Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Schuld an Zypern-Chaos: Die Russen-Mafia

  • belarus1
  • belarus1s Avatar Autor
  • Besucher
6 Jahre 7 Monate her - 6 Jahre 7 Monate her #481 von belarus1
So einfach ist das für die EU und der deutsche "Gutmensch" glaubt das auch noch was die gleichgeschalteten Medien berichten !!!


Zypern-Chaos: EU wälzt Schuld auf die Russen-Mafia ab

„Nesawissimaja Gaseta“
© AFP/ Patrick Baz
15:03 29/03/2013
MOSKAU, 29. März (RIA Novosti)


Mit ihren bolschewistischen Methoden bei der Zypern-Rettung haben sich die EU-Behörden keinen Gefallen getan, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

Was hat die EU nur dabei geritten, als sie mit der Besteuerung der Bankeinlagen Millionen Bankkunden aus aller Welt einen großen Schrecken eingejagt hat?

http://de.ria.ru/zeitungen/20130329/265823489.html
Letzte Änderung: 6 Jahre 7 Monate her von MH. Begründung: Vollzitat

 

  • MH
  • MHs Avatar
  • Administrator
Mehr
6 Jahre 7 Monate her #482 von MH
Hallo Peter,

ich habe eine kleine Bitte:

Bitte setze keine Vollzitate von anderen Internetquellen ins Forum, sondern reiße den Text nur an und verlinke auf den Originalartikel. Du wirst es sicherlich nicht gewusst haben, aber bei Vollzitaten kann ich vom Urheber abgemahnt werden.

Jetzt hast du zwar vollständig die Quelle angegeben, was richtig ist, dennoch bin ich mir unsicher, ob vollständiges Zitieren zulässig ist. Aus diesem Grund habe ich deinen Beitrag etwas editiert und auf den Original-Artikel verlinkt. Bitte sieh es mir nach, aber in Deutschland kann das Betreiben von Internetseiten bei solchen Sachen sehr teuer werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zitieren_von_Internetquellen

Viele Grüße,
Michael

 

  • karlson
  • karlsons Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
6 Jahre 7 Monate her #500 von karlson
Glaub mir, das Beispiel wird Schule machen!

 

  • belarus1
  • belarus1s Avatar Autor
  • Besucher
6 Jahre 7 Monate her #513 von belarus1
Das sehe ich auch so !!!

Dies war nur ein kleiner Test. Der große Schlag folgt bald. Spätestens wenn das Kartenhaus EU einbricht.

 

  • karlson
  • karlsons Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #531 von karlson
Wurde inzwischen ja auch diskutiert, in Zukunft Reiche für die Banken büßen zu lassen. Wenn das mal nicht eine Auswandern des Geldes ins außereuropäische Ausland gibt. Putin hat ja schon gesagt, dass Geld bei ihm gut aufgehoben ist B)

Das die EU zusammenbricht, glaube ich nicht so direkt. Inzwischen ist man doch schon zu eng miteinander verbunden. Ich denke, dass eher einige Länder austreten könnten und die EU ein wenig schrumpft.

 

  • belarus1
  • belarus1s Avatar Autor
  • Besucher
6 Jahre 6 Monate her #553 von belarus1
Hab gelesen das viel Geld derzeit nach Asien verschoben wird.

Aus Russland selbst fließen Mrden ab: Siehe hier:

de.rian.ru/zeitungen/20130322/265779404.html

Das fehlt für Investitionen die dringend nötig wären.

 

  • karlson
  • karlsons Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #595 von karlson
Ja, Asien ist die neue Schweiz. Dort dürfte nach der grandiosen Zypernrettung nun noch mehr Geld ankommen.