Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Ein freundliches "всем привет"

  • MrRossi
  • MrRossis Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #6074 von MrRossi

Holländer schrieb: Kannst du mir in Mogilev vielleicht einen Shop nennen für Bikerzubehör? Ähnlich wie Louis.


Öh, so adhoc fällt mir da kein Laden ein.
Bin ja schon froh auf spezialisierte Fahrradgeschäfte (nicht die fliegenden Händler aufm Bazar) :)

Da hat Hanie schont recht, Biker gibts hier nicht so viele...

Gruß

 

  • Holländer
  • Holländers Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #6075 von Holländer
Guten Morgen!

Es war ja auch nur eine Idee. Ich nehme einen älteren Helm mit, aber wenn sich die Gelegenheit bietet..., warum nicht. Es ist kein Muss!

Ich denke, den Luxus eines Motorrades können sich weniger Belarussen leisten, als Gleichgesinnte in Deutschland. Dementsprechend....

 

  • Blaui
  • Blauis Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #6076 von Blaui
Hallo!

Ich fahre seit ein paar Jahren nur noch über Bobrovniki und bis jetzt bin ich da immer sehr gut ausgestiegen.
Sowohl bei der Einreise als auch bei der Ausreise. Teils habe ich die Grenze (Polen und Weißrussland) in einer halben Stunde überquert, längstens hatte ich etwa 2 Stunden.
In Breste hatte ich alles erlebt, von 2 bis 20 Stunden... Aber wie gesagt, in den letzten 3 Jahren bin ich Brest nicht mehr angefahren...

Zu beachten: auf polnischer Seite (Einreise nach Belarus) war bis jetzt jedesmal eine wahnsinnig lange schlange. Aber alles Autos mit weißrussischem Kennzeichen. Da kannst du ohne Probleme direkt bis zur ersten Schranke vorfahren. (mit EU Kennzeichen).
Der Zöllner lässt dich dann sofort ohne Kommentar rein.
Das erste mal war ich mir da nicht sicher, ist aber eigentlich klar - weil auf polnischer Seite (innerhalb der Grenze) gibt es eine EU-Spur, die Du nutzen kannst und daher ist auch das vorfahren kein Problem...
Bei der Ausreise hatte ich bislang immer nur ein paar wenige Autos vor mir.

Gute Fahrt!

Michael

 

  • Holländer
  • Holländers Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #6078 von Holländer
Dankeschön Michael, für diese hilfreiche Info.
Dann ist die Wahl, über Bobrovniki zu fahren, doch nicht die schlechteste. Andere lohnenswerte Strecken, auf dem Weg nach Mogilev, außer Bobrovniki und Terespol, gibt es ja nicht.

Ich dürfte jetzt alle wichtigen Fragen beantwortet bekommen haben, und meiner Reise steht nichts mehr im Wege. Ein herzliches Dankeschön an alle die, die mir geantwortet haben und an die, die hier vorher schon ihr Wissen und ihre Erfahrungen preisgegeben haben.
Ich werde dann zgZ. auch meine Erfahrungen hier zu "Papier" bringen!
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Holländer.

 

  • Hanie
  • Hanies Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #6079 von Hanie
mit was für einer Maschine fährst Du denn
na leider ist die Strecke bis Minsk nur immer gerade aus
und führ Motorrad eher langweilig
aber vielleicht wirst Du unterwegs paar schöne Eindrücke haben
kleine schöne Raststätten git es überall auf der Strecke

 

  • Holländer
  • Holländers Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #6080 von Holländer

Holländer schrieb: Hallo miteinander!

Ich bin der Holländer aus dem Kreis OS in Niedersachsen .....
Nun aber plane ich, im September mit dem Motorrad (Triumph Explorer) nach Mogilev zu fahren. Da ich im letzten Dezember über Brest reingekommen bin, wollte ich mich jetzt über Bobrovniki versuchen.
...
Liebe Grüße
Holländer


@Hanie
Ich fahre eine 1215er Explorer, mit 2 Koffern und 'n bischen was obendrauf. ;-)
Eigentlich bin ich eher der Kurvenjäger, der auch gerne mal die Dolomiten, den BayWa, oder das Allgäu unter die Pneus nimmt, aber hier liegt meine Priorität nunmal anders. (Ich habe meine Freundin nicht gesucht, sondern lediglich gefunden. Dass sie aus BY kommt, ist mir völlig egal!)
Wieso die Strecke nach Minsk? Die ganze Strecke ist nicht sehr reizvoll. Deswegen fahre ich in Polen schon auf Nebenstrecken. Da diese in BY aber höchstwahrscheinlich nicht durchgehend asphaltiert sind und ich schon noch vorwärts kommen möchte, bleibt mir leider keine andere Wahl.
Deinen leichten Anflug von Sarkasmus ;-) in Sachen Raststätten überhöre ich nicht! Grins!
Aber ganz ehrlich: Ich vermute mal, wenn ich zurück bin, werde ich nie wieder mit Moped gen Osten fahren. (Langweilig!) Es sei denn, unter ganz anderen Gesichtspunkten.
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Holländer.

