Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Mit dem Kfz in die Border Zone rein fahren erlaubt?

  • Scheka
  • Schekas Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #5753 von Scheka
Hallo, hab mal ne Interessante Frage, da wir ab und zu nach Grodno Fahren,und Grodno nicht weit von der Grenze ist, gibt es die so genannte Pogranicnaja Zona, also die Border Zone,
Ich war paar mal vor dem Schild, z,b im Augostowski Kanal, bin aber nicht weiter in diese Zone rein gefahren. Was droht mir, wenn ich als Deutscher Staatsbürger (Bin Eigentlich Russland Deutscher) mit deutschen Kfz Kennzeichen in diese Zone Rein fahre?? Will ja nicht illegal in die EU, Einwandern, oder ist es nur für die Belarus lebenden Menschen gedacht?? Ich wusste bis vor paar Jahren nicht mal das es solche Zonen gibt!! Aber Es gibt viele Dörfer und Siedlungen die sich in dieser Zone befinden, und diese möchte ich besuchen, Rufen die Anwohner gleich die Polizei wenn die ein unbekates Auto sehen,? Will ja nicht illegal nach EU einreisen, werde ich von der Polizei festgenommen? Was ich nicht denke,

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Moderator
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #5762 von Belarus.Andreas
@Scheka
Nachfolgendes laut der offiziellen Internetpräsenz von Grodno - Grodnovisafree.by

Was droht mir, wenn ich als Deutscher Staatsbürger (Bin Eigentlich Russland Deutscher) mit deutschen Kfz Kennzeichen in diese Zone Rein fahre??

Im Bereich zwischen Staatsgrenze und angrenzendem Kontrollpunkt ist es verboten:
- Das parken von Fahrzeuge;
- Das ein- und aussteigen von Passagieren;
- Das be- und entladen;
- Der Aufenthalt in dem Areal von Personen welche nicht der der Staatsgrenze der Republik von Belarus angehören.
Verstöße gegen diese Anforderungen werden nach dem Gesetz 23.31 des Verwaltungs-Kodex mit einer Warnung und Deportation oder Warnung ohne Deportation oder einer Strafe in Höhe von bis zu 50 Basiseinheiten* versehen.
* Eine Basiseinheit entsprich 24,50 BYN (Stand: 01.01.2019) welches bei 50 BE dann 1225 BYN (in etwa 600 Euro) wären

oder ist es nur für die Belarus lebenden Menschen gedacht?

Bei diesen Verordnungen geht es um Belarusreisende (sprich: Touristen, etc.) so dass dieses auch nur für diese gilt. Jedoch nicht für Belarussen selbst die u.a. in dieser Zone wohnen bzw. dort jemanden besuchen möchten.

Aber Es gibt viele Dörfer und Siedlungen die sich in dieser Zone befinden, und diese möchte ich besuchen, Rufen die Anwohner gleich die Polizei wenn die ein unbekates Auto sehen,?

Ob die Anwohner gleich die Miliz anrufen wird, obliegt ganz den Einwohnern selbst. Glaube aber selbst nicht, dass die Einwohner dieses tun würden. Aber darauf verlassen würde ich mich auch nicht und das unabhängig davon ob es ein bekanntes oder unbekanntes Auto (im Bezug auf die Nummerschilder) ist.
Wenn Du etwas in einer (ich bezeichne es mal so) "gesperrten Zone" unternehmen möchtest, so müsstest Du Dir bei der zuständigen Behörde eine Genehmigung dazu erteilen lassen um Dich für solche Zwecke in der Zone aufhalten zu können. Tust Du dieses nicht, dann hälst Du Dich ohne Genehmigung und damit illegal in der Zone auf und musst mit entsprechenden Konsequenzen rechnen (s.o.).

Will ja nicht illegal nach EU einreisen, werde ich von der Polizei festgenommen?

Wie den o.g. Vorschriften zu entnehmen ist, kann es zu einer Deportation kommen und in diesem Falle würdest Du dann auch abgeführt werden. Sollte es jedoch nur zu einer Geldstrafe kommen, wirst Du letztlich mit einen blauen Auge davon kommen. Probieren würde ich dieses aber nicht und so empfehle ich dringend davon abzuraten!

Gruss,
Andreas

 

  • Scheka
  • Schekas Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #5765 von Scheka
Danke für den Beitrag, Ich verstehe einfach nicht für was diese Zonen gut sind, Dachte sind was für die Leute wo dort leben! Damit die nicht versuchen illegal in die EU einzureisen, Der Bruder von meiner Frau lebt in Grodno! Als er ohne Erlaubnisse in dieser zone sich aufgehalten hat, ist die Polizei gekommen! Und es gab ärger, Also gilt das auch für die dort lebenden Menschen,Meiner Meinung ist das Schwachsinn, Schließlich gibt es in der EU auch keine Grenz Zonen, nahe an der Grenzen

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Moderator
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #5770 von Belarus.Andreas
@Scheka

Ich verstehe einfach nicht für was diese Zonen gut sind

Für was wohl Grenzen und Grenzonen da sind .... vielleicht Kontrollen U+1F609

Dachte sind was für die Leute wo dort leben!

Nein. Zonen wo die Menschen leben ist, mit Ausnahmen von anderwertigen gesperrten Zonen, das gesamte Land / Landesterritorium. Immerhin kann ein jener Deutscher auch in jeden Fleck von Deutschland leben.

Damit die nicht versuchen illegal in die EU einzureisen

Dazu Bedarf es aber keine Zonen. Denn ein mutwilliger illegaler Einwanderer handelt wie der Name schon sagt: illegal und demnach wird sich ein solcher auch nicht an etwaige Zonen halten wenn er illegal einreisen möchte, sondern wird einfach auf gut Glück sein Weg gehen.

Der Bruder von meiner Frau lebt in Grodno! Als er ohne Erlaubnisse in dieser zone sich aufgehalten hat, ist die Polizei gekommen! Und es gab ärger

Du sagst es quasi schon selbst ...
Ohne Erlaubnis aufgehalten und die Polizei ist gekommen und es gab Ärger - einleuchtend oder? U+1F609

Schließlich gibt es in der EU auch keine Grenz Zonen, nahe an der Grenzen

Das wäre ja noch schöner. Denn so könnte ein jener rein und raus spazieren wie am Tag der offenen Tür U+1F604

Gruss,
Andreas