglich, das Wiki-Login mit dem hiesigen zu verknüpfen, so dass man sich mit den belaursinfo.de Daten auf belaruswiki.de anmelden könnte, habe aber aus diversen Gründen drauf verzichtet, so dass dort ein separater Account notwendig ist.
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von MH.

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Monat her #2999 von Belarus.Andreas
@MH

Da ich gerne Wort halte:
belaruswiki.de

Das Du gerne Dein Wort hälst, dass ist u.a. mir bereits bekannt U+1F609 U+1F60E

Allerdings bitte ich um Verständnis, wenn ich mich dort zunächst weniger einbringe,
da ich erst einmal dieses und auch ein anderes Projekt abrunden möchte.

Dem schließe ich mich, wenn auch nur kurzfristig, an. Dieses aufrrund der derzeitigen
Sommerlichen Temperaturen und den damit möglichen Arbeiten im Garten, am Haus, ertc.
Aber, wie bereits schon vorher angedeutet, werde ich mich in Kürze an den Wiki begeben
und erste Beiträge/Seiten schreiben und hinzufügen. Zudem werde ich dann auch wieder
mehr aktiv sein hier im Forum sein als in der letzten Zeit und auch die bereits vorhadenen
"INFO: ... - Seiten" um Informationen ergänzen und/oder aktualisieren. Trotz Abwesenheit
bin ich allerdings (wenn auch nicht immer eingeloggt) im Forum und verfolge dieses auch.
Sollten etwaige Fragen vorkommen werde ich diese natürlich auch beantworten bzw. darauf
reagieren. Dementsprechend auch meinerseits die bitte um Verständnis - Danke! U+1F60E

Ich habe eigentlich nie verstanden, warum Wikipedia keinen WYSIWYG-Editor einsetzt.

Ich denke das es den Wikipedia-Betreibern nicht um die Einfachheit geht um Beiträge zu verfassen
sondern viel mehr um die Sicherheit eines Wikis. Denn ein solcher WYSIWYG-Editor bringt auch so
eine gewisse Gefahr mit. Wenn man dann an die vielen Einträge (wie z.B. Wikipedia) denkt, dann
wäre es mir persönlich als ein solcher Betreiber auch lieber auf solche WYSIWYG-Editoren zu verzichten.

P.S. Es ist in der Regel möglich, das Wiki-Login mit dem hiesigen zu verknüpfen,
so dass man sich mit den belaursinfo.de Daten auf belaruswiki.de anmelden könnte,
habe aber aus diversen Gründen drauf verzichtet, so dass dort ein separater Account notwendig ist.

Verständlich und m.E. auch nicht zwingend notwendig dieses Forum mit den Wiki zu verknüfen. U+1F609
Denn die überwiegende Mehrheit wird solch ein Wiki wohl eher viel mehr besuchen um dort entsprechend
benötigte Informationen einzuholen als ohnehin mit dem Forenaccount schnell auf das Wiki zuzugreifen um
dort Einträge zu verfassen. So wie ich denke dürfte es denjenigen die dort Beiträge verfassen wollen, egal
sein im Wiki ein gesonderten Account anzulegen. Was meine Wenigkeit befasst, ist es mir ehrlich gesagt
Schnuppe, denn ein Account mehr oder weniger, darauf kommt es nun wirklich nicht an U+1F609


@штефан

Naja, das ist Sinn und Wesen eines Wikis: dass sich eben möglichst viele dran beteiligen

Das ist richtig. Aber andererseits nicht zwanghaft notwendig. Sicherlich ist es Wünschenswert
und zum anderen würde damit ein solches Wiki auch schneller mit entsprechenden Artikeln/Seiten
wachsen, aber das würde/tut solch ein Wiki so oder so. Das soll bedeuten, dass wenn sich nur
überschaubare Mitglieder daran beteidigen, dass es dann länger dauert, jedoch geht es beim
erstellen eines Wikis nicht um die Geschwindigkeit, sondern um den enthaltenden Inhalt.
Ganz getreu: Qualität vor Quantität U+1F609 U+1F60E

Für den EDV-Ottonormalo (wo ich mich dazuzähle, trotz umfangreicher Erfahrung bis zurück zu MS-DOS) ist die Mitarbeit an einem Wiki schon sehr, sehr zäh, und das nur für die Formatierung. Ein A4-Seiten-Artikel, schön formatiert, ist für einen Wiki-Laien eine Wochenendaufgabe - theoretisch, denn der Laie wird nach den ersten 5 Zeilen verzweifeln.
Hau ich den Text ins Forum, bin ich in 20-60 Minuten durch.

