Aktuelles

Politik-Nachrichten aus Weißrussland. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Lukaschenko: "Globalisierung birgt Gefahren"

Wie die Belarussische Telegraphenagentur BelTA berichtet, sei nach Ansicht des weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko niemanden das Ausmaß der Globalisierung richtig bewusst. „Die Globalisierung trägt sowohl süße als auch bittere Früchte. Die Welt wandelt sich blitzschnell" sagte der Staatschef am 1. Juli in der Feststunde anlässlich des Unabhängigkeitstages.

Lukaschenko in Kiew: "Zufrieden mit den Verhandlungen"

Der belarussische Präsidenten Alexander Lukaschenko ist heute mit dem ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowitsch in Kiew zusammenzukommen. Beide Länder wollen die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen verstärken, insbesondere im humanitären Bereich.

Alexander Lukaschenko und Sersch Sargsjan

Alexander Lukaschenko kam heute in Armenien zu Verhandlungsgesprächen mit seinem Amtskollegen Präsident Sersch Sargsjan zusammen. Unter anderem sollen die belarussisch-armenischen Beziehungen vertieft und gemeinsame Kooperationsprojekte vorangebracht werden. Zur Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit trafen sich auch Mitglieder der belarussischen Delegation mit ihren armenischen Kollegen.

Alexander Lukaschenko

Zum Tag des Sieges über Nazi-Deutschland am 9. Mai nahm der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko auch dieses Jahr an der feierlichen Kranzniederlegung am Siegesdenkmal in Minsk teil. Lukaschenko erinnerte an die Beiträge Russlands, Weißrusslands und der Ukraine im zweiten Weltkrieg und mahnte, dass nachkommende Generationen immer wieder an dieses traurige und grausame Kapitel in der Geschichte erinnert werden sollten.