Minsk in Schwarzweiß

Reiseführung im Winter.










T - 34, Rote Armee.
Aeksandrovskiy Park.
Gegenüber Oktoberplatz.








Woronyanskogo Straße.
ca 3 km westlich vom Platz der Unabhängigkeit entfernt.






Kirche St. Rochus (Prоspekt Nezavisimosti, 44A) Sie ist eine der ältesten Kirchen in Minsk, aber kaum bekannt. Obwohl sich das Gebäude im Zentrum der Stadt befindet, bemerkt man es nicht so leicht: die Kirche liegt hinter dem Palast der Künste. Der Tempel wurde mehrmals umgebaut, brannte nieder, und wurde später aus Stein errichtet. Nach einer Legende, muss man dafür den lokalen Priester danken: er hatte einen Traum, dass die Choleraepidemie, die damals in Minsk ausbrach, nur mit Hilfe der verschollenen Statue des Heiligen Rochus verhindert werden könnte. Die Statue befindet sich dort bis zum heutigen Tag.






Der ,, Palast der Gewerkschaften. ''
Auf dem Oktoberplatz.
An der Unabhängigkeitsstraße.
ca. 2 km Östlich vom Unabhängigkeitsplatz entfernt.









Januar 2017.
Apotheke nahe Siegesdenkmal.
An der Straße der Unabhängigkeit.










Gedächtniskirche aller Heiligen, Minsk.
Die Kirche zu Ehren aller Heiligen und zum Gedächtnis der Ermordeten ( unseres ) Vaterlands.
Russisch - Orthodoxe Kirche der Metropolie von Minsk.
In der Weißrussischen Hauptstadt Minsk.
Nationale Gedenkstätte für alle gefallenen und ermordeten weirussischen Soldaten und Zivilisten des napoleonischen Russlandfeldzugs 1812 und der deutschen Eroberungszüge im Ersten und Zweiten Weltkrieg.
Rechts daneben die kleine hölzerne Dreifaltigkeitskirche.
Nahe der Unabhängigkeitsstraße, ca 9km Östlich vom Platz der Unabhängigkeit entfernt.









Nationalbibliothek von Weißrussland.
Am 16.juni 2006 fertiggestellt.
Form eines archimedischen Körpers.
Architekten Viktor Kramarenko und Michail Vinogradov.
Höhe 72 meter.
An der ,, Straße der Unabhängigkeit. ''
ca.8 km nordöstlich vom Platz der Unabhängigkeit entfernt.









Tatyana Sinkevich.

Aufstieg aus der ,,Stolica '' Shopping Center unter dem Unabhängigkeitsplatz.

Auf dem Unabhängigkeitsplatz.

Weißrussische staatliche pädagogische Maxim - Tank - Universität.











Ehemaliger Flughafen Minsk 1 ( 1933 - 2015 )

am ende der Chkalova Straße,ca. 3 km Westlich vom

Platz der Unabhängigkeit entfernt.








Lenin Büste in der Minsker Metro.






Komarowka - Markt in Minsk. Eröffnet am 20.Mai 1980.
ca.4 km Nordöstlich vom Platz der Unabhängigkeit entfernt.
Bestehend aus :


Otkrityi Rynok - Freiluftmarkt.

Krytyi Rynok - Überdachter Markt.














Weißrussischer Staatszirkus in Minsk.

Offizielle Eröffnung 1959.

An der Straße der Unabhängigkeit.

ca. 3 km östlich vom Platz der Unabhängigkeit entfernt.











Statue im Botanischen Garten Minsk
An der ,, Straße der Unabhängigkeit. ''
ca.6 km Nordöstlich vom Unabhängigkeitsplatz entfernt.












Minsk, Regierungsgebäude neben Kirche des Heiligen Simon und der Heiligen Helena.



Kommentare