Verständlich. Denn ein (wie Du sagst) "Otto-Normalo" ist es eher der Fall, dass dieser Einträge liest
als das dieser selbst Einträge verfasst. Klar ist, dass dieser es sicherlich auch könnte, aber wenn dieser
dann auf die von Dir gesagte Formatierung stößt, dann wird diesem schneller die Lust daran vergehen als
das dieser einen Eintrag oder aber eine vollständige Seite verfasst. Klar ist auch, dass es in einen Forum
(u.a. bezgl. des WYSIWYG-Editors) einfacher ist Beiträge zu verfassen. Jedoch gibt es in einen Wiki z.T.
(je nach Software) bedeutende Unterschiede - denn in einen Forum können die bereits angedeuteten
BB-Codes vom Admin festgelegt werden. In einen Wiki sind (je nach Freigabe des Admins) auch HTML-Tags
wie unter anderen nachfolgend aufgeführte möglich um damit die Seite zu gestalten ...
<s-tyle>CSS Style-Angaben (z.B.: "border: 1px solid #00000;" oder "background: #ff0000;", etc.</style>
<div>Ein div-Container mit Texten, Bildern, etc. der u.a. auch mit CSS gestaltet werden kann</div>
<hr>Eine Horizontale Linie</hr>

etc. etc. ... nur um ein paar Beispiele zu nennen  U+1F609 

 

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Monat her #3000 von MH

Belarus.Andreas schrieb: Dem schließe ich mich, wenn auch nur kurzfristig, an. Dieses aufrrund der derzeitigen
Sommerlichen Temperaturen und den damit möglichen Arbeiten im Garten, am Haus, ertc.


Sommerliche Temperaturen? Ich glaube, mir haben gerade zwei Hobbits einen Ring in die Bude geworfen. U+1F605

Hier sind echt unerträgliche Temperaturen. Zum Glück hat es heute ein wenig geregnet, auch wenn es nur ein wenig hilft. Mein Notebook mit Aluminiumgehäuse ist teilweise so heiß, dass ich keinen Grill mehr brauche. U+1F609

Belarus.Andreas schrieb: Ich denke das es den Wikipedia-Betreibern nicht um die Einfachheit geht um Beiträge zu verfassen
sondern viel mehr um die Sicherheit eines Wikis. Denn ein solcher WYSIWYG-Editor bringt auch so
eine gewisse Gefahr mit. Wenn man dann an die vielen Einträge (wie z.B. Wikipedia) denkt, dann
wäre es mir persönlich als ein solcher Betreiber auch lieber auf solche WYSIWYG-Editoren zu verzichten.


Belarus.Andreas schrieb:

<s-tyle>CSS Style-Angaben (z.B.: "border: 1px solid #00000;" oder "background: #ff0000;", etc.</style>
<div>Ein div-Container mit Texten, Bildern, etc. der u.a. auch mit CSS gestaltet werden kann</div>
<hr>Eine Horizontale Linie</hr>

etc. etc. ... nur um ein paar Beispiele zu nennen  U+1F609 


Da hast du Recht. Hatte daran nicht gedacht. Das ist übrigens auch der Grund, warum die interne Firewall den Code mit einem Bindestrich unfähig gemacht hat. U+1F609

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #3083 von Belarus.Andreas
@MH

Da ich gerne Wort halte:
belaruswiki.de U+1F609

Ich weiß, ich weiß, dass Du gerne Dein Wort hälst und das auch tust.
Gleichermaßen würde ich dieses allerdings nun auch gerne getan haben.
Aber dabei gibt es ein, wenn auch nur ein kleines, Rechteproblem im Wiki.
So wie ich beim meinen ersten Versuch mit bedauern feststellen musste
habe ich keine Rechte eine Seite anzulegen geschweige dem diese dann
zu verlinkten. U+1F615

 

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #3084 von MH
Hast du denn schon ein Benutzerkonto angelegt? U+1F609

belaruswiki.de/index.php?title=Spezial:A...uptseite&type=signup

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #3110 von Belarus.Andreas
@MH

Hast du denn schon ein Benutzerkonto angelegt?

