Aktuelles
Presseschau zu Belarus (Weißrussland) aus deutschsprachigen Medien mit Nachrichten, Bildern und Videos.

n-tv.de - 06.11.2018

Polen fühlt sich von Russland bedroht und wünscht sich deshalb eine permanente US-Basis im eigenen Land. Das wiederum ruft Nachbar Weißrussland auf den Plan.

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko will sein Militär aufrüsten, sollten die USA im Nachbarland Polen einen dauerhaften Stützpunkt errichten. "Wenn die Nato uns weiterhin auf solche Weise einschüchtert, dann werden wir effektivere Waffen benötigen, vor allem Raketen", sagte er in Minsk nach Berichten russischer Medien. "Wir haben unsere eigene Raketenindustrie gegründet und Präzisionswaffen entwickelt."

mehr...

Anmelden

Habas Avatar
Haba antwortete auf das Thema: #5354 2 Wochen 11 Stunden her
Wenn Weißrussland aufrüsten möchte, dann sollen sie es doch machen..
Hanies Avatar
Hanie antwortete auf das Thema: #5489 1 Woche 6 Tage her
angesichts der Nato Bedrohung und Ausweitung und dem unberechenbaren Regime in Kiew
ist Aufrüstung in BY und Russland auch dringend notwendig
Belarus.Andreass Avatar
Belarus.Andreas antwortete auf das Thema: #5490 1 Woche 6 Tage her
@Haba

Wenn Weißrussland aufrüsten möchte, dann sollen sie es doch machen..

Dem stimme ich vollkommen zu!

@Hanie

* Zitat gekürzt * ist Aufrüstung in BY und Russland auch dringend notwendig

Was sollte ich mehr dazu sagen außer dem, dass Belarus eben der kleine Bruder Russland's ist - und auch immer sein wird. Aus Seitens des regierenden hier im Lande würde ich eine Aufrüstung aber eher zustimmen als entgegensprechen.

Gruss,
Andreas
Habas Avatar
Haba antwortete auf das Thema: #5493 1 Woche 6 Tage her
@Hanie
So so, die NATO ist also eine Bedrohung für Belarus?
Wenn du mit Ausweitung auf das Baltikum anspielst, dann überleg mal, warum das Baltikum der NATO beigetreten ist..
In Kiew ist ein unberechenbares Regieme?
Und die Krim gehört zu Putins Reich?

Interessante Meinung, die ich in keinster Weise teilen kann..
Hanies Avatar
Hanie antwortete auf das Thema: #5496 1 Woche 6 Tage her
--Interessante Meinung, die ich in keinster Weise teilen kann.---


klar wenn man täglich vor seinem Flachschirm sitzt
und sich die gleichgeschalteten Lügen Medien reinzieht
glaubt man das natürlich irgendwann alles völlig kritiklos
was einemTag täglich gebetsmühlenartig vorgesetzt wird

--und die Krim gehört zu Putins Reich--

die Krim war und ist immer russisch gewesen
sie war niemals ukrainisch
sie ist nach einem verfassungswiedrigen Staatstreich in Kiew der von der EU finanziert wurde
zurück in die Verwaltung Russlands zurückgekehrt nachdem 96 % der Bürger der Krim sich dafür entschieden haben


die Ukraine ist ein gescheiterter Staat heute
der mit allen Nachbarländern verfeindet ist
und ich hoffe das Ungarn in Transkarpatien bald einmarschieren wird
um seine ungarischen Landsleute nicht den Faschisten in Kiew zum Frass vorwerfen wird

und Weissrussland sollte kräftig aufrüsten an seinen Grenzen
um sich vor den Kriegstreibern der Nato zu schützen
sonst werden sie das gleiche Schicksal wie die Ukraine erleiden
MHs Avatar
MH antwortete auf das Thema: #5497 1 Woche 6 Tage her
Ich denke, das Thema kann geschlossen werden.

@Hanie: Bitte, politische Meinungen (auch deine) sind zu akzeptieren sowie hier absolut freie Meinungsäußerung gilt, ABER

"diese" Propaganda gehört nicht in dieses Forum und wird es auch nie!