Forum
Bitte melde dich an, um im Forum mitzureden, Tipps einzuholen oder über aktuelle Ereignisse zu diskutieren.

Hallo zusammen kann mir jemand bitte sagen ob es eine günstigere Variante Pakete

  • Christrose
  • Christroses Avatar Autor
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #5226 von Christrose
Guten Abend ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung wie ich günstige 10 kg Pakete oder auch mehr Nach Baranowitschi schicken kann bei DHL kostet das immer 39 € und das ist doch sehr viel Geld es geht um eine wirklich arme Familie die Frau hat vor 20 Jahre Mann als Reinigungskraft bei mir gearbeitet hat mittlerweile vier Kinder ist verheiratet ich war letztes Jahr in baranawitschy hat mir die Gegebenheiten selber angeschaut und dem Leben wirklich am Limit mir wäre es ein Herzenswunsch wenn mir jemand helfen könnte vielleicht wohnt jemand in NRW der Pakete mitnimmt oder sonst irgendwie vielen Dank im voraus und euch allen ein schönes Wochenende

 

  • Belarus.Andreas
  • Belarus.Andreass Avatar
  • Administrator
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #5227 von Belarus.Andreas
@christrose
Hallo,
um Briefsendungen, Pakete oder Sperrgut zu versenden gibt es nicht immer nur die herkömmliche Post, sondern auch diverse andere Anbieter, welche u.a. auch in dem nachfolgenden Thema aufgeführt sind:
Info: Belarus Postversandanbieterübersicht

Abseits dessen gibt es natürlich noch die Möglichkeit diverse Sendungen per Busgesellschaft von Deutschland nach Belarus einführen zu lassen. Hierbei muss jedoch beachtet werden, dass dies zum einen nicht alle Busgesellschaften machen und zum anderen das dies nur von und zu bestimmten Orten möglich ist (als Beispiel von Berlin nach Brest) und somit nicht immer direkt am Wunsch-Zielort ankommt/ankommen. Damit wäre eine Abholung vom Zielort des Busunternehmens notwendig, welches u.a. nicht immer von den Empfängern möglich ist. Weiterer Nachteil dabei wäre, dass aufgrund des Grenzübertritts keine genaue Ankunftszeit vereinbar ist - sprich wenn das Busunternehmen laut Fahrplan um 14 Uhr ankommen sollte, dass sich dies aufgrund der Wartezeiten am Zoll auch mal verzögern kann (nach meinen Buserfahrungen +/- 1 bis 2 Stunden). Dennoch möchte ich Dir auch eine Aufführung diverser Busunternehmen an dieser Stelle nicht vorenthalten ...
Info: Belarus Busse/Reisebusanbieterübersicht

So wie auch bei Busunternehmen lassen sich gleiches auch per Bahn versenden. Aber auch hier gilt, dass ein Zielort nicht explizit ausgewählt werden kann und somit sich auch bei solchen Verbindungen nur vorgegebene Zielorte auswählen lassen. Auch dazu besteht ein Thema hier im Forum in welchen Bahnunternehmen aufgeführt sind - evoila:
Info: Belarus Bahn-/Zugunternehmenübersicht

Im weiteren gibt es natürlich auch noch weitere Möglichkeiten, zu welchen es bisher noch keine speziellen Themen hier im Forum gibt. Dies wäre unter anderem ...
  • Sendungen per Flugzeug
  • Sendungen per Spedition
  • Mitnahme von Privat
Bei letzteren (Mitnahme von Privat) gehört natürlich ein gewisses Vertrauen dazu, denn wer weiß was sich in einer Sendung befinden kann. Ein mancher wird sich, nach Absprache des Abhol- und Zielortes sowie des eigentlichen Inhalts, damit einverstanden geben und andere wiederum werden es aufgrund diversen Gründen nicht tun wollen (welches u.a. auch zu verstehen ist und zu verstehen sein sollte).
Welches man jedoch auch beachten sollte ist, dass selbst wenn jemand von Privat Dein Paket mitnehmen wird, dass es letztlich fast nie um einen Umweg der transportierenden Person um einen Umweg drum herum kommt. Bedenke dabei, dass es beinahe an einen Wunder grenzen würde, wenn Du jemanden in Deinen Ort finden wirst, der ausgerechnet auch nach Baranowitschy fahren wird. Somit wird der transportierende wohl oder übelst nicht um einen Umweg drum herum kommen. Das solches natürlich und sei es aus Höflichkeit, Umkostenbeteidigung, etc. nicht unbezahlt sein oder bleiben sollte, wird wohl verständlich sein. So das es letztlich noch einmal zu überdenken wäre nicht doch ein Paketdienst zu wählen mit welchen Du vom Ausgangsort direkt vor die Tür liefern kannst und zudem das ganze per Sendungsverfolgung verfolgen kannst.

Zu guter letzt bleibt hoffe ich das ich Dir mit diesen Vorschlägen und Gedankenstoß ein wenig weiter helfen konnte und zudem, dass Du eine Möglichkeit finden wirst, Deine Sendung heil, sicher und günstig der Familie hier in Belarus zukommen lassen kannst U+1F609

Gruss,
Andreas

 

  • Michax
  • Michaxs Avatar
  • Registrierter Nutzer
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #5228 von Michax
hallo Christrose,
oft bieten russische läden in Deutschland versandmöglichkeiten an ,frag doch mal in so einem an, in unserem laden hier im ort zb. ist Minimum 8kg vorgeschrieben und wird alle zwei Wochen verschickt ,die packetpreise werden nach kg berechnet,für die 8 kg habe ich ungefähr 20 euro gezahlt. mfg