Ja. Sogar der wiedererkennung halber auch mit dem gleichen Benutzername wie hier im Forum (Belarus.Andreas).
Jedoch scheine ich keine ausreichenden Rechte zu besitzen um eine Seite anzulegen/erstellen U+1F61E
Könntest Du mal bitte im dortigen ACP nachsehen ob die Rechtevergabe für registrierte Benutzer korrekt ist?
Würde mich dann in den nächsten Tagen dabei setzen und die ersten Bei-/Einträge ins Wiki zu schreiben.

Übrigends ...
Gibt es im Wiki eine Möglichkeit die Einträge mittels HTML-Codes zu formatieren?
Zum Beispiel Div-Container, Tabellen, Tabs und dergleichen. Denn das würde die
Gestaltung und Übersichtlichkeit der Beiträge verbessern und auch das erstellen
diverser Einträge auch vereinfachen und verschnellern U+1F609
Ich weiß, ich weiß ... Sicher ein kleines Risiko wenn dieses allen gewährt wird,
aber vielleicht gibt es die Möglichkeit solches auf einzelne Mitglieder zu begrenzen.

 

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #3111 von MH

Belarus.Andreas schrieb:

Hast du denn schon ein Benutzerkonto angelegt?

Ja. Sogar der wiedererkennung halber auch mit dem gleichen Benutzername wie hier im Forum (Belarus.Andreas).
Jedoch scheine ich keine ausreichenden Rechte zu besitzen um eine Seite anzulegen/erstellen U+1F61E
Könntest Du mal bitte im dortigen ACP nachsehen ob die Rechtevergabe für registrierte Benutzer korrekt ist?
Würde mich dann in den nächsten Tagen dabei setzen und die ersten Bei-/Einträge ins Wiki zu schreiben.


Mhhh, wo hakt es denn genau bzw. wie bist du vorgegangen? Ich habe mich soeben testhalber als Nutzer angemeldet und eine Seite (Test) angelegt. Bei mir klappt es problemlos. Oder auf welcher Seite hast du es probiert? Vielleicht ist eine bestimmte Seite mit Rechten belegt...

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Woche her #3113 von Belarus.Andreas
@MH

Mhhh, wo hakt es denn genau bzw. wie bist du vorgegangen?

Wenn man eine neue Seite im Wiki anlegen möchte, so muss dazu folgendermaßen vorgegangen werden:
Als erstes wird dazu die zu erstellende Seite (z.B: NAME DER NEUEN SEITE) mittels Adresseingabe aufgerufen... Anschließend kann dann die aufgerufene Seite (NAME DER NEUEN SEITE), welche zu diesem Zeitpunkt
noch nicht im Wiki gespeichert ist, über den "Bearbeiten-Button" aufgerufen und entsprechend editiert werden.
Erst nach dem editieren und abspeichern der Seite, wird diese dann im Wiki abgespeichert und kann von
anderen Mitgliedern, Besuchern und Gästen aufgerufen, gelesen und/oder aber auch editiert werden.
Mein Problem "war (wohlbemerkt)", dass ich eine Fehlermeldung bekam, wenn ich zum erstellen einer neuen
Seite diese aufegrufen habe um diese dann letztlich zu editieren (Fehler: Seite nicht vorhanden).
Aber das Problem scheint sich aufgelöst zu haben und damit kann das erstellen von neuen Seiten und/oder
das editieren von bereits vorhandenen Seiten des Wikis beginnen U+1F609

Im weiteren ...

