Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Białowieża Urwald: Im Sommer und Winter

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar Autor
  • Moderator
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #5655 von Belarus.Andreas
Hallo Belarusfreunde,
bald ist es wieder so weit, dass das alte Jahr zu Ende geht und ein neues beginnt. Passend zur Weihnachtszeit möchte ich an dieser Stelle auf eine andere Art von Weihnachtsurlaub verweisen: Den Białowieża-Puschtscha. Der Białowieża-Puschtscha oder auch der letzte Urwald Europas genannt, ist ein Naturschutzgebiet auf Polnischer und Belarussischer Seite. Der vom UNESCO-Weltnaturerbe anerkannte Białowieża-Puschtscha umfasst eine Gesamtfläche von mehr als 1.500 Quadratkilometer! 620 Quadratkilometer liegen davon auf der polnischen und 980 Quadratkilometer auf der Belarussischen Seite. Besonders Sehenswert ist der Białowieża-Puschtscha aber nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter lädt dieser Besucher und Touristen mit vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten ein. Dabei ist ein Winterlicher Besuch des Białowieża-Puschtscha schon lange kein Geheimtipp mehr. Viele wissen es bereits, dass besonders im Winter der Białowieża-Puschtscha mit seiner bunten Lichtgestaltung, den vielen Sehenswürdigkeiten und den beschmückten Umfeld im verschneiten Winterlichen Naturschutzgebiets, besonders Sehenswert ist und kommen von Jahr zu Jahr immer wieder gerne in den Białowieża-Puschtscha.



Links:
Nationalpark Białowieża-Puschtscha (en)
Wikipedia: Białowieża-Urwald (de)
2019god.me (ru)

Selbst schon einmal im Białowieża-Puschtscha gewesen und kannst dazu etwas mit Wort oder Bild beitragen oder aber würdest diesen selbst gerne einmal besuchen? Dann freuen wir uns auf Deine Meinung und über rege Diskussionen über den Białowieża-Puschtscha!

In diesem Sinne allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten rutsch ins neue Jahr 2019!

Gruss,
Andreas