Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Was kostet in baranovichi eine spulmaschiene

  • Christrose
  • Christroses Avatar Autor
  • Offline
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Wochen 5 Stunden her #4671 von Christrose
Hallo zusammen, kann mir vielleicht jemand sagen was in etwa eine spulmaschiene in baranovichi kostet? Ich fahre im Mai nach baranovichi zu meiner Freundin wir haben uns 17 Jahre nicht gesehen mittlerweile hat sie 4 Kinder ich freue mich unendlich und würde ihrer Familie gerne eine spulmaschiene und ein ganzes Schwein zum zerlegen und einfrieren kaufen kann mir bitte jemand sagen was das in etwa kostet? Und kann ich Kleidung für die Kinder besser in Deutschland kaufen? Vielen lieben Dank für eure Antworten

 

Mehr
1 Woche 6 Tage her - 1 Woche 4 Tage her #4672 von Belarus.Andreas
@Christrose
Zuerst einmal "Herzlich Willkommen" im Forum und unserer stets gemütlichen und unterhaltsamen Runde U+1F60E

kann mir vielleicht jemand sagen was in etwa eine spulmaschiene in baranovichi kostet?

Das kommt ganz darauf an ob diese gebraucht oder aber neu sein sollte. Ich selbst würde eher eine neue nehmen, denn bei gebrauchten kennt man den genauen Zustand einer Spühlmaschine nicht. Diese mag zwar in dem Moment laufen, aber die Frage ist dann - wie lange (noch)? Wobei dies aber auch eine Frage des Geldes ist. Sollte es aber eine neue sein, so kannst Du eine solche unter anderen bei nachfolgenden und bekannten Geschäften erwerben (die Links führen Dich direkt zur Kategorie der Spühlmaschinen): Die Preise liegen ab 400 - 2000 BYN welches in etwa 200-1000 Euro entspricht (je nach Kurs).
Sollte es eine gebrauchte Spülmaschine sein, so kannst Du Dich auch im Kleinanzeigenmarkt wie bei folgenden nachsehen(jeweils mit Spühlmaschine & Ortssuche Baranovichi verlinkt, so das Du direkt zu dem Suchergebnissen kommst):

und ein ganzes Schwein zum zerlegen und einfrieren kaufen kann mir bitte jemand sagen was das in etwa kostet?

Hier gibt es zwar im Vergleich zur Spühlmaschine kein neu und gebraucht, aber dennoch unterhschiedliche Preise, welches u.a. nicht nur an dem Gewicht liegt sondern auch daran in wie weit das Tier zuvor gefüttert wurde. Dazu gibt es viele Menschen die Ihre Schweine dann auf dem Kleinanzeigenmarkt anbieten (musst nur öfter mal reinsehen, da nicht immer gleich was zu finden ist im entsprechenden Kreis): Ansonsten kann ich Dir, im Gegensatz zu den Kleinanzeigenmarkt, noch drei andere Vorschläge machen ...
  1. Wenn Du nach Baranovichi fährst, dann kommst Du ja so oder so an Kobrin vorbei, in welchen es einen sehr großen Basar (immer SA) gibt
  2. Fast das gleiche im zweiten Punkt, nur in diesem Fall ist es nicht Kobrin, sondern der Basar in Berosa (allerdings ein wenig kleiner)
  3. ... oder, es gibt in Berosa auch eine große Schlachterei in welchen Du ebenfalls als priv.-Mann Fleisch oder ganze Schweine kaufen kannst

Und kann ich Kleidung für die Kinder besser in Deutschland kaufen?

Also bei Kleidung ist das immer so eine Sache. Du kannst diese hier günstig kaufen und gefahr laufen, dass diese schnell kaputt gehen (wie z.B. an der Naht aufreißen, etc.). Im Gegensatz dazu kann Dir das bei (ich sage es mal so) "Billigklamotten" wie z.B. aus dem KiK oder ähnlichen Discountern genau so schnell passieren. Andererseits, insofern man etwas tiefer in die Tasche greift, kann man natürlich hier genau so qualitative Bekleidungen bekommen wie auch in Deutschland (muss nicht immer nur die Markenware sein). Am besten man schaut sich alles vor Ort genauer an und achtet eben auch auf die verarbeitung und dann klappt das auch mit der Nachbarin Kleidung U+1F609

Gruss,
Andreas
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Belarus.Andreas.

 

  • Christrose
  • Christroses Avatar Autor
  • Offline
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Woche 5 Tage her #4678 von Christrose
Ihr seid sooooooo toll das ist alles Neuland vielen herzlichen Dank.

 

  • Christrose
  • Christroses Avatar Autor
  • Offline
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Woche 5 Tage her #4679 von Christrose
Dankeschön das ihr mich willkommen geheißen habt, habe zwei russische bekannte in Deutschland aber jeder sagt etwas anderes und jede weiss es besser ist total verwirrend, aber dank euch kriege ich das auch so kennen.

 

Mehr
1 Woche 4 Tage her #4680 von Belarus.Andreas
@Christrose

Ihr seid sooooooo toll das ist alles Neuland vielen herzlichen Dank.

Dafür nichts zu danken und immer wieder gern U+1F609
... im übrigen: Für solch "Dank"-sagungen, gibt es/haben wir hier im Forum auch ein "Danke" Button für entsprechende Beiträge

habe zwei russische bekannte in Deutschland aber jeder sagt etwas anderes und jede weiss es besser ist total verwirrend

Das ist doch nichts neues und immer so, dass wenn man etwas von mehreren Menschen wissen will, man dann von allen unterschiedliche Antworten bekommt. Dies ist auch hier im Meinungsfreien Forum wo jeder seine eigene Meinung zu diversen Themen hat, auch so. Aber dazu ist ja auch ein Forum da. Persönlich, wenn es um das Schwein geht, würde ich ein geschlachtetes Schwein aus dem Bekanntenkreis vorziehen oder mir dieses auf dem Basar in Kobrin oder Berosa kaufen. Aber das ist nur meine Ansicht dazu. Vor etwa 3 Jahren hatten wir selbst noch ein Schwein zu Hause im Stall ... aber, dies ist schon längst geschlachtet und zu Schaschlik verarbeitet worden U+1F609 U+1F604
Dazu gesagt sei, dass uns noch eines sicher nicht ins Haus Stall kommt, da wenn man die Arbeit damit berechnet wie das füttern (morgens, mittags und abends), den Stall ausmisten und das Futter kaufen (mal abgesehen vom Schwein selbst), dann kommt letztlich nicht mehr viel bei rum, außer das man sagen kann und weiß, dass man es selbst groß gezogen und geschlachtet hat. Somit kaufen wir uns lieber ein solches im ganzen oder nach und nach wie man es braucht vom Basar und gut U+1F609