Übrigends ...
Gibt es im Wiki eine Möglichkeit die Einträge mittels HTML-Codes zu formatieren?

Funktioniert mit diversen HTML-Codes wie u.a. folgende:
[b]DIV-Container:[/b]
<div>__Containerinhalt__</div>

[b]Tabellen:[/b]
<table>
  <tr>
   <td>Tabelleninhalt 1</td>
   <td>Tabelleninhalt 2</td>
  </tr>
</table>

[b]Style-Angaben:[/b]
<div style="background:#ccc;">_Gestylter Div-Container_</div>
Auch andere HTML-Codes (ohne jetzt alle aufzuführen) funktionieren tadellos, ohne das man selbst auf die
speziellen Wiki-Formatierungen zurückgreifen muss mit welchen ich mich persönlich ehrlich gesagt schwer tue.
Da aber im Wiki leider nicht alle HTML-Codes unterstützt bzw. genutzt werden können, war meine Nachfrage
dazu ob es eine Möglichkeit dieses freizuschalten. Laut den Hilfeseiten ist dieses Möglich und das sowohl
für alle Mitglieder oder Gäste, aber auch für einzelne spezielle Mitglieder (mit Angabe des Nutzernamens).
Dazu muss lediglich nur eine Zeile in einer Datei im Wiki (glaube das war eine config-Datei) hinzugefügt werden.
Je nach dem mit Benutzername oder aber generell für alle Benutzer/Gäste, was ja letztlich nicht zwanghaft
und/oder auch nicht Ratsam ist. Finde jetzt auf die schnelle den Link zur Anleitung nicht, aber ich werde heute
Abend noch einmal nachschauen und diesen dann in diesen Beitrag hinzufügen (editieren). Vorrausgesetzt
Du bist nicht mal wieder schneller als die Polizei erlaubt U+1F61C U+1F609

 

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Woche her - 4 Jahre 1 Woche her #3114 von MH
Schön, dass es jetzt funktioniert.

Ich habe mal den erweiterten Editor sowie auch den Medien-Upload aktiviert. Welche HTML-Codes fehlen dir denn noch?

EDIT: Ich habe dort deine Rechte erhöht. Für dich gelten nun keine Limits.
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Woche her von MH.

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Woche her #3115 von Belarus.Andreas
@MH

Schön, dass es jetzt funktioniert.

Ganz Deiner Meinung U+1F60A

Ich habe mal den erweiterten Editor sowie auch den Medien-Upload aktiviert.

Den Medien-Upload habe ich ehrlich gesagt schon Sehnsüchtig vermisst.
Denn ohne diesen würden sich letztlich keine Logos, Bilder oder ähnliches hochladen
und entsprechend mit den einzelnen/jeweiligen Wikieinträgen verlinken lassen.
Bezüglich den "erweiterten Editor" hätte ich jedoch eine Nachfrage:
"In wie fern hat sich der Editor denn erweitert?"
Das einzige was mir, im Unterschied zum zuvorigen Editor, jetzt aufgefallen ist, ist folgendes:
  • Bilder (extern) lassen sich nun direkt mit den Wiki verlinken
  • Dateien lassen sich nun direkt mit den Wiki verlinken
  • Medien (z.B. .ogg) lassen sich nun direkt mit den Wiki verllinken
Erweitert würde ich das in dem Sinne nicht nennen, da letztlich durch den erweiterten Editor
Funktionen von den vorherigen Editor nicht mehr angezeigt werden (zumindest bei mir).
Aber um das vorweg zu nehmen, ist mir das persönlich auch nicht wichtig, denn meine
Wenigkeit (wie Du ja schon weißt) bevorzugt ohnehin lieber die direkte Eingage mittels
HTML-Formatierung. Das da dieses (zumindest aus meinen Augen) mehr Vorteile bringt, wie u.a.:
  • Mehr Möglichkeiten der optischen Darstellung (Stichwort: Leserfreundlichkeit)
  • Schnelleres erstellen bzw. editieren der Wikibeiträge im Gegensatz zu den Mediawiki internen
  • und, zuguterletzt (wenn auch nur in meinen Augen) auch eine übersichtlichere Formatierung

Welche HTML-Codes fehlen dir denn noch?