 

  • Hanie
  • Hanies Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #6081 von Hanie
dann bist Du ja gut ausgestattet
nimmst Du ein Zelt mit

wir warten auf den Bericht U+1F600
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Hanie.

 

  • Bug
  • Bugs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #6082 von Bug

Hanie schrieb: -Zollerklärung zu Hause mit dem Computer ausfüllen und ausdrucken

U+1F633
Wo findet man dieses Formular ?
Danke im voraus !



P.S. habe hier -> customs.gov.by/ versucht - wurde irgend-wie nicht fündig.
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Bug.

 

  • Hanie
  • Hanies Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6083 von Hanie
gabs mal ein link
finde ich nicht mehr

kann ich auf mail schicken so ein Formular
muste mir auf PN Deine email Adresse senden
Folgende Benutzer bedankten sich: Bug

 

  • Holländer
  • Holländers Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6084 von Holländer
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanie, Bug

 

  • Hanie
  • Hanies Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6085 von Hanie
mit Acrobat Reader öffnen und dann kann man es am Computer ausfüllen

 

  • Bug
  • Bugs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #6086 von Bug

Hanie schrieb: ... kann man es am Computer ausfüllen

Man darf es auch per Hand/Kuli in Druckbuchstaben ausfüllen, oder ?
2005 war es gerade mal ein A5-Blatt, jetzt sind es vier A4-Seiten U+1F633

Wobei mir einiges nicht plausibel erscheint (zumindest stellen sich einige Fragen):
Punkt 3.3 Fahrzeuge: Angaben zur FIN und Chassis-Nr. (das ist doch dasselbe) ?

Punkt 2.1 Anzahl der Gepäckstücke: (bei mir im Campervan hängt oder liegt alles rum - wie/was soll man da eintragen ?)

Punkt 3.1 ... ausländische Währung ... der umgerechnet 10.000 US$ nicht überschreitet. Tabelle wird auf Wunsch* ... ausgefüllt.
(*wenn auf Wunsch, wie hat man sich dann im Punkt 2 (Anhang !) zu verhalten ? - dennoch eintragen ?

Sind Bank-Karten Geldinstrumente ?

Punkt 4 (Anhang) Angaben zur Herkunft des Bargeldes und/oder der Geldinstrumente.
(Auch Pflicht ?, sowas musste ich nicht ein mal in Kuba ausfüllen ! )

Danke im voraus.


P.S. Daß man Angaben zum Notebook oder Handy machen müsste, habe ich irgend-wie nicht gefunden ...
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Bug.

 

  • Hanie
  • Hanies Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6087 von Hanie
angeblich nur am Computer so wie es hier mal zu lesen war, sonst müssen die es machen und das dauert und kostet nochmal geld
und so mache ich auch immer

4 Seiten muss man nicht ausfüllen
nur die ersten beiden Seiten wenn Du mit dem Auto fährst

Bank Karten muss man da nicht eintragen

Notebook und Handy muss man nicht eintragen

woher das Geld stammt wohl nur wenn die Summen eine Grösse X übersteigen
wie die aktuelle sind weiss ich nicht
Folgende Benutzer bedankten sich: Bug

 

  • Bug
  • Bugs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6088 von Bug

Hanie schrieb: nur die ersten beiden Seiten wenn Du mit dem Auto fährst.

Punkt 1. Angaben zur Person:
eingetroffen aus welchem Land (Abfahrtsland angeben).

Ist damit Deutschland gemeint oder Polen, weil man ja von da "eintrifft"/einreist ?

 

  • MrRossi
  • MrRossis Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6089 von MrRossi
Ich habe mal meine Zolldeklaration rausgesucht, die ich immer jahrelang vor-ausgefüllt abgegeben hatte.
Und da ist:
1. War bei mir immer "Deutschland"
2.1, 2.2, 2.3 jeweils Nein (vollkommen egal, wieviel Tüten oder Koffer ich dabei hatte)
3.1, 3.2 (Geld etc..) ebenso Nein.

VIN ist in FIN :) und Chassi-Nr ist leer.
Bei 4. Meistens leer, außer ich hatte tatsächlich was zum Verzollen dabei.

Wenn Du umgerechnet mehr als 10k$ in Währungen mitnimmst oder vergleichbares (also $, €, Franken, Gold etc.), dann musst Du es deklarieren.
Sonst nicht.
Und wie Hanie schon sagte, nur die ersten beiden Seiten sind auszufüllen und abzugeben.

Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich: Bug