Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Neues von den Grenzen...

  • Mosyr
  • Mosyrs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
3 Wochen 17 Stunden her #5303 von Mosyr
Mosyr antwortete auf Neues von den Grenzen...
Brest war wieder einmal die Härte, 2,45 h Belarus, 4,45 h Polen. Bei unseren BY Freunden lief alles gesittet und gewöhnlich ab. Die Polen, Polenwirtschaft halt. Man konnte nicht erkennen wo das Problem lag. Einzig die Polen waren nicht zu sehen. Die Schlange EU war wieder benachteiligt. Die Schmugler (leere Autos-wahrscheinlich Kraftstoff) die offensichtlich sind, waren um einiges eher in der EU!

Eigentlich wie immer!

 

  • Thomas
  • Thomass Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #5311 von Thomas
Thomas antwortete auf Neues von den Grenzen...
Wir sind am 01.11.2018 über den Grenzübergang Brest eingereist, es ging alles sehr schnell.
Wir waren gegen 22:30 Uhr an der Grenze, zwei weiter Fahrzeuge warteten schon.
Es ging dann sofort los, die Gegenseite aus Brest war leer. Während der Pass geprüft wurde kamen noch 2 Polizisten ans Fahrzeug, einer der Beiden ein deutscher Polizist, wollte wissen wo das Fahrzeug in Deutschland gekauft wurde. Nach 10 Minuten waren wir schon bei den Weißrussen , hier waren alle Grenzleute ganz jung und sehr freundlich. Die in deutsch ausgefüllten Zollpapiere, inkl. Kopien wurden akzeptiert. Von 2 Taschen wollte man den Inhalt sehen, um 23:15 Uhr waren wir schon in Brest.
Auch die Registrierung am nächsten Morgen in Brest, dauerte nur ca.1 Stunde.
Hier waren ebenfalls nur junge ,freundliche Mitarbeiter, alle ohne Uniform.