Ich denke, dass ich Dir als Administrator jetzt dazu nicht ein Link z.B. zu SelfHtml hier schreiben muss,
denn die u.a. dort aufgeführten HTML-/CSS-Codes werden Dir sicher genauso bekannt sein wie mir U+1F609
Klar ist, dass nicht alle HTML und/oder CSS-Codes im Wiki vorkommen müssen, aber dennoch wäre
der ein oder andere schon sehr Hilfreich. Nur mal ein paar Beispiele ...
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Ich habe dort deine Rechte erhöht. Für dich gelten nun keine Limits.

Gut zu wissen und damit an dieser Stelle vielen Dank dafür U+1F60E
Jedoch eine kleine Nachfrage bezüglich den Limits ...
In wie fern meinst Du das, dass für mich jetzt keine Limits mehr gelten
(wie zuvor hier im Forum mit der Zeichenbegrenzung oder in wie fern)?

Im allgemeinen ...
Ich möchte mich bei Dir und auch allen anderen Mitgliedern und Gästen,
für meine kurzfristige nicht immer anwesenheit in den letzten Tagen entschuldigen.
Wie so vieles im Leben gibt es neben einen Forum (und jetzt auch Wiki) auch noch
ein privates Leben mit Familie, Beruf und der altbekannten Alltäglichen Hausarbeit
(mal abgesehen von Renovierungen). Aber das wird sich in den kommenden Tagen
wieder in so weit ändern, dass ich mich wieder mehr mit dem Forum und auch mit
den neuen Wiki befassen kann. Ich freue mich schon darauf U+1F609

 

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Woche her - 4 Jahre 1 Woche her #3116 von MH

Belarus.Andreas schrieb: Bezüglich den "erweiterten Editor" hätte ich jedoch eine Nachfrage:
"In wie fern hat sich der Editor denn erweitert?"


Sorry, habe übersehen gehabt, dass jeder Nutzer unter "Einstellungen -> Bearbeiten" den erweiterten Editor selber aktivieren muss.


Belarus.Andreas schrieb: Ich denke, dass ich Dir als Administrator jetzt dazu nicht ein Link z.B. zu SelfHtml hier schreiben muss,
denn die u.a. dort aufgeführten HTML-/CSS-Codes werden Dir sicher genauso bekannt sein wie mir U+1F609


Mir ging es mehr darum, ob du spezielle HTML-Tags vermisst. Weil IMHO die MediaWiki alle relevanten HTML-Codes mitbringt, um den Inhalt weitgehend übersichtlich zu gestalten.

Was die Codes darüber hinaus betrifft, so bin ich z.B. absolut kein Freund von Frames bzw. iFrames. Das würde auch bedeuten, dass Fremdinhalte eingebunden werden, was wir jedoch innerhalb der Wiki unbedingt vermeiden sollten. Ich weiß auch nicht, ob wir die Inhalte kompliziert mit Styles gestalten sollten. Hier bin ich doch mehr für das Einfache. Vor allem kann nicht jeder Nutzer so gut mit HTML und CSS umgehen, so dass jede Seite eine eigene Gestaltung hätte (Stichwort: Shadow-Effekte). Außerdem werden die Seiten somit nur schwerer. Hauptzweck der Wiki ist ja zunächst die Information. Hier auf der Seite (belarusinfo) ist das wieder etwas anderes. Hier sollten die Inhalte etwas ansprechender gestaltet sein, aber dafür gibt es Rahmen-Styles. Ferner sollte heutzutage "Spaghetti-Code" vermieden werden.

Aber wenn du dir weitere Codes wünschst, können wir gerne eine entsprechende Extension installieren, da ich dich bezüglich der Wiki federführend sehe... U+1F609


Belarus.Andreas schrieb: Jedoch eine kleine Nachfrage bezüglich den Limits ...
In wie fern meinst Du das, dass für mich jetzt keine Limits mehr gelten
(wie zuvor hier im Forum mit der Zeichenbegrenzung oder in wie fern)?


Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, weil ich noch nicht so tief in der Software drin stecke. Habe es nur gut gemeint und dir erweiterte Rechte einräumen wollen... U+1F609


Belarus.Andreas schrieb: Ich möchte mich bei Dir und auch allen anderen Mitgliedern und Gästen,
für meine kurzfristige nicht immer anwesenheit in den letzten Tagen entschuldigen.


Du brauchst dich doch dafür nicht entschuldigen. Das ist ein freies und ungebundenes Projekt hier... U+1F609
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Woche her von MH.

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Woche her #3119 von Belarus.Andreas
@MH

Sorry, habe übersehen gehabt, dass jeder Nutzer unter "Einstellungen -> Bearbeiten"
den erweiterten Editor selber aktivieren muss.

Darauf hätte ich auch selbst kommen können/sollen. Aber dank Deinen Hinweis kann ich nun sagen ...
Gesagt, getan U+1F609

Mir ging es mehr darum, ob du spezielle HTML-Tags vermisst. Weil IMHO die MediaWiki alle relevanten HTML-Codes mitbringt, um den Inhalt weitgehend übersichtlich zu gestalten.

Das werde ich in den kommenden Wiki-Beiträgen doch gleich mals ausprobieren,
in wie weit die MediaWiki HTML-Codes zulässt. Ich halte Dich auf den laufenden U+1F609

Was die Codes darüber hinaus betrifft, so bin ich z.B. absolut kein Freund von Frames bzw. iFrames.
Das würde auch bedeuten, dass Fremdinhalte eingebunden werden, was wir jedoch innerhalb der Wiki unbedingt vermeiden sollten.

Ehrlich gesagt bin ich selbst auch kein Freund von Frames/iFrames. Mir ging es dabei nicht um irgendwelche
Frames/iFrames, sondern viel mehr um spezielle wie z.B. "GoogleMaps" oder "Yandex Maps" um damit in den
Wiki-Beiträgen in welchen diese Maps ggfls. von Nutzen wären, diese dann entsprechend einbinden zu können.
Da das abfotografieren und einbinden dieses Fotos einer dieser Kartenanbieter so ohne weiteres nicht gestattet
ist, gäbe es somit keine andere Wahl auf diese Karten zuzugreifen. Aber, was mir jetzt gerade in den Kopf
gekommen ist, ist "OpenStreetMaps" - werde mir mal die Nutzungsbedingungen genauer ansehen ob das
abfotografieren und einfügen in Internetprojekten gestattet ist. Wenn ja, dann würde sich die Karte dann auch
entsprechend auf OpenStreetMaps verlinken lassen. Einziger Nachteil dabei wäre, dass dadurch jedes
abfotografierte Kartenmaterial dann in das Wiki hochgeladen werden müsse und dadurch die Gallerie ein wenig
überhäuft würde. Andererseits geht es im Wiki auch weniger um Fotomaterialien, sondern viel mehr um die
enthaltenen Informationen zu diversen Themen und Begriffen - eben ein Lexikon. Wenn mir noch was anderes
einfällt um solche Kartendienste einzubinden, dann werde ich Dich natürlich auch zu diesen Themenpunkt auf den laufenden halten.

Ich weiß auch nicht, ob wir die Inhalte kompliziert mit Styles gestalten sollten. Hier bin ich doch mehr für das Einfache. Vor allem kann nicht jeder Nutzer so gut mit HTML und CSS umgehen, so dass jede Seite eine eigene Gestaltung hätte (Stichwort: Shadow-Effekte).

Jein. Sicher kann nicht jeder mit solchen CSS-Styles und/oder HTML-Codes umgehen und das muss auch
nicht jeder. Selbst dann wenn es einer nicht kann, steht ja auch ein entsprechender Editor im Wiki zur Verfügung
und andererseits denke ich auch, dass ohnehin nicht jeder einen Wiki-Beitrag verfasst, wenn diese(r) zuvor noch
nie einen Wiki-Beitrag verfasst hat. Denn wie штефан schon sagte, ist das verfassen eines Wiki-Beitrages für
einen Otto-Normal-User schon etwas zäh, so dass sich dementsprechend auch viele davor zurück halten werden
einen Beitrag im Wiki zu verfassen. Aber das soll auch nichts schlechtes bedeuten, denn ein Wiki (egal zu welchen
Thema) wurde wie auch Rom nicht an einen Tag erschaffen, sondern wächst von Tag zu Tag. Der als Beispiel
genannte "Shadow-Effekt" ist in meinen Augen auch nur Sinnvoll bei den bereits zuvor genannten
  • Info-Box (Blau Box mit abgerundeten Ecken und Infosymbol)
  • Hinweis-Box (Gelbe Box mit abgerundeten Ecken und Hinweissymbol)
  • Warn-Box (Rote Box mit abgerundeten Ecken und Warnsymbol)
Mit solchen Boxen könnten dann Hinweise, Warnungen oder aber wichtige Informationen zu den jeweiligen
Wiki-Beiträgen herausgegeben werden (zum Beispiel oberhalb des Beitrages oder aber auch mittendrin).
Die Wikipedia zum Beispiel nutzt solche Boxen auch um z.B. wichtige Informationen zu markieren.

Aber wenn du dir weitere Codes wünschst, können wir gerne eine entsprechende Extension installieren,
da ich dich bezüglich der Wiki federführend sehe

Wünschen ja, aber zwingend notwendig sind diese dann auch wieder nicht. Denn Wiki-Beiträge lassen sich auch
ohne weiteren HTML-Codes und/oder CSS-Styles verfassen. Jedoch würde mich interessieren um welche Extension
es sich dabei handelt. Hast Du ein entsprechenden Link dazu oder handelt es sich dabei um das anpassen der im
Wiki enthaltenen (bereits zuvor genannten) ".config"-Datei?
Was meine Wenigkeit anbelangt, so kann ich nicht beurteilen ob ich Federführend bin oder nicht. Aber ich werde
mein bestes geben, dass Forum und aber auch das Wiki mit sinnvollen und hilfreichen Beiträgen zu bereichern.
Abgesehen davon natürlich auch (insofern es mir mit meinen Erfahrungen und/oder Wissen möglich ist) auch
anderen Mitgliedern hier im Forum bei diversen Fragen mit Rat und Tat beiseite stehen. U+1F609

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, weil ich noch nicht so tief in der Software drin stecke.
Habe es nur gut gemeint und dir erweiterte Rechte einräumen wollen

Wie sagt man doch so schön "Wissen ist macht - Nichts wissen macht nichts" U+1F600 U+1F609
Ich weißt, dass Du es nur gut gemeint hast. Wie könntest Du das auch einmal nicht - unmöglich!
Somit an dieser Stelle nochmals besten Dank für Deine Rechte-Einräumung meinerseits U+1F60E

Du brauchst dich doch dafür nicht entschuldigen. Das ist ein freies und ungebundenes Projekt hier

Persönlich sehe ich das so, dass es im Leben bestimmte Zauberwörter gibt wie zum Beispiel:
"Danke", "Bitte" und "Entschuldigung". Diese Worte kosten nichts, tun auch nicht weh und nehmen auch keine Zeit
in Anspruch nehmen. Aber diese genannten Zauberwörter sind dem jeweiligen zukommenden Menschen sicher
eher angenehm als alles andere. Demnach lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig. Denn genauso wie auch Du,
möchte ich es mit solchen Worten nur gut meinen. U+1F609

 

  • MH
  • MHs Avatar Autor
  • Administrator
Mehr
4 Jahre 1 Woche her #3120 von MH
Ich suche die Extension noch mal raus und baue sie dann evtl. ein. Wie ich gesehen habe, gibt es scheinbar auch eine Map-Extension. Die baue ich dann ebenfalls einfach mal ein. Kann sicherlich nicht schaden... U+1F609

Hier sind ein paar Extensions aufgelistet: www.mediawiki.org/wiki/Category:Extensions_by_category

Habe gesehen, was du schon dort geleistet hast. Ein großes Danke dafür, für die richtig tolle Arbeit!